Die beste Möglichkeit, ein VPN auf Ihrem Fernseher zu installieren, ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich. Wir haben einfache, schrittweise Anleitungen für alle wichtigen Smart-TV-Geräte zusammengestellt.

Abbildung eines VPN, das an einen Smart-Fernseher angeschlossen ist

Es gibt viele Gründe, warum Sie ein VPN auf Ihrem Smart-TV benötigen. Am wichtigsten ist, dass Sie die Verbindung Ihres Fernsehgeräts mit dem globalen Internet sichern können Inhalte in Sicherheit und Datenschutz streamen.

Smart-TVs sind nur ein Teil eines wachsenden Netzwerks internetfähiger Geräte in unseren Häusern, die für Hacker und Kriminelle anfällig sein können. Smart-TVs sind besonders gefährlich, da sie sich in privaten Räumen wie Wohn- und Schlafzimmer befinden und Geräte wie Kameras und Mikrofone enthalten, mit denen böswillige Personen - und sogar Geheimdienste - abhören können.

Ein VPN ist der beste Weg, um Ihr Fernsehgerät vor einer solchen Ausnutzung zu schützen.

Die Verwendung eines VPN bietet jedoch auch andere Vorteile Überwindung der Zensur und Freischaltung von geografisch begrenzten Inhalten.

So gut wie jedes Smart-TV-Gerät kann an ein VPN angeschlossen werden. Die beste und einfachste Möglichkeit, dies zu tun, hängt jedoch davon ab, welches Smart-TV Sie verwenden.

Im Folgenden finden Sie die einfachsten Methoden zur Verwendung eines VPN mit Ihrem Smart-TV sowie Anleitungen, mit denen Sie am besten mit Ihrem TV-Gerät arbeiten können.

Was du brauchen wirst

Das Minimum, das Sie benötigen, um ein VPN auf Ihrem Fernseher zu installieren, ist:

  • Ein schlauer Fernseher. Das Wichtigste natürlich. Wenn Sie einen Android-Fernseher haben, ist der Vorgang einfacher, aber mit so gut wie jedem Smart-Fernseher auf dem Markt ist dies möglich.
  • Ein VPN-Abonnement. Vergewissern Sie sich jedoch, dass es sich um einen vertrauenswürdigen VPN-Anbieter handelt. Je nach verwendeter Methode muss dieser möglicherweise auch Router-kompatibel sein.
  • Eine Internetverbindung. Entweder eine WLAN- oder eine Ethernet-Verbindung reicht aus, sie erfordern jedoch etwas andere Methoden.

Sofern es sich bei Ihrem Smart-TV nicht um ein Android-TV handelt, das im Allgemeinen VPNs von Haus aus unterstützt, benötigen Sie außerdem Folgendes:

  • Ein PC mit WLAN oder
  • Ein Mac mit einem freien Ethernet-Port (und Kabel) oder
  • Ein Router, der eine VPN-Verbindung unterstützen kann

Denken Sie daran, die Konnektivitätsoptionen Ihres Fernsehgeräts und Ihrer Geräte zu überprüfen, bevor Sie beginnen. Möglicherweise benötigt Ihr Smart TV oder Mac einen Adapter, um eine Verbindung mit einem Ethernet-Kabel herzustellen, oder kann nur eine WiFi-Verbindung verwenden.

Methode 1: Installieren Sie ein VPN auf Ihrem Fernseher

Screenshot der IPVanish VPN-App im Google Play Store

Einfacher geht es nicht.

Wenn Sie einen Android-Fernseher mit Zugriff auf den Google Play Store haben:

  1. Öffnen Sie den Google Play Store auf Ihrem Fernseher
  2. Suchen Sie nach der App Ihres VPN-Anbieters und installieren Sie sie
  3. Melden Sie sich bei der VPN-App an
  4. Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem VPN her

Sie sind fertig! So einfach ist das.

Methode 2: Seitenladen einer .APK

Diese Methode trifft am ehesten auf Sie zu, wenn Sie über ein Smart-TV-Gerät verfügen, das auf Android basiert, aber keinen Zugriff auf den vollständigen Google Play Store hat. Das bekannteste Beispiel hierfür ist Amazon Fire TV.

Wichtig: Tun Sie dies nur, wenn Sie einen Android Smart TV besitzen.

Wenn Ihr Fernseher nicht auf Android läuft, ist das beste Szenario, dass Ihr VPN einfach nicht läuft und die Datei Speicherplatz beansprucht. Im schlimmsten Fall wird Ihr Fernsehgerät „gemauert“ (irreversibel zerstört).

Sie werden eine .APK-Datei (Android Application Package) mit dem VPN auf Ihren Fernseher herunterladen, anstatt das Programm aus einem App Store zu beziehen.

