Die Installation eines VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick oder Fire TV ist schnell und einfach, sobald Sie wissen, was Sie tun. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen anhand verschiedener Methoden, wie einfach dies ist.

Die Verwendung eines VPN auf Ihrem Amazon Fire TV oder Fire TV Stick ist eine einfache Möglichkeit, geografische Einschränkungen zu umgehen und mehr Videoinhalte zu streamen.

In dieser praktischen Anleitung erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihr VPN auf einem Fire TV-Gerät einrichten.

Warum brauchen Sie ein VPN auf Ihrem Firestick?

Es gibt viele verschiedene Gründe, warum Sie ein VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick verwenden müssen.

Die Hauptgründe sind:

  1. Sie möchten mehr Videoinhalte ansehen

    Viele Inhalte auf Fire TV sind geografisch beschränkt, sodass Sie je nach Standort möglicherweise nicht auf bestimmte Videos oder Apps zugreifen können. Ein guter VPN-Dienst wird all diese Inhalte freischalten.

  2. Sie müssen Kodi-Add-Ons verwenden

    Ein zuverlässiger VPN-Dienst ist auch wichtig, wenn Sie Kodi-Add-Ons wie Yoda oder Exodus Redux verwenden möchten.

    Warum ist das so??

    Weil Sie möglicherweise versehentlich urheberrechtlich geschützten Inhalt streamen, der Sie mit einer hohen Geldstrafe - oder sogar einer Gefängnisstrafe - belegen könnte!

    Durch die Verwendung eines VPN mit Kodi wird Ihre wahre IP-Adresse verborgen, sodass Ihre Streaming-Aktivität privat ist.

    In unserer Anleitung zur Installation eines VPN auf Kodi finden Sie schrittweise Anleitungen für den Einstieg.

  3. Sie möchten nicht, dass Ihr ISP (Internetdienstanbieter) sieht, was Sie online tun, oder dass Sie Ihre Geschwindigkeit drosseln

    ISPs auf der ganzen Welt können die Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung in Abhängigkeit von den von Ihnen verwendeten Websites oder Apps verringern.

    Dies bedeutet, dass das Streamen von Netflix oder BBC iPlayer auf Ihrem Amazon Fire TV Stick viel schneller sein kann.

    Das scheint nicht fair zu sein?

    Sie können dies mit einem sicheren VPN verhindern, da Ihr ISP nicht sehen kann, was Sie online tun.

Was du brauchen wirst

Um Ihr VPN auf Ihrem Amazon Firestick zu installieren, benötigen Sie:

  • Ein Fire TV (oder Fire TV Stick v2 oder höher), der auf die neueste Version des Betriebssystems aktualisiert wurde
  • Ein bestätigtes Konto bei dem von Ihnen gewählten VPN-Dienst.

Wenn Sie noch keinen VPN-Dienst ausgewählt haben, sollten Sie zunächst im Amazon App Store nachsehen, ob er über eine eigene App verfügt. Hier können Sie auch unsere Top-VPN-Dienste für Firestick abrufen.

Wenn Sie einen VPN-Dienst mit einer benutzerdefinierten App für den Amazon Firestick auswählen, wird der Einrichtungsvorgang viel schneller und einfacher. Ein langsames VPN erschwert das Streaming von Medien zu Ihrem Fire TV oder Fire Stick sehr. Sie können daher eine kostenlose Testversion testen, bevor Sie sich für einen kostenpflichtigen VPN-Tarif anmelden.

Wenn Sie Probleme bei der Installation der VPN-App auf Ihrem Firestick haben oder Ihr gewählter VPN-Anbieter keine App für Amazon-Geräte hat, können Sie über Ihren Router, Mac oder Windows-PC eine Verbindung zu einem VPN herstellen. Wir werden dies in den Methoden 3, 4 und 5 behandeln.

Es ist auch möglich, eine VPN-App auf Ihren Fire TV oder Fire TV Stick zu laden. Dies ist jedoch etwas komplizierter und erfordert eine Änderung der Einstellungen auf Ihrem Gerät. In den Methoden 2 und 6 werden wir Sie Schritt für Schritt durch diesen Vorgang führen.

Denken Sie daran, Ihre E-Mail-Adresse zu überprüfen und Ihr VPN-Konto zu überprüfen, bevor Sie fortfahren. Andernfalls funktioniert Ihre VPN-Verbindung möglicherweise nicht auf Ihrem Firestick.

