BBC iPlayer ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste, aber auch einer der am schwierigsten zu erreichenden, selbst mit einem VPN.

Die BBC unternimmt große Anstrengungen, um ihren Streaming-Dienst außerhalb von Großbritannien und Nordirland zu blockieren.

Mit dem richtigen VPN können Sie sich BBC iPlayer jedoch von überall ansehen. Egal, ob Sie außerhalb Großbritanniens leben oder als Brite im Urlaub im Ausland sind, diese VPNs machen den Trick.

Welche VPNs funktionieren am besten mit BBC iPlayer??

Wir haben 74 VPN-Anbieter getestet und die besten, schnellsten und effektivsten ausgewählt, die mit dem iPlayer funktionieren, die aggressiven Blöcke der BBC überwinden und die ärgerliche Meldung "Nur Rechte für Großbritannien".

Sie schützen Ihre Streaming-Aktivitäten auch vor Ihrem ISP und anderen neugierigen Dritten.

Darüber hinaus funktionieren diese VPNs auf allen Plattformen, einschließlich Microsoft Windows, Apple MacOS, iOS und Android. Einige von ihnen haben sogar eine benutzerdefinierte App für Amazon Fire TV Stick.

Die Schlüsselfaktoren, die wir in unserem Überprüfungsprozess verglichen haben

  1. Schaltet BBC iPlayer von überall aus konsequent frei
  2. Hat viele VPN-Server in Großbritannien
  3. Zuverlässig & schnelle Download-Geschwindigkeiten
  4. Datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinie & Keine IP / DNS / WebRTC-Lecks
  5. Großartige Sicherheitsfunktionen wie ein VPN-Kill-Switch
  6. Funktioniert mit allen gängigen Geräten & andere Streaming-Dienste

Beste VPNs, die immer noch mit BBC iPlayer funktionieren

1. CyberGhost

Platz 1 von 74 VPNs für BBC iPlayer

CyberGhostCyberGhost-App auf dem Windows-DesktopVorteile

  1. Funktioniert effektiv mit BBC iPlayer
  2. Schnelle Geschwindigkeiten nach Großbritannien
  3. Dedizierte Streaming-Server für mehrere Dienste
  4. Einfach auf allen Arten von Plattformen einzurichten
  5. Native VPN-App für Amazon Fire TV
  6. Strikte No-Logs-Richtlinie & Keine IP-, DNS-, WebRTC-Lecks

Nachteile

  1. Funktioniert nicht in Ländern mit hoher Zensur
  • Bestpreis

    2,75 USD / Monat über 3 Jahre

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    87Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    89 Länder, mehr als 6.200 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

CyberGhost ist derzeit das beste verfügbare VPN für BBC iPlayer.

CyberGhost ist schnell, privat und bietet vor allem dedizierte VPN-Server für den Zugriff auf den BBC iPlayer (und eine Vielzahl weiterer Streaming-Dienste)..

Das bedeutet, dass Sie nicht viele verschiedene britische VPN-Server ausprobieren müssen, um einen zu finden, der für die britische Streaming-Plattform geeignet ist - sie sind für Sie gekennzeichnet.

Aber mit einer Gesamtzahl von 690 Servern in Großbritannien allein sollten Sie keine Probleme haben, ein Backup zu finden, auch wenn der dedizierte iPlayer-Server ausfällt - was selten der Fall ist.

Die britischen VPN-Server von CyberGhost sind sehr zuverlässig und schnell. Das bedeutet, dass Sie Ihre Lieblingssendungen in HD von jedem Ort der Welt aus sehen können sollten - fast.

Die einzige Ausnahme bilden Länder wie China.

Leider kann CyberGhost VPN-Blöcke in Ländern mit hoher Zensur umgehen.

Trotzdem macht eine strenge No-Log-Richtlinie CyberGhost für jeden außerhalb Chinas super privat und sicher.

Sollten Sie jemals Hilfe beim Ansehen von Sendungen im BBC iPlayer benötigen, stehen Ihnen die Live-Chat-Agenten von CyberGhost rund um die Uhr zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen CyberGhost-Test.

