Die Nutzung eines VPN in den USA ist für amerikanische Staatsbürger und Besucher gleichermaßen ein absolutes Muss.

Die Gesetze zum Schutz der Privatsphäre des Landes bedeuten, dass die Regierung und Ihr ISP jede Online-Aktion nachverfolgen können.

Und VPNs hören nicht auf, Ihre Privatsphäre zu schützen. Sie schalten auch die Inhalte der Welt frei. Mit einem VPN können Sie auf fremde Websites zugreifen und sogar geoblockte Sportereignisse verfolgen.

Möchten Sie ein VPN verwenden, ohne einen Cent zu zahlen?

Gute Nachrichten - das können Sie!

Während viele kostenlose VPN-Dienste unsicher sind und vermieden werden sollten, gibt es sichere und zuverlässige.

Wir haben Hunderte getestet und nachfolgend die besten kostenlosen virtuellen privaten Netzwerke für die USA aufgelistet.

Diese VPNs ermöglichen den Bewohnern des Landes einen schnellen, sicheren und privaten Internetzugang - und den Urlaubern, die ihre Lieblingssendungen aus dem Ausland verfolgen möchten.

Was wir in einem kostenlosen US-VPN am meisten schätzen

  1. VPN-Server in & in den USA
  2. Keine Protokolle und keine IP & DNS leckt
  3. Das größtmögliche VPN-Datenvolumen
  4. Keine Begrenzung der Download-Geschwindigkeit
  5. Ermöglicht Torrenting & P2P-Aktivität
  6. Einfach zu verwendende Apps auf beliebten Geräten

Beste kostenlose VPNs, um eine Verbindung zu / von den USA herzustellen

1. Windscribe Free

Rang 1 Free VPN für die USA

Windscribe Kostenlose Handy-ScreenshotsWindscribe Free Desktop-ScreenshotsVorteile

  1. Neun VPN-Server in acht US-Städten
  2. Gute Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  3. Minimale Protokollierungsrichtlinie
  4. Torrenting auf den meisten kostenlosen VPN-Servern erlaubt
  5. Schlanke, einfache, benutzerdefinierte VPN-Apps
  6. Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen

Nachteile

  1. Keine Live-Chat-Funktion
  2. 10 GB VPN-Datenbeschränkung
  3. Entsperrt Netflix nicht zuverlässig
  • Höchstgeschwindigkeitich

    54Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    10 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

Windscribe ist das beste kostenlose VPN für die USA und unser empfohlenstes kostenloses VPN insgesamt.

In den USA stehen neun Windscribe-VPN-Server für kostenlose Benutzer zur Verfügung.

Die kostenlosen VPN-Server von Windscribe decken acht amerikanische Städte ab, sodass Benutzer auf staatsspezifische Inhalte zugreifen können.

Windscribe Free bietet einige recht schnelle Geschwindigkeiten (für ein kostenloses VPN). Je näher Sie am VPN-Server sind, desto schneller sind die Geschwindigkeiten.

Der kostenlose VPN-Dienst bietet außerdem ein hohes Maß an Datenschutz, damit Sie online sicher sind. Es gibt einen VPN-Kill-Switch, einen IP / DNS-Leckschutz und Windscribe protokolliert Ihre IP-Adresse nicht.

Ein besonderes Merkmal, das sich von anderen kostenlosen VPN-Diensten abhebt, ist die Möglichkeit von Windscribe, auf beliebig vielen Geräten verwendet zu werden. Es gibt keine Begrenzung.

Obwohl es sich um das beste kostenlose VPN handelt, ist der kostenlose Service von Windscribe alles andere als perfekt.

Der größte Nachteil ist die 10-GB-Datenobergrenze von Windscribe Free, die die Menge der Internetdaten einschränkt, die Sie monatlich verschlüsseln und schützen können.