Methode 1: Fire TV VPN App

Obwohl Fire TV eine geschlossene Software betreibt, ist es eines der am einfachsten einzurichtenden Geräte mit einem VPN. Wenn Ihr gewählter VPN-Dienst über eine benutzerdefinierte App für den Amazon Fire TV Stick verfügt, müssen Sie sie nur herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren.

Um loszulegen:

  1. Öffnen Sie den Amazon App Store auf Ihrem Gerät
    Screenshot des App Store auf Firestick
  2. Suchen Sie nach der App Ihres Anbieters (z. B. ExpressVPN).
  3. Klicken Sie auf "Get", um es auf Ihrem Gerät zu installieren. In der Regel müssen Sie zur Bestätigung Ihren Amazon-Konto-Passcode eingeben Screenshot der ExpressVPN-App im Fire TV Store
  4. Öffnen Sie die App, geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und los geht's Screenshot der Firestick-App von ExpressVPN

Sie müssen dann eine Verbindung zu einem VPN-Serverstandort herstellen, bevor Sie Inhalte auf Ihrem Amazon-Gerät streamen können. Wer sich etwas Bestimmtes ansehen möchte, muss sich möglicherweise mit einem bestimmten Server verbinden - z. Wenn Sie sich den BBC iPlayer ansehen möchten, funktioniert dies nur über einen britischen Server.

Wenn Sie bei der Installation einer VPN-App auf Ihrem Amazon Fire TV Stick auf Probleme stoßen, wenden Sie sich einfach an das Kundensupport-Team Ihres VPN, damit es Ihnen weiterhelfen kann. Andernfalls finden Sie auf der Website der meisten VPN-Dienste eine schrittweise Installationsanleitung für die gängigsten Geräte.

Gegenwärtig ist IPVanish der am meisten empfohlene VPN-Dienst für Firestick. Dies liegt an der dedizierten App für das Gerät und der positiven Herangehensweise an Torrenting. Wir empfehlen auch CyberGhost, PrivateVPN, ExpressVPN und NordVPN.

Wenn Sie ein VPN für Ihren Amazon Fire TV Stick suchen, sich aber vorerst nicht für ein kostenpflichtiges Abonnement anmelden möchten, empfehlen wir Ihnen, unsere besten kostenlosen VPN-Dienste für Firestick zu nutzen.

Methode 2: Seitenladen mit einer VPN-App APK

Wenn Sie einen VPN-Dienst ausgewählt haben, der keine benutzerdefinierte App für Firestick bietet, ist es dennoch möglich, ihn mit ein wenig Arbeit zu installieren. Zunächst müssen Sie die Einstellungen Ihres Firesticks ändern, damit Sie Apps von Drittanbietern installieren können.

  1. Navigieren Sie nach dem Hochfahren Ihres Fire TV oder Fire TV Sticks zu "Einstellungen" und dann zu "Gerät". Screenshot des Firestick-Einstellungsmenüs
  2. Suchen Sie nach "Entwickleroptionen" und aktivieren Sie beide Optionen - "Debuggen" und "Apps aus unbekannten Quellen". Screenshot des Entwickler-Optionsmenüs in Firestick
  3. Kehren Sie zum Menü "System" zurück, klicken Sie auf "Info" und wählen Sie "Netzwerk". Screenshot des Netzwerkeinstellungsmenüs in Firestick
  4. Notieren Sie die IP-Adresse Ihres Fire TV oder Fire TV Sticks und legen Sie sie beiseite

Mit Ihrem Firestick können Sie jetzt Apps installieren, die nicht im Amazon App Store verfügbar sind.

Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie überprüfen, ob der von Ihnen ausgewählte VPN-Dienst die Android-APK-Datei zum direkten Herunterladen auf der Website zur Verfügung stellt. Sie sollten diese Art von Dateien nur direkt von Ihrem VPN-Anbieter herunterladen. Dateien von Drittanbietern können mit Malware infiziert sein und Ihr Gerät beschädigen.

Damit diese Methode funktioniert, benötigen Sie einen Firestick der zweiten Generation (oder neuer) und eine Download-URL für die APK-Datei Ihres VPN-Dienstes.