2. ExpressVPN

Platz 2 von 74 VPNs für den BBC iPlayer

ExpressVPNExpressVPN MacOS App ScreenshotsVorteile

  1. Funktioniert mit BBC iPlayer (von außerhalb Großbritanniens)
  2. Unübertroffene Zuverlässigkeit & schnelle geschwindigkeiten
  3. Einfache Einrichtung auf einer Vielzahl von Geräten
  4. Benutzerdefinierte App für Amazon Fire TV Stick
  5. Minimale Protokollierung & Keine IP-, DNS-, WebRTC-Lecks

Nachteile

  1. Inkonsistenter Zugriff auf iPlayer aus Großbritannien
  2. Teurer als manche Konkurrenten
  • Bestpreis

    6,67 USD / Monat über 15 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    85Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    94 Länder, mehr als 3.000 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

ExpressVPN ist unser Top-VPN insgesamt und auch für BBC iPlayer-Fans eine fantastische Wahl.

Das heißt, solange Sie es sind nicht befindet sich innerhalb des Vereinigten Königreichs.

Ausländische Kunden können zwar problemlos über die UK-Server von ExpressVPN auf den britischen Streaming-Service zugreifen, im Allgemeinen funktioniert dies jedoch nicht für diejenigen, die in Großbritannien ansässig sind.

ExpressVPN ist das zuverlässigste VPN, das wir je getestet haben - es ist beeindruckend schnell, auch über Fernverbindungen.

Sie können BBC iPlayer ohne Pufferung ansehen.

ExpressVPN ist teurer als CyberGhost, aber es ist die etwas höheren Kosten für die allgemeine Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit wert.

Sie können ExpressVPN auf einer Vielzahl von Geräten verwenden, einschließlich der Fire TV- und Fire TV Stick-Geräte von Amazon, und Sie können sicher sein, dass Sie mit den benutzerdefinierten VPN-Apps beim Streaming sicher sind.

ExpressVPN sammelt keine persönlich identifizierbaren Protokolle und wir haben während unserer Tests keine IP- oder DNS-Lecks aufgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen ExpressVPN-Test.

3. PrivateVPN

Platz 3 von 74 VPNs für den BBC iPlayer

PrivateVPN Mobile App ScreenshotPrivateVPN-App auf dem Windows-Desktop 98% (1.733 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Funktioniert konsequent mit BBC iPlayer
  2. Zuverlässige Geschwindigkeiten in Großbritannien
  3. Für das Streaming optimierte VPN-Server
  4. Einfache VPN-Apps & Sofortige Einrichtung für Ihre Lieblingsgeräte
  5. Benutzerdefinierte VPN-App für Amazon Fire TV
  6. Super sicheres VPN mit strengen No-Logs-Richtlinien

Nachteile

  1. Begrenzte Anzahl einzelner VPN-Server
  2. Inkonsistente Verfügbarkeit des Live-Chats
  • Bestpreis

    1,89 USD / Monat über 2 Jahre

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    86Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    59 Länder, über 150 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

PrivateVPN ist eine hervorragende Wahl für BBC iPlayer-Fans und verfügt möglicherweise über ein recht kleines VPN-Servernetz (nur 150 einzelne Server), bietet aber dennoch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Es gibt nur sechs UK-VPN-Server, und PrivateVPN bietet einen Streaming-Server, der für das Ansehen von BBC iPlayer optimiert ist. Er ist eindeutig gekennzeichnet, damit Sie problemlos auf den Dienst zugreifen können.

Es gibt auch VPN-Server, die für eine Reihe anderer Streaming-Dienste wie Netflix optimiert sind.

Auch die Geschwindigkeiten von PrivateVPN sind hoch. Egal, ob Sie sich in Großbritannien oder in einem anderen Land befinden, Sie können BBC iPlayer streamen, ohne lange warten zu müssen.

Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, ist der Live-Chat von PrivateVPN nicht immer verfügbar. E-Mail-Support ist jedoch ziemlich schnell.

PrivateVPN ist wirklich so privat, wie der Name vermuten lässt - es ist sehr sicher, es mit einer No-Log-Richtlinie und einigen großartigen Sicherheitsfunktionen zu verwenden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen PrivateVPN-Test.

