TorGuard ist ein etablierter VPN-Dienst, den es seit 2012 gibt. Damit ist er jedoch einer der besten?

Wir stellen das Versprechen "vollständiger Datenschutz" auf die Probe und beantworten in diesem TorGuard-Test alle wichtigen Fragen, die Sie haben, wie:

  • Wie sicher ist TorGuard VPN??
  • Hält es Protokolle?
  • Wie benutzt man TorGuard??
  • Funktioniert das mit Netflix??
  • Und wird es in China (gut) funktionieren??

Bevor wir Ihnen all diese Antworten geben, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die wichtigsten Vor- und Nachteile von TorGuard VPN:

Überblick

TorGuard Pros & Nachteile

Vorteile

  1. Starke Richtlinie für keine Protokolle
  2. Schnelle Kurzstreckengeschwindigkeiten
  3. Große Auswahl an Datenschutz-Tools
  4. Anzeigen- und Malware-Blocker
  5. Kostenloser verschlüsselter Webmail-Service

Nachteile

  1. Langsame internationale Geschwindigkeiten
  2. Unpolierte und veraltete Apps
  3. Inkonsistenter Zugriff auf Netflix
  4. Kundenbetreuung braucht Organisation

TorGuard Key Zusammenfassung

Top Download-Geschwindigkeit

Protokollierungsrichtlinie

IP-, DNS- oder WebRTC-Lecks

Zuständigkeit

Server

IP-Adressen

Länder

US Netflix

Torrenting

Arbeitet in China

Unterstützung

Günstigster Preis

Offizielle Website

85 Mbit / s
Keine Protokolle
Nein
USA (Five-Eyes-Mitglied)
3.000+
3.000+
51
Nein
Unbegrenzt
Ja
Live-Chat
4,99 USD / Monat über 12 Monate
Torguard.net

Nun ist es an der Zeit, tief zu graben, um herauszufinden, ob TorGuard der richtige VPN-Dienst für Sie ist.

Schauen wir uns zunächst die Ergebnisse unserer Geschwindigkeitstests an.

Über & Protokollierungsrichtlinie

Wer ist TorGuard??

TorGuard mit Sitz in Florida (USA) wurde 2012 gegründet und gehört VPNetworks LLC, obwohl wir nicht viele Informationen über dieses Unternehmen finden konnten.

In den USA ansässig zu sein, ist für einen VPN-Dienst in der Regel nicht ideal. Die Richtlinie zu Null-Protokollen von TorGuard bedeutet jedoch, dass die Strafverfolgungsbehörden auch dann, wenn sie Ihre persönlichen Daten von TorGuard anfordern, nichts weiter zur Verfügung stellen müssen.

Wir haben uns an den Kundensupport von TorGuard gewandt. Dieser teilte uns mit, dass nur eine "behördlich angeordnete Verfügung" eingehalten wird und auch dann nur "leere Festplatten" eingereicht werden können.

Bereits im Mai 2019 reichte TorGuard eine rechtliche Beschwerde gegen NordVPN ein, in der er der Erpressung und eines möglichen DDoS-Angriffs beschuldigt wurde. Der Fall ist noch im Gange, aber soweit uns bekannt ist, muss TorGuard noch Beweise vorlegen, um seine Anschuldigungen zu untermauern.

Protokollierungsrichtlinie

TorGuard speichert keine Protokolle, sodass es sich ausschließlich um einen VPN-Dienst für keine Protokolle handelt.

Darüber hinaus werden nicht einmal vorübergehend Verbindungsmetadaten protokolliert, was bei VPN-Diensten nicht ungewöhnlich ist. Dies bedeutet, dass nichts, was Sie tun, während Sie mit einem TorGuard VPN-Server verbunden sind, mit Ihnen zurückverlinkt werden kann.

Geschwindigkeit & Verlässlichkeit

Schnelle Kurzstreckengeschwindigkeiten

Die internationalen Geschwindigkeiten von TorGuard haben sich in letzter Zeit verlangsamt, und obwohl es auf kürzeren Strecken immer noch schnell ist, kann es nicht mit den Gesamtgeschwindigkeiten unserer schnellsten VPN-Dienste mithalten.

Wenn Sie jedoch ein VPN für das alltägliche Surfen, Herunterladen und Streamen benötigen, übernimmt TorGuard diese Aufgabe.