Das hört sich ziemlich technisch an, ist aber recht einfach, wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung befolgen:

  1. Durchsuchen Sie den App Store Ihres Smart TV nach FX File Installer App und installieren Sie esScreenshot des FX File Explorers
  2. Navigiere zu die Einstellungen > Sicherheit und Einschränkungen > Unbekannte Quellen. Die genaue Navigation variiert geringfügig je nach Gerät. An diesem Punkt können Sie entweder umschalten Unbekannte Quellen, oder bestimmte Apps umschalten. Im letzteren Fall sollten Sie umschalten FX File Installer auf die Position "Ein".Screenshot eines Smart-TV-EinstellungsmenüsScreenshot der Option
  3. Laden Sie auf einem Mac oder PC die .APK-Datei Ihres VPN-Anbieters herunter
  4. Bewegen Sie die .APK auf ein Flash-Laufwerk oder einen USB-StickScreenshot, der zeigt, wie eine APK-Datei auf Ihr USB-Laufwerk verschoben wird
  5. Stecken Sie das USB-Laufwerk in Ihr Smart-TV
  6. Öffnen Sie im FX File Installer Ihren USB-StickEin Screenshot, der den Speicherort Ihres USB-Laufwerks im FX File Explorer hervorhebt
  7. Wählen Sie die .APK und drücken Sie InstallierenScreenshot Ihres VPN .apk im FX File Explorer
  8. Wenn die Installation abgeschlossen ist, drücken Sie ÖffnenScreenshot einer erfolgreich installierten VPN .apk auf einem Android TV

Ihr VPN ist jetzt installiert und betriebsbereit.

Methode 3: Freigeben einer VPN-Verbindung von Ihrem PC

Dazu müssen Sie Ihren PC als virtuellen Router oder mobilen Hotspot einrichten und dann Ihren Smart-TV wie ein normales WLAN-Netzwerk mit ihm verbinden.

Eine Anleitung zur Funktionsweise von virtuellen Routern

Bevor Sie beginnen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer die Ausführung eines virtuellen Routers unterstützt:

  1. Art cmd in die Windows-Suchleiste
  2. Rechtsklick auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen
  3. Geben Sie Folgendes ein: netsh wlan show drivers
    Screenshot der Eingabeaufforderung
  4. Drücken Sie Eingeben

Wenn Sie "Hosted network supported: Yes" sehen, kann Ihr Computer einen virtuellen Router hosten. Wenn "Nein" angezeigt wird, müssen Sie eine andere Methode ausprobieren - höchstwahrscheinlich die Installation des VPN auf einem Router (Methode 5)..

Unter Windows 10 können Sie einen mobilen Hotspot einrichten, ältere Windows-Betriebssysteme müssen jedoch manuell einen virtuellen Router einrichten.

Zunächst wird ein mobiler Hotspot eingerichtet. Sie können auf der Seite nach unten scrollen, um Anweisungen für einen virtuellen Router zu erhalten.

Windows 10 Mobile Hotspot-Setup

  1. Installieren Sie das von Ihnen gewählte VPN auf Ihrem PC (wenn Sie nicht mehr weiterkommen, lesen Sie unsere Anleitung zur Installation eines VPN unter Windows).
  2. Navigiere zu die Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobiler Hotspot, dann umschalten Mobiler Hotspot zu AufScreenshot am mobilen Hotspot umschalten auf Windows 10
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen > Netzwerk & Internet > Ändern Sie die Adapteroptionen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf [Name des VPN-Dienstanbieters] Tippen Sie auf Adapter > Eigenschaften
  4. Wähle aus Teilen Klicken Sie auf die Registerkarte, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellenScreenshot des Netzwerkfreigabefelds unter Windows
  5. Öffnen Sie das Dropdown-Menü, wählen Sie den gerade erstellten Hotspot aus und drücken Sie in Ordnung
  6. Stellen Sie von Ihrem Smart-TV aus eine Verbindung zu Ihrem neuen Netzwerk her, wie Sie es von jedem WiFi-Netzwerk gewohnt sind

Wenn Sie den mobilen Hotspot jemals beenden möchten, navigieren Sie einfach zu die Einstellungen > Netzwerk & Internet > Mobiler Hotspot und drehen Sie die Mobiler Hotspot umschalten auf aus

Windows Virtual Router Setup

Wenn Ihr Computer aus irgendeinem Grund keinen Hotspot unterstützt, empfehlen wir die Einrichtung eines virtuellen Routers. Dies ist etwas komplexer als nur die Einrichtung eines mobilen Hotspots.