4. NordVPN

Platz 4 von 74 VPNs für den BBC iPlayer

NordVPN Mobile App ScreenshotNordVPN-App auf dem Windows-Desktop 94% (242 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Einige britische Server arbeiten mit iPlayer
  2. Schnelle Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  3. Einfache benutzerdefinierte VPN-Apps für beliebte Geräte
  4. No-Logs-Richtlinie & Keine IP-, DNS-, WebRTC-Lecks

Nachteile

  1. Streaming-iPlayer wird von der Firestick-App nicht unterstützt
  • Bestpreis

    3,49 USD / Monat über 36 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    90Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    59 Länder, mehr als 5.500 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

NordVPN ist eines der besten VPNs überhaupt und eine gute Wahl für diejenigen, die BBC iPlayer privat streamen möchten.

Nicht alle britischen Server von NordVPN entsperren den BBC iPlayer. Durch eine kurze Nachricht an den 24/7-Live-Chat-Support von NordVPN können Sie jedoch feststellen, welche Server derzeit aktiv sind.

NordVPN bietet große Geschwindigkeiten für pufferfreies Streaming und eine No-Logs-Richtlinie für den Datenschutz.

Wenn Sie jedoch BBC iPlayer auf Ihrem Fire TV Stick oder einem anderen Streaming-Gerät ansehen möchten, sollte NordVPN nicht Ihre erste Wahl sein.

NordVPN unterstützt kein Streaming auf diesen Geräten. Wenn Sie dies versuchen, wird die gefürchtete iPlayer-Fehlermeldung angezeigt.

Trotzdem ist NordVPN ein supersicheres und erschwingliches VPN, wenn Sie BBC iPlayer auf Ihrem Computer oder mobilen Geräten ansehen möchten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen NordVPN-Test.

5. HideMyAss!

Platz 5 von 74 VPNs für den BBC iPlayer

Screenshot der mobilen App von HideMyAssScreenshot der Desktop-App von HideMyAss 76% (4 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. VPN-Server zum Freischalten von BBC iPlayer optimiert
  2. Schnelle Geschwindigkeiten nach London
  3. Saubere, moderne und benutzerfreundliche VPN-Apps
  4. Live-Chat rund um die Uhr

Nachteile

  1. Befindet sich in einem nicht datenschutzfreundlichen UK
  2. Zu viel Holz für unseren Geschmack
  3. Keine benutzerdefinierten VPN-Apps für Streaming-Geräte
  • Bestpreis

    3,99 $ / Monat über 36 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    75Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    190 Länder, über 1.000 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

HideMyAss! zeichnet sich durch ein riesiges VPN-Servernetzwerk aus, in dem über 190 Länder weltweit und 20 Server allein in Großbritannien angeboten werden.

Der Dienst bietet schnelle Geschwindigkeiten, unabhängig davon, wo Sie sich befinden, und verfügt über optimierte VPN-Server für das Streaming. Wählen Sie "Donkey Town" für BBC iPlayer.

HMA! ist jedoch nicht alles perfekt.

Der größte Nachteil ist die Privatsphäre. Obwohl die Protokollierungsrichtlinie weniger aufdringlich als in der Vergangenheit ist, ist sie noch lange nicht ideal und das Unternehmen hat seinen Sitz in Großbritannien, einem Land, das für seine strengen Überwachungsgesetze und Vereinbarungen zum Datenaustausch bekannt ist.

HideMyAss! Außerdem fehlen benutzerdefinierte Apps für Streaming-Geräte wie Amazon Fire TV Stick und Android TV. Dies bedeutet, dass Sie diese auf Routerebene installieren müssen, wenn Sie britische Sendungen auf Ihrem Fernseher sehen möchten.

Für einen tieferen Einblick lesen Sie unseren vollständigen HideMyAss! Rezension.

Beliebte Fragen

Kann ich BBC iPlayer im Ausland kostenlos ansehen??

Screenshot der BBC iPlayer Homepage

Ja, es ist möglich, BBC iPlayer kostenlos im Ausland anzusehen.

BBC iPlayer ist ein völlig kostenloser Streaming-Dienst, der jedoch den Zugriff auf Benutzer außerhalb Großbritanniens blockiert.

Wenn Sie ein VPN verwenden, wird Ihre wahre IP-Adresse maskiert und durch eine IP-Adresse ersetzt, die zum VPN-Server gehört.