Diese Datenbeschränkung ist jedoch eine der großzügigsten, die wir bei kostenlosen VPNs gesehen haben. Sie können sie jedoch nicht verwenden, um Netflix zu überwachen, da sie weiterhin blockiert bleibt. Dies ist bei den meisten kostenlosen VPNs der Fall.

Es gibt auch keine (menschliche) Live-Chat-Unterstützung, wenn Sie nicht weiterkommen, und Garry, der Live-Chat-Bot, reicht von ziemlich nützlich bis geradezu ärgerlich.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Test von Windscribe Free.

2. Hide.me Free

Rang 2 Free VPN für die USA

Hide.me Kostenlose Handy-ScreenshotsHide.me Kostenloser Desktop-ScreenshotVorteile

  1. Zwei US-VPN-Serverstandorte verfügbar
  2. Schnelle VPN-Geschwindigkeiten
  3. Datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinie
  4. Torrenting auf freien VPN-Servern erlaubt
  5. Benutzerfreundliche VPN-Apps
  6. Jede Menge Extras zum Datenschutz

Nachteile

  1. 2 GB monatliche VPN-Datenobergrenze
  2. Kleines VPN-Server-Netzwerk insgesamt
  3. Kein Zugriff auf Streaming-Inhalte wie Netflix
  • Höchstgeschwindigkeitich

    81 Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    4 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

Die kostenlose Version von Hide.me bietet möglicherweise weniger Server auf Stadtebene in den USA als Windscribe, ist jedoch etwas schneller als unser bestes kostenloses VPN für die USA.

Hide.me erlaubt kostenlosen Nutzern nicht, per se einen Drilldown auf die Stadtebene durchzuführen, sondern sie können zwischen Ost- und Westküste wählen.

Durch Auswahl dieser VPN-Server werden Benutzer automatisch mit einem der neun Serverstandorte von Hide.me in den USA auf Stadtebene verbunden. Wenn Sie erneut eine Verbindung zum Server herstellen, ändert sich möglicherweise die Stadt, mit der Sie verbunden sind.

Während es nicht einfach ist, eine zustandsspezifische IP-Adresse für den Zugriff auf bestimmte Inhalte zu erhalten, können Sie die Geschwindigkeit optimieren, indem Sie zwischen Ost und West wählen.

Hide.me Free ist auch eines der besten kostenlosen VPNs in Bezug auf Datenschutz, mit einer sehr minimalen Protokollierungsrichtlinie und einer Vielzahl von Sicherheits-Extras wie einem VPN-Kill-Switch und Split-Tunneling, was die Verwendung extrem sicher macht.

Die Datenobergrenze von 2 GB ist jedoch begrenzt, und die Geschwindigkeit von Hide.me Free sinkt erheblich, wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem weit entfernten VPN-Server (z. B. dem kostenlosen Server in Singapur) herzustellen..

Sie können Hide.me Free nur auf jeweils einem Gerät verwenden, im Gegensatz zu den fünf gleichzeitigen Verbindungen, die im Premium-Tarif zulässig sind.

Wie bei Windscribe sollten Sie nicht Hide.me free wählen, wenn das Streamen von Netflix Ihre Priorität ist, da es in den letzten Tests nicht konsistent mit dem Dienst funktioniert hat.

Hide.me ist einer der wenigen kostenlosen VPN-Dienste mit 24/7 Live-Chat-Unterstützung. Wenn Sie also Hilfe mit dem VPN benötigen, können Sie sofort Antworten erhalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserem kostenlosen Hide.me-Test.

3. TunnelBear Free

Rang 3 Free VPN für die USA

TunnelBear Kostenlose Handy-ScreenshotsTunnelBear Kostenloser Desktop-Screenshot 100% (1 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. VPN-Server in den USA, Kanada & Mexiko
  2. Schnelle Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  3. Datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinie
  4. Einfache benutzerdefinierte VPN-Apps
  5. Erweiterte Sicherheitsfunktionen
  6. Zugang zu 23 Ländern

Nachteile

  1. 500 MB monatliche VPN-Datenobergrenze
  2. Funktioniert nicht mit gängigen Streaming-Sites wie Netflix
  3. Eingeschränkte Kundenbetreuung
  • Höchstgeschwindigkeitich

    52Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    23 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

TunnelBear ist ein weiteres sicheres kostenloses VPN und eine gute Wahl für diejenigen, die in den USA leben oder diese besuchen.

