Netflix, Hulu, BBC iPlayer und mehr; Es stehen Dutzende von Streaming-Diensten zur Auswahl, von denen jeder mit Tausenden von Shows und Filmen ausgestattet ist.

Aber wussten Sie, dass die Verwendung eines VPN Ihre Streaming-Erfahrung noch besser (und sicherer) machen kann??

Kein ISP-Throttling, keine Geoblöcke und keine Zensur - mit einem guten VPN können Sie mehr Fernsehsendungen und Filme in HD / 4K-Qualität ansehen.

Also, was ist das beste VPN für das Streaming?

Wir haben 74 VPNs getestet, um herauszufinden, welche VPNs beliebte Dienste wie Netflix, BBC iPlayer, Hulu, HBO und viele mehr blockieren, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Diese VPNs sind sehr schnell, einfach zu bedienen und funktionieren auf allen gängigen Geräten, von iPhones über PCs bis hin zu Streaming-Geräten wie dem Fire TV Stick von Amazon.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum dies die besten VPN-Dienste für das Streaming sind.

Was wir in unseren VPN-Streaming-Tests gesucht haben

  1. Schaltet das VPN Netflix, BBC iPlayer frei? & Mehr?
  2. Wie schnell ist es Und ist es konsequent?
  3. Sind die VPN-Apps einfach zu installieren? & verwenden?
  4. Funktioniert es mit Streaming-Geräten (z. B. Firestick)?
  5. Wie privat ist es? Versteckt es wirklich Ihre IP-Adresse??
  6. Ist der Kundendienst bei der Fehlerbehebung hilfreich??

Beste VPN-Dienste für HD / 4K-Streaming

1. ExpressVPN

Platz 1 von 74 VPNs für Streaming

ExpressVPNExpressVPN MacOS App ScreenshotsVorteile

  1. Entsperrt Netflix & iPlayer mit Leichtigkeit
  2. Beeindruckend & zuverlässige VPN-Geschwindigkeiten
  3. Native Amazon Fire TV-App
  4. Reihe von einfachen benutzerdefinierten Apps, sofortige Einrichtung
  5. Minimale Protokollierung
  6. VPN-Server in 94 Ländern

Nachteile

  1. Ziemlich teuer für kürzere Pläne
  2. Der BBC iPlayer ist in Großbritannien nicht immer verfügbar
  • Bestpreis

    6,67 USD / Monat über 15 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    85Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    94 Länder, mehr als 3.000 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

ExpressVPN ist ohne Zweifel das beste VPN überhaupt - und dazu gehört auch das Streamen.

Mit diesem in Panama ansässigen VPN-Dienst können Sie von überall aus problemlos auf Netflix, BBC iPlayer, Hulu und mehr zugreifen.

Wenn es um Geschwindigkeit geht, ist ExpressVPN das konsistenteste und zuverlässigste VPN, das wir je getestet haben.

ExpressVPN ist sowohl bei Kurz- als auch bei Langstrecken-VPN-Verbindungen sehr schnell, ohne Interferenzen oder Verbindungsabbrüche.

Diese unerreichte Leistung ist ideal für pufferfreies Streaming. Sie können alle Ihre Lieblingsfernsehsendungen in HD oder sogar in 4K ansehen.

ExpressVPN ist nicht nur schnell, sondern auch sicher und privat. Es wird eine Protokollierungsrichtlinie verwendet, bei der der Datenschutz an erster Stelle steht und bei der keine persönlich identifizierbaren Protokolle vorhanden sind. Während unserer Tests sind keine IP-, DNS- oder WebRTC-Lecks aufgetreten.

Es gibt jedoch einen Nachteil.

Während das Ansehen von BBC iPlayer für Benutzer außerhalb Großbritanniens einfach ist, ist ExpressVPN für den iPlayer-Zugriff innerhalb Großbritanniens weniger zuverlässig.

Benutzer in Großbritannien können das Split-Tunneling-Tool verwenden, um den iPlayer-Datenverkehr außerhalb des VPN weiterzuleiten. Beachten Sie jedoch, dass dieser Datenverkehr nicht geschützt ist.

Unser zweitbestes VPN für das Streaming ist möglicherweise besser für Benutzer in Großbritannien geeignet, die BBC iPlayer privat ansehen möchten - wenn dies Sie beschreibt, lesen Sie weiter.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen ExpressVPN-Test.