Das bedeutet, dass Sie eine Verbindung zu einem britischen VPN-Server herstellen können, um BBC iPlayer zu überlisten, dass Sie sich in Großbritannien befinden.

Allerdings funktionieren nicht alle VPNs mit BBC iPlayer. Wählen Sie daher unbedingt eines unserer empfohlenen VPNs, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Blockiert der BBC iPlayer VPNs??

In den letzten Jahren hat die BBC gegen VPN-Anbieter vorgedrungen und es sehr schwierig gemacht, ein VPN zu finden, das mit dem beliebten britischen Streaming-Dienst funktioniert.

Die BBC überwacht die IP-Adressen, die für den Zugriff auf ihren Inhalt verwendet werden. Wenn festgestellt wird, dass eine große Anzahl von Personen mit derselben IP-Adresse gleichzeitig auf den Dienst zugreifen, wird die IP-Adresse blockiert.

Dadurch wird verhindert, dass Benutzer, die sich mit dieser IP-Adresse verbinden, ihren Streaming-Inhalt auf dem iPlayer anzeigen können.

In diesem Fall wird möglicherweise eine der allzu vertrauten BBC iPlayer-Fehlermeldungen angezeigt:

„BBC iPlayer funktioniert nur in Großbritannien. Entschuldigung, es liegt an Rechtsproblemen. "
"Dieser Inhalt scheint nicht zu funktionieren. Bitte versuchen Sie es später noch einmal. "

Screenshot der BBC iPlayer-Fehlermeldung

Keine Sorge, unsere Top-VPN-Picks auf der obigen Liste funktionieren mit BBC iPlayer zuverlässig und mit minimaler Unterbrechung.

Die BBC blockiert IP-Adressen, die mit VPNs verbunden sind, sehr schnell, aber unsere Empfehlungen arbeiten hart daran, den Zugriff auf den Streaming-Dienst Tag für Tag zu ermöglichen, indem sie ihren IP-Adresspool ständig aktualisieren.

Während kein VPN die 100% ige Funktionsfähigkeit mit BBC iPlayer garantieren kann, sind die VPN-Dienste auf dieser Liste die zuverlässigsten.

Was ist das beste kostenlose VPN für den BBC iPlayer??

Sparschwein-Abbildung

Für alle in diesem Handbuch empfohlenen VPNs fallen geringe monatliche Kosten an.

Es sind kostenlose VPNs verfügbar, aber wir würden keines davon zum Anschauen von BBC iPlayer empfehlen.

Viele kostenlose VPNs sind nicht sicher zu bedienen.

Wir haben kostenlose VPNs gefunden, die geheimen chinesischen Besitz haben, während andere unter übermäßigen Berechtigungen und Sicherheitslücken leiden.

Hola ist ein Beispiel für ein kostenloses "VPN", das eigentlich kein VPN ist. Es verschlüsselt Ihren Datenverkehr nicht und gefährdet Ihre Online-Identität, indem Fremde die Möglichkeit erhalten, Ihre IP-Adresse nach Belieben zu verwenden.

Hola erlaubt kostenlosen Nutzern auch nicht, auf Streaming-Dienste zuzugreifen, sodass Sie BBC iPlayer ohnehin nicht sehen können.

Abgesehen von den Datenschutzproblemen, die mit einigen kostenlosen VPNs verbunden sind, fehlen auch den sichersten die Ressourcen, um die Firewall und die VPN-Blockierung von BBC iPlayer zu umgehen.

Die ständige IP-Blockierung von BBC iPlayer ist zeitaufwändig und teuer. Kostenlose VPNs verwenden im Allgemeinen keine Ressourcen, um den iPlayer für ihre Benutzer zu entsperren.

Selbst die besten kostenlosen VPNs wie Windscribe und ProtonVPN funktionieren nicht mit BBC iPlayer.

Ihre beste Chance, Ihre britischen Lieblingsfernsehshows zu sehen, besteht darin, ein hochwertiges VPN zu kaufen. Sie müssen nicht teuer sein - manche kosten nur ein paar Dollar pro Monat, wenn Sie sich für ein langfristiges Abonnement entscheiden.

Installieren, Einrichten & Verwenden Sie ein VPN mit BBC iPlayer

Nachdem Sie den VPN-Dienst ausgewählt haben, den Sie abonnieren möchten, müssen Sie die VPN-Software installieren und einrichten, bevor Sie sich BBC iPlayer ansehen können.