  1. Öffnen Sie Ihr Fire TV, suchen Sie nach "Downloader" und installieren Sie die "Downloader App". Screenshot der Downloader-App im Firestick-App-Store
  2. Führen Sie "Downloader App" aus und geben Sie die Download-URL für die APK-Datei Ihres VPN ein Screenshot der Downloader-App auf dem Firestick
  3. Sobald der Download abgeschlossen ist, werden Sie aufgefordert, die App zu installieren. Sollte dies nicht der Fall sein, öffnen Sie den Download-Bereich unter "Downloader" und wählen Sie die APK-Datei aus

Ihre VPN-App ist jetzt installiert und einsatzbereit. Sie müssen sich nur noch anmelden und eine Verbindung herstellen.

  1. Gehen Sie auf Ihrem Fire TV zu "Einstellungen" und dann zu "Anwendungen" und wählen Sie "Installierte Anwendungen verwalten". Screenshot des Anwendungsmenüs in Firestick
  2. Suchen Sie die VPN-App, die Sie auf Ihr Fire TV-Gerät geladen haben, und klicken Sie im daraufhin angezeigten Untermenü auf "Anwendung starten"
  3. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort für den VPN-Dienst ein. Möglicherweise müssen Sie dazu eine Bluetooth-Maus verwenden, um dies zu vereinfachen
  4. Sobald Sie mit der VPN-App verbunden sind, wählen Sie einfach einen Serverstandort aus und klicken Sie auf "Verbinden".

Methode 3: Verwenden Ihres Routers

Ein VPN-Router

Wenn Sie keinen VPN-Dienst finden, der Ihnen eine benutzerdefinierte Fire TV Stick-App bietet, oder Probleme beim Herunterladen der App auf Ihren Fire TV oder Fire TV Stick haben, können Sie das VPN auch auf Routerebene installieren . Auf diese Weise werden alle mit dem Internet verbundenen Geräte in Ihrem Zuhause automatisch über WLAN geschützt.

Wenn dies Ihre gewählte Methode ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich bei einem VPN-Dienst anmelden, der mit Routern kompatibel ist. Die meisten unserer besten VPNs insgesamt sind, wie auch viele andere, überprüfen Sie einfach die ‘Plattformen & Überprüfen Sie in den VPN-Abschnitten der Geräte, ob.

Die meisten VPN-Dienste machen auch auf ihren eigenen Websites deutlich, ob sie auf Routern installiert werden können oder nicht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Mitarbeiter des Kundensupports.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Router VPN-Clients unterstützt - Die meisten ISP-Router tun dies nicht.

Das sicherste und sicherste VPN-Protokoll für Ihren Router ist OpenVPN. Allerdings unterstützen nicht alle Router OpenVPN. Einige unterstützen stattdessen PPTP, aber dieses Protokoll wird als sehr unsicher angesehen und kann innerhalb von Minuten gehackt werden.

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Sie Ihr ausgewähltes VPN auf Routerebene (und vorzugsweise mit OpenVPN) installieren können, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Router-Administrator-Dashboard an.
  2. Flashen Sie Ihren Router mit VPN-kompatibler Firmware, wenn OpenVPN noch nicht nativ unterstützt wird.
  3. Konfigurieren Sie den Router mit den Konfigurationsdateien Ihres VPN-Diensteanbieters.
  4. Stellen Sie eine Verbindung zum VPN her.
  5. Testen Sie die VPN-Verbindung auf IP-, DNS- und WebRTC-Lecks.
  6. Verbinden Sie Ihren Firestick mit dem WLAN des VPN-Routers.

Weitere Möglichkeiten zum Einrichten Ihres Routers finden Sie in unserer Router-Installationsanleitung.

Leider können wir Ihnen keine Schritt-für-Schritt-Anleitung für jedes einzelne Routermodell geben, aber die meisten Premium-VPN-Dienste bieten detaillierte Anweisungen zur Einrichtung für gängige Router-Marken.

Zum Beispiel bietet ExpressVPN auf seiner Website manuelle Konfigurationsanleitungen für 15 verschiedene Routertypen an. ExpressVPN bietet auch ein Router-Applet, um das Einrichten zu vereinfachen.

Methode 4: Verwenden Ihres PCs

Wenn Sie kein VPN auf Ihrem Router installieren können, können Sie es auch auf Ihrem Windows-PC ausführen und dann die Verbindung zu Ihrem Fire TV oder Fire TV Stick freigeben.

Zuerst müssen Sie einen virtuellen Router auf Ihrem Computer einrichten und dann Ihren Firestick über diesen mit dem VPN verbinden. Sobald Sie mit dem VPN auf Ihrem PC verbunden sind, wird auch der Datenverkehr des Fire TV Stick verschlüsselt.