2. CyberGhost

Platz 2 von 74 VPNs für Streaming

CyberGhostCyberGhost-App auf dem Windows-DesktopVorteile

  1. Einfacher Zugriff auf Netflix, iPlayer & andere beliebte Websites
  2. Sehr schnelle VPN-Geschwindigkeiten
  3. Amazon Fire TV Stick App verfügbar
  4. Einfache Einrichtung auf den meisten gängigen Geräten
  5. No-Logs-Richtlinie
  6. VPN-Server in 90 Ländern

Nachteile

  1. Kein P2P oder Kodi auf Fire TV Stick
  • Bestpreis

    2,75 USD / Monat über 3 Jahre

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    87Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    89 Länder, mehr als 6.200 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

CyberGhost belegt einen knappen zweiten Platz für das beste VPN für das Streaming.

Mit dedizierten Servern können Sie problemlos auf TV-Sendungen und Filme auf bestimmten Streaming-Plattformen zugreifen, und Sie können das VPN schnell und einfach auf Ihrem Fire TV Stick einrichten.

CyberGhost ist ein schnelles VPN, kann jedoch nicht mit der Zuverlässigkeit von ExpressVPN mithalten.

Während es bei einigen Verbindungen im selben Land möglicherweise schneller ist, bleibt die Geschwindigkeit von CyberGhost bei VPN-Verbindungen über größere Entfernungen hinter der von ExpressVPN zurück.

Mit einem ständig wachsenden VPN-Servernetzwerk - Sie können derzeit eine Verbindung zu insgesamt 90 Ländern herstellen - können Sie überall auf der Welt eine Vielzahl von geospezifischen Inhalten anzeigen.

Die benutzerdefinierten VPN-Apps von CyberGhost sind benutzerfreundlich, gut aussehend und vor allem sicher.

Eine No-Logs-Richtlinie stellt sicher, dass Ihre Online-Aktivitäten privat bleiben und CyberGhost hat bei keinem unserer Tests unsere IP-Adresse oder DNS-Anfragen durchgesickert.

Wenn Sie beim Streamen mit CyberGhost auf Probleme stoßen, können Sie sich per Live-Chat 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche an ein Mitglied des Kundensupportteams wenden.

Leider können Sie Kodi nicht zusammen mit der Fire TV Stick-App von CyberGhost verwenden, und der P2P-Verkehr unterliegt gewissen Einschränkungen. Wenn dies Ihre oberste Priorität ist, ist ExpressVPN die beste Option.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen CyberGhost-Test.

3. PrivateVPN

Platz 3 von 74 VPNs für Streaming

PrivateVPN Mobile App ScreenshotPrivateVPN-App auf dem Windows-Desktop 98% (1.733 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Server, die für den Zugriff auf Netflix gekennzeichnet sind & iPlayer
  2. Beeindruckende VPN-Geschwindigkeiten
  3. Benutzerdefinierte App für Amazon Fire TV
  4. Einfache Einrichtung auf verschiedenen gängigen Plattformen
  5. Strikte No-Logs-Richtlinie
  6. VPN-Server in 59 Ländern

Nachteile

  1. Kleine Anzahl einzelner Server
  2. Live-Chat-Funktion zeitweise verfügbar
  • Bestpreis

    1,89 USD / Monat über 2 Jahre

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    86Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    59 Länder, über 150 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

PrivateVPN ist ein kostengünstiges VPN, das das Streaming vereinfacht, indem die Server gekennzeichnet werden, die bestimmte Dienste freischalten, z. B. Netflix, BBC iPlayer, Hulu und mehr.

Im Gegensatz zu CyberGhost müssen Sie sich nicht auf zwei oder mehr Dienstjahre festlegen, um auf die großen Rabatte zugreifen zu können.

Lassen Sie sich jedoch nicht von seinem niedrigen Preis beeinflussen - PrivateVPN ist von höchster Qualität.

Mit superschnellen Geschwindigkeiten, intuitiven Apps und einer datenschutzfreundlichen No-Logs-Richtlinie ist PrivateVPN der ideale VPN-Dienst für diejenigen, die das Streamen lieben, ohne ihre Online-Privatsphäre zu beeinträchtigen.

