Mit 50.000.000 Nutzern sollte X-VPN ein großartiger Dienst sein, richtig?


Wir lassen keine Zahlen für sich sprechen - wir haben uns entschlossen, X-VPN selbst auf die Probe zu stellen

Wir haben bereits eine gründliche Überprüfung des X-VPN-Premium-Dienstes geschrieben (Sie können unsere Meinung über den Link erfahren), sodass diese Überprüfung nur für die kostenlosen Apps von X-VPN bestimmt ist.

Durch unparteiische Tests haben wir uns vorgenommen, die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Ist X-VPN kostenlos schnell?
  • Wie sicher ist es??
  • Funktioniert X-VPN Free mit Netflix??
  • Kannst du es zum Torrenting benutzen??
  • Hat X-VPN free irgendwelche Datenbeschränkungen??

Werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf die Vor- und Nachteile von X-VPN Free.

Überblick

X-VPN Free Pros & Nachteile

Vorteile

  1. Gute Geschwindigkeiten (wenn VPN-Server in der Nähe ist)
  2. Unbegrenzte VPN-Daten
  3. Benutzerfreundliche VPN-Apps
  4. Kostenloser Live-Chat-Support

Nachteile

  1. Keine Serverstandortoptionen
  2. Kein VPN Kill Switch
  3. Funktioniert nicht mit Netflix
  4. Unklare Torrent-Politik
  5. Aufdringliche Popup-Anzeigen
  6. Beschränkt auf mobile Geräte

X-VPN Free Key Zusammenfassung

Top Download-Geschwindigkeit

Protokollierungsrichtlinie

IP-, DNS- oder WebRTC-Lecks

Zuständigkeit

Server

IP-Adressen

Länder

US Netflix

Torrenting

Arbeitet in China

Unterstützung

Offizielle Website

67 Mbit / s
Einige Benutzerprotokolle
Nein
Hongkong
Nicht enthüllt
Nicht enthüllt
1
Nein
Beschränkt
Nein
Live-Chat
XVPN.io

Wir werden später ausführlicher auf all diese Vor- und Nachteile eingehen. Schauen wir uns jedoch zunächst an, wer hinter X-VPN steckt.

Über & Protokollierungsrichtlinie

Wer ist X-VPN Free??

X-VPN wurde im Juli 2017 unter dem Namen Free Connected Limited in Hong Kong eingetragen.

Hongkong ist ein guter Ort für eine VPN-Basis, da es keine gesetzlichen Vorschriften zur Vorratsdatenspeicherung gibt und außerhalb der Zuständigkeit von Five-Eyes liegt.

Als wir jedoch eine gründliche Untersuchung der kostenlosen VPN-Apps durchführten, stellten wir fest, dass X-VPN über Links zum chinesischen Festland verfügt. Dies ist eine schlechte Nachricht für den Datenschutz.

Jin Li, der Direktor des Unternehmens, und Chengdu Zhuozhuo Technology Co, der alleinige Anteilseigner, sind in der chinesischen Provinz Sichuan ansässig.

Die Datenschutzrichtlinie von X-VPN besagt auch, dass es bereit ist, Benutzerinformationen als Antwort auf Durchsetzungsanfragen offenzulegen, "wenn der Service gegen diese Bedingungen und geltendes Recht verwendet wird."

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie sich dies auf Sie auswirken könnte.

Protokollierungsrichtlinie

Die Protokollierungsrichtlinie von X-VPN Free ist genau die gleiche wie für Premium-Benutzer - weder die datenschutzfreundlichste, die wir gelesen haben, noch die schlechteste.

Folgende Daten werden von X-VPN zur Fehlerbehebung und zur Serviceoptimierung erfasst:

  • Gewählter VPN-Server
  • Zeitstempel der VPN-Verbindung (Datum und Uhrzeit)
  • Wahl des VPN-Protokolls
  • Netzwerkart
  • Server-CPU-Auslastung und Bandbreite

Zum Glück werden diese nur 96 Stunden gespeichert, bevor sie gelöscht werden.