Wir führen Sie durch die Grundlagen:

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf Ihrem PC, geben Sie "netsh wlan show drivers" ein und suchen Sie nach der Zeile "Hosted network supported: yes". Lassen Sie dieses Fenster geöffnet Screenshot des Eingabeaufforderungsfensters auf einem Computer
  2. Installieren Sie die Desktop-App Ihres VPN-Anbieters auf Ihrem PC
  3. Kehren Sie zum Eingabeaufforderungsfenster zurück und befolgen Sie die Anweisungen in Methode 2 unseres VPN TV-Installationshandbuchs, um den virtuellen Router zu starten
  4. Öffnen Sie die Netzwerkverbindungen in der Systemsteuerung Ihres Computers
  5. Suchen Sie das Netzwerk, das Sie zusammen mit einem TAP-Adapter erstellt haben
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Listenelement, klicken Sie auf "Eigenschaften" und dann auf "Freigabe" und aktivieren Sie "Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellen". Screenshot des WLAN-Eigenschaftenfensters auf einem PC
  7. Wählen Sie im Dropdown-Menü den Namen Ihres Netzwerks

Sobald Ihr Gerät eingerichtet ist, verbinden Sie einfach Ihren Fire TV oder Fire TV Stick mit der neuen WiFi-Verbindung von Ihrem Windows-PC aus und nicht direkt mit Ihrem Router.

Methode 5: Verwenden Ihres Mac

Das Verbinden Ihres Firesticks mit dem VPN über Ihren Mac ist etwas einfacher als auf einem PC, da Macs über eine integrierte VPN-Funktion verfügen. Sie verwenden die Verbindungsfreigabefunktion, um eine manuelle Verbindung zu dem von Ihnen ausgewählten VPN-Server herzustellen.

Der in MacOS integrierte VPN-Client unterstützt jedoch eine begrenzte Anzahl von VPN-Protokollen. OpenVPN wird nicht unterstützt.

Bitte beachte, dass PPTP ist sehr unsicher Das VPN-Protokoll und L2TP / IPSec weisen ebenfalls Sicherheitslücken auf. Aus diesem Grund, Diese Installationsmethode wird nicht empfohlen und es sollte ein letzter Ausweg sein.

So teilen Sie die VPN-Verbindung von Ihrem Mac mit Ihrem Fire TV oder Fire TV Stick:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac über ein Ethernet-Kabel mit dem Internet verbunden ist.
  2. Erstellen Sie Ihre VPN-Verbindung auf Ihrem Mac mithilfe der manuellen Konfiguration. Eine schrittweise Anleitung dazu finden Sie in unserem VPN-Handbuch für Mac
  3. Stellen Sie eine VPN-Verbindung her und öffnen Sie "Systemeinstellungen", "Freigabe" und dann "Internetfreigabe". Screenshot der Einstellungen für die Internetfreigabe auf dem Mac
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "WLAN" und wählen Sie "WLAN-Optionen".
  5. Wählen Sie "WPA Personal" und geben Sie Ihren Netzwerknamen und Ihr Passwort ein
  6. Klicken Sie auf "OK" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Internetfreigabe" und "Start". Screenshot der Bestätigungsmeldung zur Internetfreigabe auf dem Mac

Jetzt können Sie Ihren Fire TV oder Fire TV Stick über WLAN mit dem freigegebenen VPN-Netzwerk Ihres Mac verbinden.

Methode 6: Seitenladen mit einem zweiten Android-Gerät

Wenn Ihr gewählter VPN-Dienst keine APK-Datei enthält, können Sie diese mit einem kleinen manuellen Konfigurationsschritt auf Ihrem Firestick installieren. Sie müssen zunächst sicherstellen, dass es sich mindestens um eine Version des Geräts der zweiten Generation handelt. Außerdem benötigen Sie ein zusätzliches Android-Gerät mit Zugriff auf den Google Play Store.

Bei dieser Methode wird die VPN-App zuerst auf das zweite Android-Gerät heruntergeladen und dann auf Ihren Firestick übertragen. Anhand des Modellnamens auf der Außenseite können Sie überprüfen, über welche Generation von Firesticks Sie verfügen - Geräte der zweiten Generation haben den Modellnamen „LY73PR“.

Stellen Sie vor Beginn dieser Methode sicher, dass Sie die zu Beginn von Methode 2 beschriebenen Schritte ausführen, um Ihren Firestick für den Seitenladevorgang vorzubereiten.