Sie können PrivateVPN mit seiner effektiven nativen App in wenigen Minuten auf Ihrem Amazon Fire TV Stick installieren, und es funktioniert auch gut mit Kodi.

Unser einziger Nachteil ist das relativ kleine VPN-Servernetzwerk von PrivateVPN (mit nur 150 einzelnen Servern weltweit) und die inkonsistente Live-Chat-Unterstützung.

Das kleine VPN-Servernetzwerk von PrivateVPN hat sich jedoch noch nicht auf die Geschwindigkeit ausgewirkt. Die Apps sind so einfach zu bedienen, dass Sie den Kundensupport nicht kontaktieren müssen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen PrivateVPN-Test.

4. NordVPN

Platz 4 von 74 VPNs für Streaming

NordVPN Mobile App ScreenshotNordVPN-App auf dem Windows-Desktop 94% (242 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Hochgeschwindigkeitszugriff auf Netflix, iPlayer, Disney+ & Mehr
  2. Durchgehend schnelle VPN-Geschwindigkeiten
  3. Einfache Einrichtung auf einer Vielzahl von Geräten
  4. No-Logs-Richtlinie
  5. VPN-Server in 59 Ländern

Nachteile

  1. Netflix & Andere Dienste werden auf dem Fire TV Stick nicht unterstützt
  2. Reagierte schlecht auf einen Serverbruch
  • Bestpreis

    3,49 USD / Monat über 36 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    90Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    59 Länder, mehr als 5.500 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

NordVPN ist eines der besten VPNs auf dem Markt und auch für das Streaming eine gute Wahl - es sei denn, Sie möchten es über ein Streaming-Gerät ansehen.

Während NordVPN mit den beliebtesten Streaming-Diensten (einschließlich Disney +) über seine Desktop- und mobilen Apps gut funktioniert, sind Netflix, BBC iPlayer und dergleichen derzeit für die Fire TV Stick-App und die Router-Verbindungen gesperrt.

Das Kundensupport-Team von NordVPN hat uns mitgeteilt, dass seine Ingenieure daran arbeiten, das Problem so schnell wie möglich zu lösen.

Trotz dieses Fehlers ist NordVPN eines der schnellsten VPNs, die Sie kaufen können. Sie sollten also keine Probleme beim Streaming in HD oder 4K auf Ihrem Computer oder Smartphone haben.

Es ist auch ein sehr sicheres und privates VPN mit einer No-Logs-Richtlinie und keinen IP-, DNS- oder WebRTC-Lecks.

Es ist uns jedoch wichtig, Sie auf einen Sicherheitsvorfall aufmerksam zu machen, an dem NordVPN beteiligt ist. Im Oktober 2019 stellte sich heraus, dass ein Hacker gegen einen NordVPN-Server verstoßen hatte.

Es wurden keine Benutzerinformationen erfasst, keine Daten protokolliert und der VPN-verschlüsselte Tunnel wurde nicht gefährdet. Das heißt, es wurde eine besorgniserregend einfache Sicherheitsanfälligkeit ausgenutzt, und wir waren enttäuscht über die verspätete Antwort von NordVPN.

NordVPN ist immer noch ein sehr gutes VPN, aber es ist etwas zu überlegen, bevor Sie es kaufen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen NordVPN-Test.

5. Surfhai

Platz 5 von 74 VPNs für Streaming

Surfshark Handy-ScreenshotsSurfshark Desktop-Screenshot 66% (12 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Schauen Sie sich Netflix stressfrei an
  2. Schnelle Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  3. Keine Protokollierung
  4. Benutzerfreundliche VPN-App für Fire TV Stick
  5. Einfache Einrichtung für eine Reihe gängiger Geräte
  6. VPN-Server in 61 Ländern

Nachteile

  1. Nicht ganz so schnell wie unsere Top-VPN-Picks
  2. Zugriff auf BBC iPlayer inkonsistent
  • Bestpreis

    1,99 USD / Monat über 24 Monate

    Alle Pläne sehen

  • Höchstgeschwindigkeitich

    76 Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    61 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

Surfshark ist ein Neuling in der VPN-Branche, aber es ist bereits eines der besten VPNs für das Streaming.

Sie können 14 verschiedene Netflix-Bibliotheken über die VPN-Server von Surfshark überwachen. Sie können das neu veröffentlichte Disney + auch über die US-Server von Surfshark ansehen.