Die Geschwindigkeit ergibt sich aus unserem physischen Standort in London (100 Mbit / s Glasfaserverbindung) zu einem Londoner Testserver.

Vor der Verwendung von TorGuard:

  1. HerunterladenMbps

    91,18

  2. HochladenMbps

    97,65

  3. TorGuard BewertungKlingelnFrau

    3

Bei Verbindung mit TorGuard:

  1. HerunterladenMbps

    85,76

  2. HochladenMbps

    90,8

  3. TorGuard BewertungKlingelnFrau

    9

Download-Geschwindigkeit ohne TorGuard: 91,18Mbps

Download-Geschwindigkeit mit TorGuard: 85,76Mbps

Unser Download-Geschwindigkeitsverlust, wenn TorGuard ausgeführt wird: 6%

Die schnellen Uploads von TorGuard und die Ping-Zeiten im selben Land von nur 9 ms machen es zu einer großartigen Wahl für Torrenting und Spiele.

Außerdem hatten wir während der Verbindung keine Verbindung oder Geschwindigkeitsverluste. Ein großes Plus an Zuverlässigkeit.

Hier sind die Durchschnittsgeschwindigkeiten, die Sie von TorGuard für die unten aufgeführten beliebten Standorte (Verbindungen von Großbritannien aus) erwarten können:

  • USA: 34Mbps (herunterladen) & 35 Mbit / s (hochladen)
  • Deutschland: 74 Mbit / s (herunterladen) & 63 Mbit / s (hochladen)
  • Singapur: 31Mbps (herunterladen) & 20 Mbit / s (hochladen)
  • Australien: 20Mbps (herunterladen) & 10 Mbit / s (hochladen)

Sehen Sie sich an, wie wir VPNs testen, um zu erfahren, wie wir die allgemeine VPN-Leistung messen.

Serverstandorte

Wählen Sie aus 64 Städten in 51 Ländern

Globus mit blauer Flagge51LänderBild einer Stadtlandschaft64StädteBild einer rosa Markierung3.000 + IP-Adressen

TorGuard ist in 51 Ländern mit 3.000 Niederlassungen vertreten und deckt die beliebtesten Nationen ab.

Wir kennen die genaue Anzahl der IP-Adressen nicht, aber angesichts der Anzahl der Server in seinem Netzwerk sollten es mindestens 3.000 sein.

Eine Auswahl an Servern in 10 US-Städten ist nicht die beste, die wir von einem VPN-Dienst kennen, aber TorGuard verfügt über eine gute Streuung von Standorten im gesamten Land.

Diese sind:

  • Ostküste: Atlanta, Miami, New Jersey, New York
  • Westküste: Las Vegas, Los Angeles, San Francisco, Seattle
  • Mittlerer Westen & Süden: Chicago, Dallas

In einer Handvoll anderer Länder (jeweils zwei Städte) gibt es auch eine Auswahl auf Stadtebene, z.

  • Kanada
  • Indien
  • Israel
  • Singapur

Es ist jedoch ziemlich ungewöhnlich, dass in Großbritannien keine stadtspezifischen Server angezeigt werden.

Außerdem fehlen TorGuard signifikante VPN-Serveroptionen in Südamerika (zwei Server in Brasilien und Chile) und Afrika (zwei Server in Ägypten und Südafrika)..

Wenn Sie sich dort befinden oder eine Verbindung zu diesen Regionen herstellen möchten, werden CyberGhost VPN und seine viel größere Auswahl an Serverstandorten Ihren Anforderungen besser gerecht.

Streaming & Torrenting

Gut zum Torrenting, aber kein Netflix oder BBC iPlayer

TorGuard ist kein zuverlässiger VPN-Dienst für das Streaming, es sei denn, Sie möchten für eine dedizierte Streaming-IP-Adresse zusätzlich 7,99 USD pro Monat zahlen (dies ist jedoch nicht gut für den Datenschutz)..

TorGuard dedizierte Streaming-IPs

Leider funktioniert es nicht mehr mit Netflix, obwohl es zuvor auf einigen wenigen US-Servern funktioniert hat.

Außerdem kann TorGuard den BBC iPlayer seit mehreren Monaten nicht mehr entsperren.

Torrenting

TorGuard ist jedoch ein ausgezeichneter VPN-Dienst für das Torrenting, da P2P-Aktivitäten auf allen Servern zulässig sind.