X-VPN speichert diese Informationen auch, wenn Sie die App für Produktentwicklungszwecke öffnen:

  • Geräteinformation
  • App Version
  • Datenverbrauch
  • Standort auf Stadtebene

Während diese Daten unbestimmt gespeichert bleiben, können Sie deren Löschung beantragen.

X-VPN sammelt auch anonyme und aggregierte Daten der über seine Server besuchten Websites.

X-VPN kann Sie jedoch nicht mit Ihren Online-Aktivitäten verknüpfen, da Benutzer-IP-Adressen werden nicht gespeichert.

Geschwindigkeit & Verlässlichkeit

Ziemlich schnell auf nahe gelegenen VPN-Servern

Es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie sich unsere X-VPN Free-Geschwindigkeitstestergebnisse ansehen.

  1. Das VPN wählt automatisch einen Serverstandort für Sie aus und befindet sich möglicherweise nicht in der Nähe. Sie könnten zwar eine Verbindung zu einem VPN-Server in derselben Stadt wie wir (London) herstellen, aber möglicherweise nicht so glücklich sein.
  2. X-VPN verwendet ein proprietäres Protokoll namens „Protocol X“. Dies bedeutet, dass wir die Ergebnisse nicht mit denen anderer VPNs vergleichen können, die Standardprotokolle wie OpenVPN verwenden.

Wie gut hat sich X-VPN Free entwickelt??

Es war okay, aber nichts Besonderes.

Wir ca. 30% verloren unserer Internet-Geschwindigkeiten bei Verbindung mit dem VPN, was viele Online-Aktivitäten nicht allzu sehr beeinträchtigt.

Aber auch hier hängt es ganz davon ab, welchen Serverstandort das VPN für Sie auswählt. Wenn es Sie mit einem fernen Land verbindet, werden Sie es erleben viel schlimmer Geschwindigkeiten.

Die Geschwindigkeit ergibt sich aus unserem physischen Standort in London (100 Mbit / s Glasfaserverbindung) zu einem Londoner Testserver.

Vor der Verwendung von X-VPN Free:

  1. HerunterladenMbps

    93,3

  2. HochladenMbps

    91,53

  3. X-VPN Free ReviewKlingelnFrau

    9

Bei Verbindung mit X-VPN Free:

  1. HerunterladenMbps

    66.6

  2. HochladenMbps

    81,43

  3. X-VPN Free ReviewKlingelnFrau

    9

Download-Geschwindigkeit ohne X-VPN Kostenlos: 93,30 Mbit / s
Download-Geschwindigkeit mit X-VPN Kostenlos: 66,60 Mbit / s
Unser Download-Geschwindigkeitsverlust, wenn X-VPN ausgeführt wird: 29%

Wie Sie sehen, waren Uploads etwas besser als Downloads und die Ping-Zeiten waren auch sehr gut.

Trotzdem ist X-VPN kein gutes VPN für das Torrenting, worauf wir später noch eingehen werden.

Serverstandorte

Nur Standort des automatischen VPN-Servers

Globus mit blauer Flagge1LänderBild einer Stadtlandschaft1StädteBild einer rosa MarkierungUnbekannte Anzahl von IP-Adressen

Kostenlose Benutzer von X-VPN können nur auf einen Serverstandort zugreifen - den "schnellsten".

Wenn Sie den VPN-Dienst verwenden, werden Sie automatisch mit dem nächstgelegenen Serverstandort verbunden.

Wir sind beispielsweise in Großbritannien ansässig, sodass X-VPN automatisch mit einem Londoner Server verbunden wird.

Dies ist zwar gut für die Optimierung der Geschwindigkeit - je näher Sie am VPN-Server sind, desto schneller wird die Verbindung hergestellt -, ist jedoch keineswegs ideal für den Zugriff auf fremde Inhalte.

Screenshot der Liste der Standorte der X-VPN Free-Server

X-VPN konnte für uns auch nicht bestätigen, wie viele Serverstandorte für kostenlose Benutzer verfügbar sind. Daher können Sie erst dann feststellen, ob Sie sich in der Nähe eines kostenlosen VPN-Servers befinden, wenn Sie es selbst ausprobieren.