Surfshark ist auch ein relativ schneller VPN-Dienst, auch wenn noch einiges zu tun ist, bevor er mit unseren anderen VPN-Empfehlungen auf dieser Seite konkurrieren kann.

Der Zugriff auf BBC iPlayer war inkonsistent, Sie können ihn jedoch normalerweise über die Browsererweiterung anzeigen. Dies bietet jedoch nicht die gleichen Datenschutzstufen wie die VPN-Apps.

Zusätzlich zu den intuitiven benutzerdefinierten VPN-Apps für Desktop- und Mobilgeräte wird Surfshark mit einer effektiven VPN-App für Amazon Fire TV und Fire TV Stick geliefert.

Surfshark wurde 2018 gegründet und ist zwar neu, bietet jedoch Datenschutz mit einer No-Log-Richtlinie und zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen.

Wenn Sie Hilfe beim Einrichten oder Streamen Ihrer Lieblingssendungen mit den Apps benötigen, steht Ihnen das Surfshark-Kundensupport-Team rund um die Uhr per Live-Chat zur Verfügung.

Für einen tieferen Einblick lesen Sie unseren vollständigen Surfshark-Test.

Beliebte Fragen

Benötigen Sie ein VPN für das Streaming??

Wenn Sie das Internet nutzen, benötigen Sie ein VPN. So einfach ist das.

Die Geheimhaltung Ihrer Onlineaktivitäten ist einer der Hauptgründe für die Verwendung eines VPN. Die Vorteile hören jedoch nicht auf, insbesondere beim Streaming.

Die Verwendung eines VPN kann Ihr Streaming-Erlebnis erheblich verbessern. Hier ist wie:

1Auf geografisch eingeschränkte Inhalte zugreifen.

Wussten Sie, dass es verschiedene Netflix-Bibliotheken gibt und die Anzahl der verfügbaren Shows und Filme von Ihrem geografischen Standort abhängt??

Zum Beispiel hat US Netflix über 5.500 Titel, während Australien nur 2.000 hat.

Sie können ein VPN verwenden, um die Inhalte der Welt freizuschalten.

Wenn Sie ein US-Sportfan sind, wissen Sie alles über Stromausfälle und es kann frustrierend sein, wenn Sie Ihr Team aufgrund Ihres Wohnorts nicht sehen können.

Sie können ein VPN verwenden, um diese Blöcke zu umgehen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie eine Verbindung zu einem Server herstellen, auf dem der Stream angezeigt werden kann.

2Umgehung der Zensur.

Einige Länder (oder Institutionen wie Schulen) blockieren den Zugang zu bestimmten Streaming-Inhalten und Plattformen.

Die Verwendung eines VPN ist der beste und sicherste Weg, um die Zensur von Behörden und Institutionen zu überwinden.

Wenn Sie ein VPN für ein besonders strenges Regime benötigen, lesen Sie die folgenden Anleitungen:

  • China
  • Russland
  • Truthahn
  • VAE

3Vorbeugen der ISP-Drosselung.

In einigen Ländern können ISPs Ihre Internetgeschwindigkeit absichtlich verlangsamen, wenn Sie versuchen, bestimmte Aufgaben wie Streaming und Torrenting auszuführen. Dies wird als Drosselung bezeichnet.

Die Art und Weise, wie ISPs wissen, was Sie online tun, beruht auf der Überprüfung Ihrer Daten. Wenn Sie jedoch ein VPN verwenden, können sie nicht erkennen, was Sie tun, da die Software Ihren gesamten Internetverkehr verschlüsselt.

Dies bedeutet weniger Puffern und höhere Geschwindigkeiten, wenn Sie das nächste Mal Ihre Lieblingssendung ansehen.

Der wichtigste Grund für die Verwendung eines VPN ist natürlich immer noch der Schutz Ihrer Online-Privatsphäre vor dem Schnüffeln von ISPs und Regierungsbehörden sowie die Verhinderung des Diebstahls Ihrer persönlichen Daten durch Dritte oder Hacker.

Was ist das beste VPN für das Streaming??

Das beste VPN für das Streaming ist ExpressVPN.

Es ist sehr schnell und schaltet alle gängigen Streaming-Dienste wie Netflix, BBC iPlayer, HBO, Hulu und Disney frei+.