  1. Verbinden Sie Ihren PC über WLAN oder Ethernet mit dem Internet
  2. Installieren Sie Ihr VPN Ihrer Wahl
  3. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung
  4. Geben Sie Folgendes ein: netsh wlan set hostednetwork mode = allow ssid = NETWORKNAME key = PASSWORD
    Anstelle von "NETWORKNAME" und "PASSWORD" sollten Sie den Namen und das Passwort eingeben, die Sie für Ihr neues Netzwerk verwenden möchtenScreenshot der Eingabeaufforderung
  5. Drücken Sie Eingeben
  6. Tippe: netsh wlan starte hostednetwork und drücke Eingeben
  7. Drücken Sie als Nächstes Windows-Taste + R um Run zu öffnen
  8. Eintippen ncpa.cpl dann drücken in OrdnungScreenshot der Windows-Run-Box
  9. Klicken Sie im Menü Netzwerkverbindungen mit der rechten Maustaste auf die aufgerufene Verbindung [Name des VPN-Dienstanbieters] Tippen Sie auf Adapter und wählen Sie Eigenschaften
  10. Navigieren Sie zu Teilen Registerkarte, dann überprüfen Ermöglichen Sie anderen Netzwerkbenutzern, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellenScreenshot des Netzwerkfreigabefelds unter Windows
  11. Wählen Sie Ihren neuen virtuellen Router aus dem Dropdown-Menü aus und drücken Sie in Ordnung
  12. Vergewissern Sie sich, dass Ihr VPN auf die Verwendung von eingestellt ist OpenVPN-Protokoll, dann verbinden
  13. Stellen Sie von Ihrem Smart-TV aus eine Verbindung zu Ihrem neuen virtuellen Router her, wie Sie es von einem normalen WLAN-Netzwerk gewohnt sind

Um den virtuellen Router zu deaktivieren, müssen Sie Folgendes in die Eingabeaufforderung eingeben: netsh wlan stop hostednetwork

Methode 4: Herstellen einer Verbindung über einen Mac

Diese Methode sollte für alle Mac-Benutzer funktionieren, die unter der neuesten Version von MacOS ausgeführt werden. Sie erfordert jedoch auch einen VPN-Anbieter, der eine L2TP / IPSec-Verbindung unter Mac unterstützt.

Sie verbinden Ihren Mac über mit dem Internet und teilen die Verbindung mit Ihrem Fernseher über WLAN.

Hinweis: Je nach Modell müssen Sie möglicherweise auch einen Adapter kaufen, um ein Ethernet-Kabel direkt an Ihren Mac anzuschließen.

Der Vorgang ist jedoch ziemlich unkompliziert. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Installieren Sie das VPN mithilfe einer manuellen Konfiguration auf Ihrem Mac. Insbesondere müssen Sie L2TP / IPSec verwenden. (Wir haben eine Anleitung zum Installieren eines VPN auf einem Mac, falls Sie hier nicht weiterkommen sollten.).
  2. Stellen Sie eine Verbindung zum VPN auf Ihrem Mac her
  3. Navigiere zu Systemeinstellungen und wählen Sie Teilen
  4. Wählen Internet-Freigabe auf der linken Seite
  5. Überprüf den W-lan Feld auf der rechten Seite
  6. Wählen Wi-Fi-Optionen
  7. In dem Sicherheit Dropdown, wählen Sie WPA2 Personal
  8. Richten Sie das Netzwerk mit einem Netzwerknamen und einem Passwort Ihrer Wahl ein (stellen Sie sicher, dass das Passwort sicher ist)
  9. Klicken in Ordnung
  10. Zurück in Teilen Registerkarte, überprüfen Sie die Internet-Freigabe Kontrollkästchen
  11. Klicken Start

Das ist alles. Ihr Smart-TV kann jetzt wie ein normales WLAN-Netzwerk eine Verbindung zu Ihrem Mac herstellen.

Ihr VPN ist bereits aktiviert, sodass der Datenverkehr geschützt ist.

Wenn Sie die Internetfreigabe deaktivieren möchten, navigieren Sie zurück zu Teilen Tabulator und Deaktivieren Internet-Freigabe.

Methode 5: Installieren eines VPN auf Ihrem Router

Dies ist nicht nur eine der stressfreiesten Möglichkeiten, um umständliche Smart-TV-Geräte an einem VPN zu betreiben, sondern ermöglicht Ihnen auch, alle Geräte in Ihrem Zuhause gleichzeitig zu schützen.

Leider unterstützen die von ISP bereitgestellten Basis-Router VPN-Installationen im Allgemeinen nicht.

Sie haben zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie entweder einen vorkonfigurierten Router oder installieren Sie die VPN-Software auf einem DD-WRT / Tomato-basierten Router. Diese Optionen werden in unserem vollständigen Installationshandbuch für VPN-Router ausführlicher beschrieben.