Der Installationsvorgang hängt davon ab, auf welchem ​​Gerät Sie das VPN verwenden möchten.

Die meisten VPN-Dienste verfügen über benutzerdefinierte Apps für Desktop- und Mobilgeräte, während einige auch spezielle Apps für Amazon Fire TV und Android TV enthalten.

Screenshot des App Stores auf dem Amazon Firestick

Wenn Ihr VPN eine benutzerdefinierte App für das Gerät bietet, auf dem Sie BBC iPlayer streamen möchten, laden Sie sie einfach direkt auf das Gerät herunter und melden Sie sich nach Abschluss des Installationsvorgangs bei der App an.

Wenn Sie Ihr VPN auf einem Gerät ohne spezielle VPN-App verwenden möchten, können Sie es möglicherweise auf Routerebene installieren.

Diese Methode ist technisch etwas komplexer als die Verwendung des Desktop-Programms oder der App Ihres VPN, deckt jedoch standardmäßig alle damit verbundenen Geräte ab.

Wenn Ihr VPN-Dienst nur eine geringe Anzahl von gleichzeitigen Verbindungen zulässt, ist die Installation der Software auf Routerebene eine Möglichkeit, dies zu umgehen, da nur eine Verbindung zählt.

Wenn Sie Hilfe beim Einrichten Ihres VPN benötigen, lesen Sie die folgenden Installationsanleitungen:

  • Windows
  • Mac OS
  • Android
  • iOS
  • Amazon Fire TV-Stick
  • Router

Nachdem Sie das VPN eingerichtet haben, müssen Sie möglicherweise einige Einstellungen vornehmen, um die bestmögliche Vertraulichkeit zu erzielen.

Einige VPN-Apps verfügen zwar über automatische Einstellungen. Es ist jedoch sinnvoll, das am besten geeignete VPN-Protokoll für das Streaming manuell festzulegen.

Wir empfehlen die Verwendung von OpenVPN, da es das beste Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit bietet.

Stellen Sie sicher, dass die VPN-Kill-Switch-Funktion und der IP-Leckschutz aktiviert sind, um die Sicherheit beim Streaming zu gewährleisten.

Stellen Sie nach dem Start sicher, dass Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server in Großbritannien herstellen - kein anderer Standort funktioniert.

Wenn die BBC iPlayer-Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie daran vorbeikommen.

BBC iPlayer funktioniert nicht mit Ihrem VPN?

Manchmal funktionieren selbst die zuverlässigsten VPNs nicht mehr mit BBC iPlayer - die Situation kann sich von Tag zu Tag ändern, da die Blöcke der BBC aggressiver werden.

VPN-Anbieter bezeichnen es als „Katz- und Mausspiel“, da die BBC VPN-IP-Adressen fast so schnell blockiert, wie der VPN-Dienst neue herausgibt.

Es gibt jedoch einige Lösungen, mit denen Sie Ihr VPN wieder mit BBC iPlayer verwenden können.

  1. Stellen Sie sicher, dass der DNS- und IP-Auslaufschutz aktiviert ist. Wenn Ihr VPN Ihre wahre IP-Adresse verliert, erkennt iPlayer, dass Sie sich im Ausland befinden.
  2. Führen Sie einen Lecktest durch, um festzustellen, ob Ihr VPN Ihre IP-Adresse oder DNS-Anforderungen enthält. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an den Kundensupport Ihres VPN-Anbieters, um das Problem zu beheben.
  3. Leeren Sie Ihren Browser-Cache und Ihre Cookies und leeren Sie Ihren DNS-Cache. Melden Sie sich erneut bei BBC iPlayer an und versuchen Sie es erneut.
  4. Stellen Sie die Verbindung über einen anderen britischen VPN-Server wieder her. Manchmal funktioniert ein VPN-Server, der gestern funktioniert hat, heute nicht mehr. Stellen Sie sicher, dass Sie Schritt 2 ausführen, bevor Sie versuchen, eine Sendung auf dem neuen Server anzusehen.
  5. Melden Sie sich von Ihrem VPN ab und dann erneut an und versuchen Sie es erneut (nachdem Sie Schritt 2 ausgeführt haben). Dadurch erhalten Sie möglicherweise eine neue IP-Adresse, die von der BBC nicht auf die schwarze Liste gesetzt wurde.
  6. Versuchen Sie, mit einem anderen Webbrowser auf BBC iPlayer zuzugreifen.
  7. Deaktivieren Sie die GPS- und Ortungsdienste auf Ihrem Gerät und in Ihrem Browser.
  8. Deaktivieren Sie IPv6 auf Geräteebene.
  9. Wenn Sie versuchen, über die App auf BBC iPlayer zuzugreifen, versuchen Sie es erneut über einen Webbrowser.