Grafik von ExpressVPN Windows-App auf Laptop-Computer

Es gibt viele VPNs, die Netflix und andere Streaming-Dienste freischalten, aber nicht alle setzen Prioritäten für den Datenschutz.

In diesem Handbuch sind nur sichere VPNs enthalten, damit Sie Ihre Online-Privatsphäre nicht gefährden müssen, um Ihre Lieblingssendungen anzusehen.

Weiter unten sprechen wir über die Gefahren, die einige riskante VPNs mit sich bringen.

Was ist das beste kostenlose VPN für das Streaming??

Im Allgemeinen eignen sich kostenlose VPNs nicht für das Streaming.

Sie arbeiten selten daran, Netflix und andere Streaming-Dienste freizuschalten, und sind häufig mit restriktiven Daten- und Geschwindigkeitsbeschränkungen ausgestattet.

Manchmal bedeutet dies, dass Sie nur ein paar Stunden Sendungen in Standardauflösung ansehen können, bevor Ihre Datenmenge aufgebraucht ist.

Wir haben viele kostenlose VPNs getestet, und einige der unsicheren VPNs funktionieren mit Netflix. Es lohnt sich jedoch nicht, Ihre Online-Sicherheit und Privatsphäre zu gefährden, nur um eine Sendung anzusehen.

Es gibt nur ein sicheres kostenloses VPN, das (manchmal) mit Netflix funktioniert, und das ist Avira Phantom.

Sogar dieses kostenlose VPN wird mit einer knappen monatlichen Datenobergrenze von 1 GB geliefert, die Sie sehr schnell durchbrennen werden. Der Zugriff auf Netflix ist bestenfalls unzuverlässig.

Sie können einige Premium-VPNs ohne Risiko ausprobieren, bevor Sie sich auf ein langes Abonnement festlegen. Folgen Sie den Links, um unsere Anleitungen zu lesen, wie Sie einige der besten VPNs kostenlos testen können:

  • ExpressVPN
  • NordVPN
  • IPVanish

Was tun, wenn Ihr VPN für das Streaming nicht funktioniert?

Streaming-Dienste wie Netflix und BBC iPlayer bieten Möglichkeiten zum Blockieren von Inhalten für Benutzer, die über ein VPN eine Verbindung herstellen.

Die Streaming-Dienste blockieren dazu IP-Adressen, von denen sie glauben, dass sie zu VPN-Servern gehören.

Dies kann vorkommen, wenn eine große Anzahl von Benutzern versucht, mit derselben IP-Adresse auf den Dienst zuzugreifen, was zu einem Verdacht führt.

Die Razzien kommen in Wellen und manchmal ist es nahezu unmöglich, Ihre Lieblingssendungen mit einem VPN zu sehen, aber alle VPN-Dienste auf unserer Empfehlungsliste arbeiten hart, um die Blöcke zu umgehen, selbst wenn es sich um ein Katz- und Mausspiel handelt.

Sie werden wissen, wann Inhalte blockiert wurden, da Sie eine IP-Adresse verwenden, wenn Sie die nervige Proxy-Fehlermeldung erhalten:

"Ups! Irgendwas lief schief…"

Screenshot der Netflix-Fehlermeldung

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie dieses Problem beheben können:

  1. Führen Sie einen Lecktest durch, um festzustellen, ob Ihr VPN Ihre IP-Adresse oder DNS-Anforderungen verliert. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an den Kundensupport, um das Problem zu beheben oder den Anbieter zu wechseln. Sie sollten den Auslaufschutz in der VPN-App aktivieren, wenn diese Einstellungen vorhanden sind.
  2. Leeren Sie den Cache und die Cookies, leeren Sie den DNS-Cache und starten Sie Netflix (oder den entsprechenden Streaming-Dienst) neu..
  3. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen VPN-Server herzustellen, und wiederholen Sie Lösung 2. Wenn es keine dedizierten Streaming-Server gibt, wenden Sie sich an das Kundensupport-Team Ihres VPN-Anbieters, um herauszufinden, welche VPN-Server derzeit mit dem von Ihnen ausgewählten Streaming-Dienst arbeiten.
  4. Versuchen Sie, mit einem anderen Browser auf den Streaming-Dienst zuzugreifen. Manchmal können Sie über Mozilla Firefox auf einen bestimmten Dienst zugreifen, auch wenn er beispielsweise nicht in Google Chrome funktioniert.
  5. Deaktivieren Sie die GPS- und Ortungsdienste auf Ihrem Computer, Smartphone oder Browser.
  6. Deaktivieren Sie IPv6 auf Geräteebene.
  7. Wenn Sie versucht haben, über eine App auf den von Ihnen ausgewählten Dienst zuzugreifen, versuchen Sie es erneut über den Webbrowser.