Es gibt nur einen US-VPN-Serverstandort, sodass Sie keine bestimmten Bundesstaaten oder Städte auswählen können.

TunnelBear Free bietet jedoch auch VPN-Server im nahen Kanada und Mexiko mit insgesamt 23 weltweiten Serverstandorten an - das entspricht der bezahlten Version.

Es ist kein besonders schnelles VPN, aber TunnelBear Free ist für die meisten alltäglichen Benutzer mit Sicherheit schnell genug.

TunnelBear richtet sich vor allem an VPN-Anfänger mit einfachen VPN-Apps für die vier wichtigsten Plattformen.

Lassen Sie sich von den niedlichen Apps mit Bärenmotiven nicht täuschen, denn sie bieten eine Reihe erweiterter Sicherheitsfunktionen wie einen Kill-Switch und einen IP / DNS-Auslaufschutz.

Die Datenobergrenze von TunnelBear ist jedoch mit nur 500 MB pro Monat besonders niedrig, sodass Sie nicht viel tun können, bevor Sie Ihr Limit erreichen.

Die kostenlosen Apps von TunnelBear sollten als Testlauf für die Premium-Version und nicht als langfristige eigenständige VPN-Lösung betrachtet werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht zu TunnelBear Free.

4. ProtonVPN frei

Rang 4 Free VPN für die USA

Screenshot der mobilen App von ProtonVPN FreeScreenshot der Desktop-App von ProtonVPN Free 0% Keine BewertungenProsConsPros

  1. Zwei VPN-Server in den USA
  2. Gute Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  3. Unbegrenzte VPN-Daten
  4. Minimale Protokollierung
  5. Umfangreiche Sicherheits-Extras
  6. Benutzerfreundliche VPN-Apps

Nachteile

  1. P2P ist auf keinem freien VPN-Server erlaubt
  2. Funktioniert nicht mit Netflix
  3. Sehr begrenztes freies VPN-Servernetz
  • Höchstgeschwindigkeitich

    59Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    3 Länder, 8 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

ProtonVPN ist ein sehr gutes kostenloses VPN, aber aufgrund seines winzigen Servernetzwerks gehört es nicht zu unseren Top-Adressen für VPNs in den USA.

In den USA befinden sich zwar zwei VPN-Server, Sie können jedoch keinen bestimmten Bundesstaat oder eine bestimmte Stadt auswählen.

Im Gegensatz zu TunnelBear gibt es in den Nachbarländern keine weiteren VPN-Server. Die verbleibenden freien Serverstandorte bestehen nur aus den Niederlanden und Japan.

Dies kann zu Staus in Spitzenzeiten und reduzierten Geschwindigkeiten führen.

ProtonVPN ist jedoch eines der sichersten und privatesten kostenlosen VPNs auf dem Markt und enthält keine einschränkenden Datenbeschränkungen wie alle anderen von uns empfohlenen VPNs in dieser Liste.

Das bedeutet, dass Sie PrivateVPN Free verwenden können, um so viele Internetdaten zu schützen, wie Sie möchten, solange Sie möchten (jedoch jeweils nur auf einem Gerät)..

ProtonVPN behält eine sehr minimale Protokollierungsrichtlinie bei und sammelt nur einen Zeitstempel Ihres letzten erfolgreichen Anmeldeversuchs.

Der kostenlose VPN-Dienst bietet auch einige hervorragende Sicherheitsfunktionen wie einen VPN-Kill-Switch und Split-Tunneling.