Gute Download- (und Upload-) Geschwindigkeiten, ein VPN-Kill-Switch und eine transparente No-Log-Richtlinie sind allesamt großartige Funktionen von TorGuard, die Torrenter zufriedenstellen.

Zensur umgehen

Sichere Wahl für Benutzer in China

TorGuard funktioniert in China trotz des Vorgehens des Landes gegen VPNs gut. Dies ist dem proprietären Stealth-VPN-Protokoll STunnel zu verdanken.

Sie können STunnel aktivieren, indem Sie einfach ein Kästchen in den Einstellungen der TorGuard-App ankreuzen, um Ihrer VPN-Verbindung eine zweite Verschlüsselungsebene hinzuzufügen.

TorGuard Stealth VPN

Durch die Verwendung von TorGuard wird es einfacher, die so genannte Great Firewall of China zu umgehen und Webinhalte freizugeben.

Gemäß den Benutzerforen von TorGuard funktioniert es ziemlich gut, wenn Sie eine Verbindung zu den Servern in Hongkong, Japan, Singapur, Taiwan oder den USA herstellen.

Beachten Sie jedoch, dass die TorGuard-Website derzeit in China blockiert ist. Laden Sie das VPN herunter bevor du reist.

Sie können TorGuard auch in anderen hochzensierten Ländern wie dem Iran, der Türkei, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten verwenden.

Plattformen & Geräte

Kann auf allen gängigen Plattformen einschließlich Routern installiert werden

Apps

Windows-LogoWindowsMac LogoMaciOS-LogoiOSAndroid-LogoAndroidLinux-LogoLinuxRouter-LogoRouter

TorGuard verfügt über VPN-Anwendungen für:

  • Microsoft Windows
  • Mac OS
  • iOS
  • Android

Es hat eine App für Linux-Geräte - es ist eines der wenigen VPNs, die einen nativen GUI-Client für jede Linux-Distribution bereitstellen.

Sie können TorGuard auch auf Ihrem Heimrouter einrichten (lesen Sie hierzu unsere VPN-Router-Installationsanleitung) oder einen vorkonfigurierten Router von der TorGuard-Website kaufen.

Spielekonsolen & Streaming-Geräte

AppleTV-LogoApple TVAmazon Fire TV-LogoAmazon Fire TVChromecast-LogoChromecastNintendo-LogoNintendoPlayStation-LogoPlaystationRoku-LogoRokuXbox LogoXbox

Sie können TorGuard mit einer Vielzahl von Spielekonsolen und Streaming-Geräten verwenden, indem Sie diese an einen Router anschließen, auf dem die VPN-Software ausgeführt wird.

Es gibt auch eine benutzerdefinierte TorGuard VPN-App für den Fire TV Stick von Amazon, die sehr einfach heruntergeladen und auf Ihrem Firestick installiert werden kann.

Browsererweiterungen

Chrome-LogoChromFirefox-LogoFeuerfuchs

TorGuard enthält auch Proxy-Erweiterungen für die Browser Google Chrome und Mozilla Firefox.

TorGuard-Browsererweiterung

Die Addons von TorGuard sind keine echten VPN-Erweiterungen, da sie den Datenverkehr Ihres Browsers nicht verschlüsseln. Verwenden Sie sie für zusätzliche Sicherheit gleichzeitig mit der Desktop-App von TorGuard.

Verschlüsselung & Sicherheit

Hohe Privatsphäre

Protokolle

Verschlüsselung

Sicherheit

Erweiterte Funktionen

IKEv2 / IPSec

L2TP / IPSec

OpenVPN (TCP / UDP)

PPTP

SSTP

AES-256

DNS-Lecksperre

Erstanbieter-DNS

IPV6-Lecksperre

Unterstützt TCP Port 443

VPN Kill Switch

WebRTC Leak Blocking

Werbeblocker

Dedizierte IP

Socken

Bitte lesen Sie unser VPN-Glossar, wenn Sie diese Begriffe verwirren und mehr erfahren möchten.

TorGuard ist ein sehr sicherer VPN-Dienst, mit dem Sie online sicher sind.

Es wird nicht nur die höchste Verschlüsselungsstufe, AES-256, verwendet, sondern die TorGuard Windows-App verwendet beim Start standardmäßig OpenVPN, das derzeit stärkste VPN-Protokoll.