Wenn alle diese Lösungen fehlschlagen, müssen Sie wahrscheinlich einen anderen VPN-Dienst ausprobieren.

Die in diesem Handbuch empfohlenen VPN-Anbieter sind die zuverlässigsten VPNs für das Streaming, die wir getestet haben.

Sind kostenlose VPNs sicher??

Es gibt viele kostenlose VPNs, aber nicht alle sind sicher zu bedienen.

In der Tat sind einige kostenlose VPNs gefährlich.

Wir haben untersucht, was bei freien VPN-Unternehmen tatsächlich hinter den Kulissen passiert, und die Ergebnisse sind besorgniserregend.

Über die Hälfte der beliebtesten kostenlosen VPN-Apps, die wir uns angesehen haben, verfügen über Links zu China, und viele bieten übermäßige Berechtigungen oder Funktionen, die möglicherweise die Privatsphäre missbrauchen.

Wenn Sie noch nicht bereit sind, ein VPN zu kaufen, sehen Sie sich hier unsere Liste der besten kostenlosen VPNs an, die alle sicher zu verwenden sind.

Welche VPNs funktionieren mit Disney?+?

Wir haben 20 unserer bestbewerteten VPN-Dienste mit Disney + getestet und die Ergebnisse waren ziemlich eindeutig.

Die Streaming-Plattform von Walt Disney hindert viele VPN-Benutzer aktiv daran, sich für ein Konto anzumelden und Inhalte anzuzeigen.

Aber keine Angst, mit diesen fünf VPNs können Sie immer noch Ihre Lieblings-Disney-Shows und -Filme sehen:

  • NordVPN
  • Surfhai
  • StrongVPN
  • Hotspot-Schild
  • AirVPN

Sie müssen sich jedoch mit einer Zahlungsmethode anmelden, die in einem Land registriert ist, in dem Disney Plus verfügbar ist.

Lesen Sie unseren besten VPN für Disney + Leitfaden, um zu erfahren, wie Sie Disney + entsperren können, wenn Sie nicht in einem dieser Länder leben.

Ist es illegal, mit einem VPN zu streamen??

Screenshot der häufig gestellten Fragen zu BBC iPlayer

Mit Ausnahme einiger weniger Länder ist es vollkommen legal, beim Streaming ein VPN zu verwenden, um Ihre Online-Privatsphäre zu schützen.

Es gelten jedoch weiterhin lokale und staatliche Gesetze.

Mit anderen Worten, wenn Sie etwas Illegales tun, während Sie ein VPN verwenden, können Sie trotzdem bestraft werden, wenn Sie erwischt werden.

Wenn Sie nicht gegen geltendes Recht verstoßen und sich für einen hochwertigen VPN-Dienst entscheiden, können Sie sicher ein VPN für das Streaming verwenden.

Beachten Sie auch, dass Streaming-Plattformen in ihren Nutzungsbedingungen in der Regel angeben, dass Benutzer nicht versuchen sollten, auf Inhalte zuzugreifen, die in ihrer geografischen Region eingeschränkt sind.

Schlechte VPNs für das Streaming

Wie alle Dinge gibt es gute und schlechte VPNs für das Streaming.

Hier sind einige gute VPNs, die schlecht für das Streaming sind:

  • TunnelBear
  • AirVPN
  • TorGuard
  • Trust.Zone
  • Avira Phantom
  • Perfekte Privatsphäre

Die meisten kostenlosen VPNs eignen sich auch nicht zum Streamen. Dies liegt zum Teil an Daten- und Geschwindigkeitsbeschränkungen und zum Teil daran, dass kostenlose VPN-Dienste im Allgemeinen nicht die Mühe machen, Netflix- (und BBC iPlayer-) Blöcke zu umgehen.

Es sind viele andere VPNs verfügbar, die für begeisterte Streaming-Fans nicht ideal sind.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches VPN Sie auswählen sollen, wählen Sie am besten einen der in diesem Handbuch empfohlenen VPN-Dienste.