  1. Laden Sie eine App namens "Apps2Fire" aus dem Google Play Store sowie die Android-App für den von Ihnen ausgewählten VPN-Dienst herunter und installieren Sie sie Screenshot der apps2fire-App im Google Play Store
  2. Öffnen Sie die App, tippen Sie oben rechts auf das Menüsymbol und anschließend auf "Setup".
  3. Geben Sie bei "IP-Adresse Ihres Fire TV" die IP-Adresse ein, die Sie notiert haben, als Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Firesticks geändert haben, und tippen Sie anschließend auf "Speichern". Screenshot des Setup-Abschnitts der apps2fire Android-App
  4. Tippen Sie erneut auf das Menüsymbol, wählen Sie "Apps hochladen" und anschließend die VPN-App, die Sie auf Ihrem Fire TV verwenden möchten Screenshot des Hilfebereichs der apps2fire Android-App
  5. Die VPN-App sollte automatisch auf Ihrem Fire TV oder Fire TV Stick installiert werden

Anschließend müssen Sie die in Methode 5 beschriebenen Schritte ausführen, um die VPN-App zu starten, sich anzumelden und eine Verbindung herzustellen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Wenn Ihr VPN-Anbieter eine benutzerdefinierte App für Amazon Fire TV oder Fire TV Stick anbietet, sollte diese Ihre erste Anlaufstelle sein, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen. Denken Sie daran: Ein Fire TV Stick der ersten Generation funktioniert möglicherweise nicht mit allen VPN-Diensten.

Wenn Sie eine Verbindung über ein anderes Gerät wie einen Mac oder einen Windows-PC herstellen, müssen Sie sich an Ihren Anbieter wenden, um weitere Anweisungen zu erhalten.

Eine Handvoll VPN-Dienste bieten Unterstützung speziell für Fire TV Stick-Benutzer. Diese finden Sie hier:

  • IPVanish
  • CyberGhost
  • PrivateVPN
  • ExpressVPN
  • NordVPN

Alternativ können Sie uns auch jederzeit eine E-Mail senden. Die E-Mail-Adresse finden Sie unten.

{
"@Kontext": "http://schema.org",
"@Art": "Wie man",
"Name": "So installieren Sie ein VPN auf Amazon Fire Stick",
"Beschreibung": "Die Installation eines VPN auf Ihrem Amazon Fire TV Stick oder Fire TV ist schnell und einfach, sobald Sie wissen, was Sie tun. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen anhand verschiedener Methoden, wie einfach dies ist.",
"Bild": {
"@Art": "ImageObject",
"url": "https://www.top10vpn.com/images/2018/06/hero_firetv.svg",
"Höhe": "738",
"Breite": "286"
},
"Gesamtzeit": "PT15M",
"Werkzeug": "VPN-Abonnement, Fire TV (oder Fire TV Stick v2 oder höher) ",
"liefern": "Elektrizität",
"Schritt": [
{
"@Art": "HowToStep",
"url": "https://www.top10vpn.com/guides/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick/#step-1",
"Bild": "https: //www.top10vpn.comimages/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick.jpg",
"Name": "Öffnen Sie den Amazon App Store",
"Text": "Öffnen Sie den Amazon App Store auf Ihrem Gerät"
},
{
"@Art": "HowToStep",
"url": "https://www.top10vpn.com/guides/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick/#step-2",
"Bild": "https: //www.top10vpn.comimages/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick.jpg",
"Name": "Suchanbieter",
"Text": "Suchen Sie nach der App Ihres Anbieters (z. B. ExpressVPN)."
},
{
"@Art": "HowToStep",
"url": "https://www.top10vpn.com/guides/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick/#step-3",
"Bild": "https: //www.top10vpn.comimages/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick.png",
"Name": "Installieren",
"Text": "Klicken Sie auf "Get", um es auf Ihrem Gerät zu installieren. In der Regel müssen Sie zur Bestätigung Ihren Amazon-Konto-Passcode eingeben"
},
{
"@Art": "HowToStep",
"url": "https://www.top10vpn.com/guides/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick/#step-4",
"Bild": "https: //www.top10vpn.comimages/how-to-install-a-vpn-on-amazon-fire-stick-2.png",
"Name": "Öffne die App",
"Text": "Öffnen Sie die App, geben Sie Ihre Anmeldedaten ein und los geht's"
}
]
}

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me