Die vollständige Liste der Premium-Serverstandorte ist in den Apps enthalten. Wenn Sie jedoch auf ein X-VPN klicken, werden Sie zum Upgrade aufgefordert.

X-VPN verwendet eine Mischung aus Bare-Metal-Servern und virtuellen Servern. Einige befinden sich also nicht wirklich in dem Land, in dem sie sich befinden.

Streaming & Torrenting

Nicht für Streaming oder Torrenting geeignet

Der kostenlose Dienst von X-VPN ist nicht für das Streaming vorgesehen. Der Premium-Dienst verfügt über spezielle Server, die jedoch nicht für kostenlose Benutzer verfügbar sind.

Da das VPN Sie automatisch mit dem nächsten VPN-Server verbindet, können wir BBC iPlayer ansehen. Dies liegt jedoch daran, dass wir in Großbritannien ansässig sind. Dies bedeutete jedoch, dass wir uns US Netflix nicht ansehen konnten.

Gibt es kostenlose VPNs, die für das Streaming geeignet sind??

Leider nicht.

Bei den meisten kostenlosen VPN-Diensten wird der Streaming-Zugriff nicht priorisiert. Beliebte Plattformen wie Netflix und Hulu blockieren VPN-IP-Adressen aktiv, und kostenlose VPNs setzen keine Ressourcen ein, um diese Blöcke zu umgehen.

Wenn Sie wirklich ein VPN zum Streamen von Netflix (und anderen gewünschten Diensten) benötigen, empfehlen wir in diesem Handbuch die besten kostenpflichtigen VPNs.

Torrenting

Die Haltung von X-VPN zu Torrenting und P2P-Verkehr ist unklar.

X-VPN hat uns mitgeteilt, dass es nur P2P-Datenverkehr auf einigen Servern unterstützt, uns jedoch nicht mitgeteilt hat, welche.

Die kostenlosen Apps von X-VPN verfügen auch dann nicht über einen VPN-Kill-Switch, der Ihre persönlichen Daten beim Torrenting offen legen könnte.

Es ist am besten, sich an einen VPN-Dienst zu halten, der das Torrenting vollständig transparent macht - hier sind die besten kostenlosen VPNs für P2P-Benutzer.

Zensur umgehen

Funktioniert nicht in China

Ein Mitglied des Kundensupportteams bestätigte, dass X-VPN in China aufgrund "verwandter Richtlinien" keinen Support bietet.

China blockiert aggressiv den VPN-Verkehr und X-VPN funktioniert dort nicht.

Dies ist leider bei den meisten kostenlosen VPNs der Fall. Wenn Sie nach China reisen, müssen Sie sich für einen kostenpflichtigen VPN-Dienst entscheiden. Von allen getesteten VPNs sind diese die besten für die Arbeit in China.

Der kostenlose Dienst von X-VPN eignet sich auch nicht für andere Länder mit hoher Zensur, da Sie den Serverstandort nicht auswählen können. Dies wirkt sich auf die Inhalte aus, auf die Sie zugreifen können, und auf die Geschwindigkeit des VPN.

Plattformen & Geräte

Beschränkt auf mobile Apps

Apps

iOS-LogoiOSAndroid-LogoAndroid

X-VPN bietet nur kostenlose VPN-Apps für Android- und iOS-Geräte.

Sie können den Dienst kostenlos auf dem Desktop testen, die Benutzer sind jedoch auf 500 MB Daten beschränkt. Sobald die Daten gelöscht sind, sind sie endgültig gelöscht. Die meisten kostenlosen Datenzuweisungen werden monatlich erneuert, X-VPN jedoch nicht.

Die mobilen Apps sind jedoch so lange kostenlos, wie Sie sie benötigen.

Der Premium-Service von X-VPN wird mit einer App für Amazon Fire TV Stick, einer Browser-Erweiterung für Google Chrome und manuellen Einrichtungsoptionen für Router geliefert sind nicht für kostenlose Benutzer verfügbar.