Die meisten der Top-VPNs sind auch mit Geld-zurück-Garantien ausgestattet, sodass Sie den Service testen und eine Rückerstattung anfordern können, wenn dies nicht Ihren Wünschen entspricht.

So verwenden Sie ein VPN für das Streaming

Bevor Sie Ihren Streaming-Verkehr schützen können, müssen Sie Ihre VPN-Software einrichten.

Für die folgenden Plattformen stehen schrittweise Installationsanleitungen zur Verfügung (folgen Sie den jeweiligen Links, um diese zu lesen):

  • Microsoft Windows
  • Mac OS
  • iOS
  • Android
  • Amazon Fire TV-Stick
  • Apple TV
  • Kodi

Wenn Ihr VPN-Dienst mit benutzerdefinierten Apps geliefert wird, ist der Installationsvorgang sehr einfach.

Laden Sie einfach die VPN-Software herunter und befolgen Sie die Installationsanweisungen. Nach der Installation sollten Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen bei der App anmelden.

Bevor Sie im Internet weitere Aktionen ausführen, müssen Sie sicherstellen, dass die VPN-Sicherheitseinstellungen aktiviert sind. Schalten Sie den VPN-Kill-Switch und den damit verbundenen Auslaufschutz ein.

Sobald Sie die Software eingerichtet haben, können Sie problemlos ein VPN für das Streaming verwenden.

Stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem VPN-Server her und starten Sie das Streamen von Videos.

Bei bestimmten Diensten ist dies jedoch etwas komplizierter.

Wenn Sie Netflix, Hulu oder ähnliche Streaming-Dienste sehen möchten, müssen Sie zunächst ein Abonnement erwerben.

Während die Verwendung eines VPN eine Vielzahl verschiedener Netflix-Bibliotheken entsperren kann, können Sie Netflix mit einem VPN nicht kostenlos erhalten.

Sobald Sie Ihr Abonnement gekauft haben, können Sie den Streaming-Verkehr mit einem VPN schützen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zu Streaming-freundlichen Servern herstellen, wenn Ihr VPN-Dienst diese bereitstellt.

Screenshot der CyberGhost-Streaming-Server

Was ist das beste VPN für Kodi??

Wenn Sie Kodi verwenden, insbesondere für P2P-Streaming, ist es wichtig, einen hochwertigen VPN-Dienst zu verwenden, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Das beste VPN für Kodi ist IPVanish. Es kommt mit einer No-Logs-Richtlinie, keinen Einschränkungen für den P2P-Verkehr und allen Sicherheitsfunktionen, die Sie benötigen, um beim Streamen auf Kodi privat zu bleiben.

Hier können Sie unseren Leitfaden zu den besten VPNs für Kodi lesen.

Verlangsamt ein VPN Ihr Internet??

Ja und nein.

Wenn Ihr ISP Ihre Geschwindigkeit drosselt (d. H. Absichtlich verlangsamt), während Sie streamen oder torrentieren, kann die Verwendung eines VPN dies verhindern, wodurch Ihre Internetverbindung effektiv beschleunigt wird.

In den meisten Fällen verlangsamt die Verwendung eines VPN jedoch die Internetgeschwindigkeit. Wenn Sie jedoch ein gutes VPN verwenden, fällt dies nicht auf.

Um die besten Geschwindigkeiten zu erzielen, sollten Sie eine Verbindung zum nächstgelegenen Server an Ihrem physischen Standort herstellen.

Die in diesem Handbuch empfohlenen VPNs verlangsamen Ihre Download-Geschwindigkeit bei Verbindungen im selben Land nur um etwa 10 Mbit / s.

Das bedeutet, dass Sie problemlos und ohne Unterbrechung streamen können. Dies hängt jedoch davon ab, wie schnell Ihre Verbindung ist, bevor Sie ein VPN verwenden.

Einige VPN-Protokolle sind auch schneller als andere, aber manchmal kann eine verbesserte Leistung die Sicherheit beeinträchtigen.

Wir empfehlen generell OpenVPN, das die beste Balance zwischen Datenschutz und Leistung bietet. IKEv2 kann jedoch schnellere Geschwindigkeiten erzeugen und gilt auch als sehr sicher.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me