Erweiterte TorGuard-Einstellungen

TorGuard verfügt auch über einen VPN-Kill-Switch und besitzt seine DNS-Server, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind.

Und es gibt eine Menge erweiterter Einstellungen, um auch die sicherheitsbewusstesten Benutzer zufriedenzustellen, darunter:

  • App Kill (Beendet aufgelistete Apps, wenn die VPN-Verbindung getrennt wird)
  • Benutzerdefinierte Proxy-Server
  • Eigene IP-Adressen

Screenshot der Ergebnisse von TorGuard in unseren Dichtigkeitstests auf BrowserLeaks

Um das Ganze abzurunden, haben wir in unseren letzten Tests keine DNS- oder IP-Lecks festgestellt.

Benutzerfreundlichkeit

Eher geeignet für erfahrene VPN-Benutzer

Wie installiert man & Richten Sie TorGuard ein

  • Screenshot der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von TorGuard

    Nachdem Sie die Software heruntergeladen haben, müssen Sie den Geschäftsbedingungen von TorGuard zustimmen.

  • Screenshot des Windows-Installationsassistenten von TorGuard

    Der Installationsassistent gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, wie lange der Vorgang dauern wird.

  • Screenshot, wie Sie eine Desktop-Verknüpfung für die Windows-App von TorGuard erstellen

    Nach Abschluss der Installation werden Sie aufgefordert, eine Desktop-Verknüpfung für TorGuard zu erstellen.

  • Screenshot des Hauptbildschirms der Windows-App von TorGuard

    Wir lieben die Menge an Informationen, die TorGuard auf dem Hauptbildschirm einpackt.

  • Screenshot des Hauptbildschirms von TorGuard, während die VPN-Verbindung getrennt ist

    Im Hauptfenster können Sie Ihre VPN-Stufe auswählen und eine Verschlüsselungsstufe festlegen.

  • Screenshot von TorGuards Liste der VPN-Serverstandorte

    Die Serverauswahl auf TorGuard könnte besser sein: Es gibt nur einen Bildlauf mit einigen sehr einfachen Filtern.

  • Screenshot der Einstellungsliste von TorGuard in der Windows-App

    Die TorGuard-Netzwerkeinstellungen geben Ihnen eine unglaubliche Menge an Kontrolle, sind aber nichts für schwache Nerven.

Die benutzerdefinierten VPN-Apps von TorGuard eignen sich am besten für alle, die jeden Aspekt der App bis hin zur verwendeten Handshake-Verschlüsselung optimieren möchten.

Ohne Rücksicht auf das überfüllte Design können wir zuversichtlich sagen, dass TorGuard gut funktioniert und die Arbeit mit minimalem Aufwand erledigt. Die Apps arbeiten mit dem OpenVPN-Protokoll und Sie können UDP oder TCP bei Bedarf manuell auswählen.

TorGuard verfügt über viele erweiterte Einstellungen, die jedoch dankenswerterweise sehr vernünftig in den Apps organisiert sind. Mit diesen können Sie zusätzliche Sicherheitsebenen hinzufügen, auf die Verwendung der Proxy-Server von TorGuard wechseln oder sogar benutzerdefinierte Skripts ausführen.

Die Verwendung von TorGuard ist so einfach wie das Herunterladen und Installieren der VPN-App von der Website. Melden Sie sich einfach für ein TorGuard-Konto an, besuchen Sie den Download-Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche für das Gerät, auf dem Sie das VPN verwenden möchten.

Kundendienst

Live-Chat & nützliche Online-Ressourcen

TorGuard bietet eine gute Kundenunterstützung für einen günstigen VPN-Service.

Die Website enthält viele nützliche Informationen, die Navigation kann jedoch schwierig sein. Es gibt auch keine wirklichen Anstrengungen von TorGuard, komplexe Konzepte zu erklären oder einfaches Englisch zu verwenden.

Das Forum ist jedoch gut geeignet, um Antworten auf bestimmte Fragen zu finden.

Es ist gut zu sehen, dass der Live-Chat verwendet wird, obwohl er nicht rund um die Uhr verfügbar ist. Support-Mitarbeiter verwenden in der Regel auch vorab geschriebene Antworten, wirken jedoch im Allgemeinen als freundlich.