Wenn all dies fehlschlägt, wenden Sie sich an Ihren VPN-Anbieter, um Hilfe zu erhalten.

Einige VPNs bieten iPlayer-Unterstützung auf einigen Geräten und nicht auf anderen. Wenden Sie sich daher am besten an den Kundensupport Ihres Anbieters, damit dieser Ihnen weiterhelfen kann.

Wenn Ihr VPN-Dienst keine speziellen Server für BBC iPlayer enthält, sollten Sie den Kundensupport fragen, welche Server für den Zugriff auf die Streaming-Site empfohlen werden.

Ironischerweise treten Probleme bei der Verbindung zu einem VPN für iPlayer in Großbritannien viel häufiger auf als bei Verbindungen von außerhalb des Landes.

Wenn Sie in Großbritannien sind und keine Privatsphäre benötigen, um BBC iPlayer anzusehen, können Sie Split-Tunneling mit einigen VPN-Diensten verwenden, um den iPlayer-Verkehr außerhalb des VPN weiterzuleiten. Der gesamte andere Datenverkehr bleibt geschützt.

Wir haben unser Bestes getan, um sicherzustellen, dass die oben genannten Empfehlungen so zuverlässig wie möglich sind, aber selbst diese leiden manchmal unter den aggressiven Blockaden der BBC.

Manchmal müssen Sie später zurückkehren und es erneut versuchen.

VPNs, die mit BBC iPlayer nicht funktionieren

Aufgrund der scharfen Maßnahmen von BBC iPlayer gegen VPN-Dienste funktionieren nicht viele VPNs mit dem britischen Streaming-Dienst.

Wir nicht empfehlen die folgenden VPNs zum Ansehen von BBC iPlayer:

  • IPVanish
  • Privater Internetzugang
  • TorGuard
  • TunnelBear
  • Windscribe

Das macht sie nicht zu schlechten VPNs - das sind sie nicht.

Unsere Tests haben jedoch gezeigt, dass das Entsperren von Inhalten auf BBC iPlayer nicht zuverlässig funktioniert.

Es sind viele Ressourcen erforderlich, um den iPlayer-VPN-Blöcken auszuweichen, und diese Dienste haben sich dafür entschieden, Ressourcen an anderer Stelle zu verwenden.

IPVanish zum Beispiel ist ein großartiges VPN für das Torrenting, und Windscribe bietet neben seinem Premium-Abonnement einen fantastischen kostenlosen Service.

Können Sie BBC iPlayer Shows herunterladen??

Sie können Sendungen von BBC iPlayer herunterladen, um sie später anzusehen, wenn Sie offline sind.

Heruntergeladene Shows laufen zur gleichen Zeit ab wie ihre Online-Versionen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie herunterladen, bevor Sie sie entfernen.

Sie können heruntergeladene Shows überall auf der Welt ohne VPN ansehen. Denken Sie jedoch daran, dass Ihre persönlichen Daten ohne ein VPN keinem Schnüffler von Drittanbietern ausgesetzt sind.

Wie schaue ich BBC iPlayer im Ausland auf Firestick??

Ein Amazon Fire Stick, der über VPN gestreamt wird

Das Tolle am Fire TV Stick von Amazon ist, dass Sie ihn überall hin mitnehmen können.

Das bedeutet, dass Sie BBC iPlayer im Ausland oder unterwegs auf Ihrem Amazon Fire TV Stick ansehen können.

Sie benötigen ein VPN, das zuerst mit iPlayer funktioniert - unsere oben aufgeführten Tipps sind die beste Wahl - und vorzugsweise eine, die eine native App für den Fire TV Stick enthält, wie CyberGhost und
PrivateVPN.