Verschlüsselung & Sicherheit

Starke Verschlüsselung, aber keine grundlegenden Sicherheitsfunktionen

Protokolle

Verschlüsselung

Sicherheit

Erweiterte Funktionen

Eigentum

AES-256

Erstanbieter-DNS

Bitte lesen Sie unser VPN-Glossar, wenn Sie diese Begriffe verwirren und mehr erfahren möchten.

Wie oben erwähnt, verwendet X-VPN keine Standard-VPN-Protokolle, sondern proprietäre Technologie.

Laut X-VPN verwendet Protokoll X "beispiellose Verschlüsselungen und Authentifizierungen", um Benutzerdaten zu schützen.

Es werden neun verschiedene Arten von Tunnelprotokollen verwendet, die Sie in den App-Einstellungen finden.

Screenshot von X-VPN Free Protokollen in der App

Im Gegensatz zu den Desktop-Apps enthalten die kostenlosen mobilen Apps von X-VPN keine kontextbezogenen Informationen zu den verschiedenen VPN-Protokollen, was für neue Benutzer sehr verwirrend ist.

Es gibt jedoch einige Informationen dazu auf der X-VPN-Website.

Es ist zwar schön, Informationen über die Sicherheitsstufe und die Geschwindigkeit der einzelnen Protokolle zu haben, es gibt jedoch keine technischen Details, die die Behauptungen von X-VPN stützen könnten.

Aus diesem Grund bevorzugen wir, dass X-VPN Standardprotokolle wie OpenVPN bereitstellt, das Open Source ist und sorgfältig auf Schwachstellen überprüft wurde.

Zum Glück verwenden alle X-VPN-Protokolle die AES-256-Verschlüsselung, eine Verschlüsselung, die als unzerbrechlich gilt.

Auf der anderen Seite verfügt keine der X-VPN Free-Apps über einen VPN-Kill-Switch, der dazu führen kann, dass die persönlichen Daten der Benutzer offengelegt werden, wenn die VPN-Verbindung plötzlich unterbrochen wird.

Ärgerlicherweise ist die Funktion in den App-Einstellungen vorhanden, aber Sie können sie nur aktivieren, wenn Sie ein Premium-Abonnent sind.

Es ist jedoch nicht alles schlecht.

X-VPN hat in unseren IP-, DNS- und WebRTC-Dichtigkeitstests keine Daten verloren:

Screenshot der Ergebnisse der X-VPN Free-Dichtheitsprüfung

Hier sind die Ergebnisse der Dichtheitsprüfung für X-VPN Free, das mit einem Londoner Server verbunden ist.

X-VPN muss noch eine Weile warten, bis es so sicher ist wie unsere erstklassigen kostenlosen VPNs.

Benutzerfreundlichkeit

Einfache, benutzerfreundliche Apps

Wie installiert man & Richten Sie X-VPN Free ein

  • Screenshot von X-VPN Kostenloses Google Play Store-Profil

    Suchen und installieren Sie die App je nach Gerät im Google Play Store oder im iOS App Store.

  • Screenshot von X-VPN Free AGB akzeptieren

    Wenn Sie die App öffnen, müssen Sie den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zustimmen, indem Sie auf "Ich stimme zu" tippen..

  • Bildschirmfoto von X-VPN Free Free vs Premium Table

    Anschließend wird eine Tabelle angezeigt, in der die Unterschiede zwischen den kostenlosen und den Premiumdiensten erläutert werden. Tippen Sie oben rechts auf das "X", um mit der kostenlosen App fortzufahren.

  • Screenshot von X-VPN Free Connection Request

    Wenn Sie zum ersten Mal versuchen, eine Verbindung herzustellen, müssen Sie die VPN-Verbindungsanforderung durch Tippen auf "OK" akzeptieren..

  • Screenshot des Hauptbildschirms der X-VPN Free App

    Dies ist der Hauptbildschirm der X-VPN-App. In der Mitte befindet sich eine Verbindungstaste.