Natürlich können Sie eine Support-Anfrage per E-Mail senden, und die Antworten sind in der Regel schnell.

Preisgestaltung & Angebote

Sehr vernünftig auf die längeren Pläne

TorGuard Gutschein

TorGuard Preisplan

TorGuard kostet 9,99 US-Dollar, wenn Sie sich nur für einen Monat anmelden. Dies ist im Vergleich zu anderen VPN-Diensten recht vernünftig. Bei längeren Tarifen sind jedoch größere Einsparungen möglich. Sowohl die Sechs- als auch die Zwölfmonatspläne kosten nur 4,99 USD pro Monat und sparen Ihnen 50%..

Weitere Einsparungen ergeben sich jedoch aus dem 24-Monats-Plan - der jedoch auf der TorGuard-Website ausgeblendet ist.

Klicken Sie auf einen Zahlungsplan und Sie gelangen zu "Schritt 2" des Anmeldevorgangs. Dort sehen Sie eine Option zur Auswahl des Abrechnungszeitraums - die letzte Option ist "Zweijährlich 99,99 USD", was einem gesunden Preisnachlass von 58% auf die monatliche Standardrate entspricht.

  1. Monatlich

    9,99 US-Dollar / Monat

    Jeden Monat werden 9,99 US-Dollar in Rechnung gestellt

  2. 6 Monate

    4,99 US-Dollar / Monat

    Alle 6 Monate 29,99 USD in Rechnung gestellt Sparen Sie 50%

  3. 12 Monate

    4,99 US-Dollar / Monat

    Abgerechnete 59,99 USD alle 12 Monate Sparen Sie 50%

  4. 2 Jahre

    4,17 US-Dollar / Monat

    Alle 24 Monate 99,99 USD in Rechnung gestellt Sparen Sie 58%

Alle Pläne haben eine 7-tägige Geld-zurück-Garantie

Zahlung & Rückerstattungsoptionen

TorGuard bietet keine kostenlose Testversion an, es gibt jedoch eine 7-Tage-Geld-zurück-Garantie, die Sie in Anspruch nehmen können. Dies ist völlig „keine Fragen gestellt“ und TorGuard erstattet Ihre Zahlung, wenn Sie mit dem VPN-Dienst „weniger als 100% zufrieden“ sind.

Laut dem Kundensupport-Team von TorGuard können Sie davon ausgehen, dass Ihr Geld innerhalb von 3-4 Tagen auf Ihrem Konto gutgeschrieben wird.

TorGuard bietet eine breite Palette an Zahlungsoptionen, einschließlich aller gängigen Kredit- und Debitkarten, PayPal und einer langen Liste von Kryptowährungen. Optionen wie Alipay und Neosurf sind auch über die Partnerschaft mit Paymentwall erhältlich.

Die Quintessenz

Empfehlen wir TorGuard??

Keine Protokolle, eine gute Anzahl von Servern, schnelle lokale Download-Geschwindigkeiten und sogar in China funktioniert es: Insgesamt ist TorGuard ein sehr gutes VPN.

Es ist jedoch nicht perfekt. Die internationale Geschwindigkeit von TorGuard muss verbessert werden, die Apps sehen veraltet aus und Netflix oder iPlayer werden nicht durchgehend entsperrt.

Grundsätzlich ist es ein gutes VPN für das Torrenting, aber nicht für das Streaming. Wenn Sie also ein Komplett-VPN wünschen, werden Ihnen die beiden folgenden VPN-Dienste sicherlich mehr gefallen.

Alternativen zu TorGuard

ExpressVPN-Logo

ExpressVPN

Wo TorGuard versagt, ist ExpressVPN hervorragend. ExpressVPN verfügt über die sauberste und einfachste VPN-App, kann Netflix immer wieder freischalten, und die internationalen Geschwindigkeiten sind die besten, die wir je aufgezeichnet haben. Lesen Sie den ExpressVPN-Test

PrivateVPN-Logo

PrivateVPN

Wenn sich der hohe Preis (oder der lange Vertrag) von TorGuard als einschüchternd erweist, empfehlen wir Ihnen, PrivateVPN zu testen. Es ist sehr günstig und bietet eine kostenlose Testversion für sieben Tage, für die keine Zahlungsdetails erforderlich sind. Lesen Sie den PrivateVPN-Test

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me