Laden Sie einfach die benutzerdefinierte VPN-App auf Ihren Fire TV Stick herunter, stellen Sie eine Verbindung zu einem BBC iPlayer-freundlichen britischen Server her und starten Sie die iPlayer-App.

Wenn in Ihrem VPN keine Amazon-App enthalten ist, müssen Sie das VPN auf Router-Ebene installieren (Anweisungen finden Sie unter dem Link)..

Ist es legal, ein VPN zu verwenden, um BBC iPlayer anzusehen??

Die Verwendung eines VPN zum Schutz Ihrer Online-Privatsphäre ist in den meisten Ländern völlig legal.

Es gibt jedoch eine Handvoll Länder, in denen die Verwendung eines VPN illegal ist. Lesen Sie unseren Leitfaden, um herauszufinden, um welche es sich handelt.

Auch wenn VPNs nicht gegen das Gesetz verstoßen, werden Sie durch die Verwendung eines solchen nicht vom Gesetz ausgenommen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr VPN nicht verwenden, um gegen Gesetze zu verstoßen.

Das Verwenden eines VPNs zum Ansehen von BBC iPlayer ist nicht illegal, verstößt jedoch gegen die Nutzungsbedingungen von BBC iPlayer, um auf Inhalte von außerhalb Großbritanniens zuzugreifen. Tun Sie dies auf Ihr eigenes Risiko.

Screenshot der Nutzungsbedingungen von BBC iPlayer

Dies liegt daran, dass Sie eine britische TV-Lizenz erwerben müssen, um Sendungen auf BBC iPlayer auf einem beliebigen Gerät anzusehen oder herunterzuladen, unabhängig davon, ob es sich um Live-Sendungen oder um On-Demand-Sendungen handelt.

Sie benötigen jedoch keine TV-Lizenz, um iPlayer-Radio zu hören oder S4C-TV auf Abruf auf iPlayer anzusehen.

Funktioniert Hola VPN mit BBC iPlayer??

Nein, Hola VPN funktioniert nicht mit BBC iPlayer.

Dieser kostenlose Proxy-Service ist keine gute Wahl für das Streamen, und selbst wenn dies der Fall wäre, würden wir ihn auf keinen Fall empfehlen.

Hola verschlüsselt Ihren Internetverkehr nicht und protokolliert alle Ihre Online-Aktivitäten.

Um es noch schlimmer zu machen, arbeitet Hola als Peer-to-Peer-Netzwerk. Ihre IP-Adresse wird zu einem Pool von IP-Adressen hinzugefügt, mit denen Fremde nach Belieben arbeiten können. Hola ist geradezu gefährlich.

Blockiert ITV VPN??

Wie BBC iPlayer blockiert ITV Hub, ein weiterer britischer Streaming-Dienst, den VPN-Verkehr.

Wenden Sie sich am besten an VPN-Anbieter, um zu erfahren, ob sie mit ITV Hub zusammenarbeiten, bevor Sie ein Abonnement erwerben. Nicht alle VPNs, die mit BBC iPlayer funktionieren, funktionieren mit ITV Hub.

Wenn Sie ein VPN haben, das mit ITV Hub funktioniert, stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zu einem britischen VPN-Server herstellen, um Ihre britischen Lieblingssendungen anzusehen.

Wir haben NordVPN getestet und es hat beim ersten Mal mit ITV Hub funktioniert.

Kann ich andere Streaming-Dienste mit einem VPN sehen??

Mit einem hochwertigen VPN können Sie Streaming-Inhalte entsperren, auf die Sie möglicherweise in Ihrem Land oder in dem Land, in dem Sie sich gerade befinden, nicht zugreifen können.

Einige VPNs funktionieren auch mit:

  • Netflix
  • Hulu
  • Amazon Prime
  • HBO
  • Jetzt fernsehen

Wie bei BBC iPlayer blockieren andere Streaming-Dienste möglicherweise aktiv den Zugriff auf Benutzer, die ein VPN verwenden.

Lesen Sie unbedingt das Streaming & Im Abschnitt "Torrenting" unserer VPN-Überprüfungen erfahren Sie, welche VPNs mit bestimmten Streaming-Diensten funktionieren.

Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me