Sobald Sie Ihren Router eingerichtet haben, müssen Sie mit Ihrem Smart-TV nichts Ungewöhnliches mehr tun. Schließen Sie es einfach wie gewohnt an Ihren Router an und genießen Sie alle Vorteile eines VPN.

Welche Methode eignet sich am besten für mein Smart-TV??

Wie installiere ich ein VPN auf Apple TV??

Es ist nicht möglich, ein VPN direkt auf Ihrem Apple TV zu installieren. Dies liegt daran, dass Apple sehr restriktiv ist, was es im Apple TV App Store zulässt.

Stattdessen empfehlen wir Ihnen, Ihr VPN auf Ihrem Router zu installieren (Methode 5) - damit sich Ihr Apple TV im VPN-Tunnel befindet..

Kann ich ein VPN auf ein Samsung Smart TV herunterladen??

Tizen (das auf Samsung Smart TVs verwendete Betriebssystem) verfügt über keine nativen VPN-Apps. Es basiert auf Linux, nicht auf Android, was bedeutet, dass Tizen keine .APK-Dateien unterstützt.

Dies bedeutet, dass der beste Weg, um ein VPN auf Ihrem Samsung Smart TV (oder einem Tizen Smart TV) zum Laufen zu bringen, darin besteht, es auf Ihrem Router einzurichten (Methode 5)..

Sie können eine VPN-Verbindung auch von einem Windows-PC (Methode 3) oder Mac-Computer (Methode 4) aus freigeben..

Wie kann ich ein VPN auf meinem LG Smart TV einrichten??

LG Smart TVs laufen auf einem Linux-basierten Betriebssystem namens WebOS, das keinen Zugriff auf den Google Play Store oder ny native VPN-Apps hat.

Die beste Lösung ist, entweder Ihre VPN-Verbindung von Ihrem PC (Methode 3) oder Mac (Methode 4) freizugeben oder Ihr VPN auf einem Router (Methode 5) einzurichten..

Wie installiere ich ein VPN auf meinem Android TV??

Zu den beliebtesten Android-TVs gehören:

  • Nvidia Shield TV
  • Xiaomi Mi Box
  • Sony Bravia Smart TV
  • Scharfes Smart-TV
  • Philips Smart TV

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fernseher unter Android läuft, bevor Sie fortfahren, da diese Techniken mit anderen Fernsehgeräten nicht funktionieren und sogar Schäden an Ihrem Gerät verursachen können.

Android-Fernseher lassen sich in der Regel sehr einfach mit VPNs verbinden. Sie sollten in der Lage sein, eine App aus dem Google Play Store herunterzuladen (Methode 1).

Andernfalls können Sie eine .APK-Datei (Methode 2) von der Seite laden. Dies sollte nur einige Minuten dauern.

Was ist der beste Weg, um ein VPN auf einem Amazon Fire TV zu installieren?

Die meisten VPNs verfügen über Fire TV-Apps. Sie müssen sie daher nur im Amazon App Store suchen.

Für einige VPNs müssen Sie jedoch eine Problemumgehung finden.

Fire TV und Fire TV Stick basieren beide auf Android, dh, Sie können eine .APK-Datei von der Seite laden (Methode 2). Sie können eine VPN-Verbindung auch von Ihrem Mac (Methode 4), von Ihrem PC (Methode 3) oder von einem Router (Methode 5) aus freigeben..

Alternativ haben wir eine spezielle Anleitung für die Installation eines VPN auf Amazon Fire TV Stick und Fire TV.

Kann ich ein VPN auf einem Roku-Fernseher installieren??

Sie können kein VPN direkt auf Roku installieren.

Stattdessen sollten Sie Ihr VPN auf einem Router installieren (Methode 5) und Ihren Roku mit diesem Router verbinden.

(Wenn Sie keinen kompatiblen Router haben, können Sie stattdessen Methode 3 oder 4 ausprobieren.).

Um geografisch eingeschränkte Inhalte zu umgehen, müssen Sie Ihr Roku auch mit einem regionalen Konto konfigurieren:

  1. Navigieren Sie zu https://owner.roku.com
  2. Wählen Sie das Land aus, auf dessen Inhalt Sie zugreifen möchten
  3. Geben Sie eine gültige Postleitzahl ein
  4. Halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Roku 15 Sekunden lang gedrückt, um einen Werksreset durchzuführen

Kann ich mit Chromecast ein VPN verwenden??

Während Sie Ihren Chromecast von einem Telefon oder Computer aus steuern, wird beim Streamen von Inhalten eine direkte Verbindung zum Internet hergestellt. Aus diesem Grund können Sie Ihr Telefon während des Streams ausschalten, ohne es zu unterbrechen..

Da in Chromecast keine internen VPN-Funktionen vorhanden sind, können Sie das VPN nur auf einem Router installieren (Methode 5), der alle verbundenen Geräte über das VPN leitet.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me