  • Screenshot der X-VPN-Serverstandorte in der App

    Sie können alle Premium-Serverstandorte sehen, aber nur der 'schnellste Server' ist für kostenlose Benutzer verfügbar.

  • Screenshot der Optionen für X-VPN Free-Protokolle

    Sie können in den Einstellungen von X-VPN Free zwischen neun verschiedenen VPN-Protokollen wählen. Es gibt jedoch keine kontextbezogenen Informationen zu den einzelnen Protokollen.

  • Screenshot der X-VPN Free-Einstellungen

    Es gibt eine VPN-Kill-Switch-Funktion im Einstellungsmenü von X-VPN Free, die jedoch nur Premium-Abonnenten vorbehalten ist.

  • Screenshot des Pop-ups für das kostenlose Upgrade von X-VPN

    Wenn Sie versuchen, den VPN-Kill-Switch zu aktivieren oder einen anderen Serverstandort auszuwählen, werden Sie vom VPN aufgefordert, ein Upgrade durchzuführen.

Das Einrichten der kostenlosen Apps von X-VPN ist kinderleicht, da sie nur für Smartphones und Tablets verfügbar sind.

Finden Sie X-VPN einfach im App Store und laden Sie es herunter. Sie müssen sich nicht anmelden. Wählen Sie einfach einen Server aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden".

Es gibt einige Einstellungen, mit denen Sie spielen können - stellen Sie sicher, dass Sie den VPN-Kill-Schalter aktivieren -, aber ansonsten handelt es sich um eine sehr einfache App.

Wie bei vielen kostenlosen VPNs gibt es aufdringliche Popup-Anzeigen, die bei der Verwendung der App ärgerlich und störend sind.

Kundendienst

Unzuverlässiger Live-Chat & grundlegende Online-Ressourcen

Live-Chat-Unterstützung

Internetquellen

Ja
Ja

Der Kundensupport von X-VPN ist ziemlich gut für ein kostenloses VPN - es gibt Live-Chat-Support - aber es gelingt ihm trotzdem, zu enttäuschen.

Live-Chat-Support ist nicht immer verfügbar und gelegentlich mussten wir Stunden (oder sogar Tage) auf eine Antwort warten.

Die Kundendienstmitarbeiter sind ebenfalls nicht sehr sachkundig.

Wir wurden wegen einiger einfacher Fragen an den Manager verwiesen und warteten auch dann zwei Tage auf eine Antwort per E-Mail.

Die Ressourcen auf der X-VPN-Website sind sparsam und wenig nützlich. Abgesehen von ein paar Setup-Anleitungen gibt es einige sehr grundlegende FAQs.

Die Website muss dringend aktualisiert werden - sie sieht müde aus und einige Informationen sind veraltet.

Die Quintessenz

Empfehlen wir X-VPN Free??

Nicht wirklich. X-VPN free ist nicht das beste kostenlose VPN, das es derzeit gibt. Tatsächlich wird es nicht zu unseren Top 5 gezählt.

Zwar gibt es unbegrenzt viele VPN-Daten, doch das Fehlen von Serverstandortoptionen, Desktop-Support und ständigen Popup-Anzeigen hat uns abgeschreckt.

Alternativen zu X-VPN Free

ProtonVPN-Logolandschaft

ProtonVPN frei

ProtonVPN ist ein weiterer kostenloser VPN-Dienst, der unbegrenzte Daten zur Verfügung stellt. Im Gegensatz zu X-VPN können Sie ihn jedoch auf allen Ihren Geräten verwenden. Er ist äußerst datenschutzfreundlich und Sie können zwischen mehreren Standorten wählen. Lesen Sie die ProtonVPN Free Rezension

Windscribe Kostenloses Logo

Windscribe Free

Mit einer monatlichen Datenobergrenze von 10 GB ist Windscribe nicht so großzügig wie X-VPN, verfügt jedoch über keine Popup-Anzeigen, Server in 10 Ländern und ist Torrent-freundlich.
Lesen Sie den kostenlosen Testbericht von Windscribe

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me