Leider ist das Torrenting auf den kostenlosen Servern nicht gestattet, und Sie können Netflix auch nicht ansehen.

Trotz seiner Mängel ist ProtonVPN Free eine großartige Wahl für Amerikaner, die der Privatsphäre Vorrang vor dem Zugriff auf die neuesten TV-Sendungen im Ausland einräumen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Test von ProtonVPN Free.

5. Avira Phantom Free

Auf Rang 5 Kostenloses VPN für die USA

Avira Phantom VPN Kostenlose Handy-ScreenshotsAvira Phantom VPN Kostenlose Desktop-Screenshots 0% Keine BewertungenProsConsPros

  1. Zuverlässige Geschwindigkeiten auf nahe gelegenen VPN-Servern
  2. Minimale Protokollierungsrichtlinie
  3. DNS / IPv6-Auslaufschutz
  4. Benutzerdefinierte VPN-Apps für beliebte Plattformen
  5. Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen

Nachteile

  1. 1 GB monatliche VPN-Datenobergrenze
  2. Keine manuelle Serverauswahl
  3. Es fehlt ein VPN-Kill-Schalter
  4. Keine Kundenbetreuung
  5. Nicht gut zum Streamen
  • Höchstgeschwindigkeitich

    51 Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    1 Land

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

Avira Phantom wird aufgrund seiner allgemeinen Zuverlässigkeit und minimalen Protokollierungsrichtlinien, die darauf abzielen, dass Ihre Online-Privatsphäre an erster Stelle steht, in unsere Liste der kostenlosen VPNs für die USA aufgenommen.

Aufgrund der fehlenden manuellen Serverauswahl verpasst es die ersten vier Plätze, sodass Sie nicht auswählen können, mit welchem ​​Land eine Verbindung hergestellt werden soll.

Die kostenlosen Benutzer von Avira Phantom in den USA werden einfach mit dem Server verbunden, der ihrem physischen Standort am nächsten liegt.

Die Datenbeschränkung von Avira Phantom ist mit nur 1 GB pro Monat ebenfalls sehr restriktiv, was bedeutet, dass es für das allgemeine Surfen am besten geeignet ist und den Apps erweiterte Funktionen wie ein VPN-Kill-Switch fehlen.

Es kommt jedoch mit DNS- und IPv6-Auslaufschutz.

Leider können die kostenlosen Benutzer von Avira Phantom nicht auf den Kundensupport zugreifen, der auf zahlende Kunden beschränkt ist. Lesen Sie daher unbedingt unseren vollständigen Test für alle Details zum kostenlosen VPN-Service.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Avira Phantom Free-Test.

Beliebte Fragen

Was ist das beste kostenlose VPN für die USA??

Das beste kostenlose VPN für die USA ist Windscribe - Sie können zwischen acht VPN-Serverstandorten innerhalb des Landes wählen:

  • Atlanta
  • Chicago
  • Dallas
  • Los Angeles
  • Miami
  • New York
  • Seattle
  • Washington, D.C

Screenshot der Windscribe Free VPN-App mit der Liste der Serverstandorte

Windscribe ist vor allem sicher zu bedienen - anders als viele andere kostenlose VPNs auf dem Markt.

Wenn Sie jedoch das absolut beste VPN für die USA wünschen, müssen Sie dafür bezahlen. Die meisten kostenlosen VPN-Dienste unterliegen Einschränkungen, einschließlich Geschwindigkeitsbeschränkungen und Datenbeschränkungen.

Wenn Sie uneingeschränkte Datennutzung, viele VPN-Server auf Stadtebene in den USA und die besten Geschwindigkeiten wünschen, empfehlen wir ExpressVPN.

Brauche ich ein VPN in den USA??

Ja, das tust du absolut.

Wenn Sie in den USA leben, haben Sie Zugriff auf einige der besten Streaming-Inhalte der Welt. Warum ist es also weiterhin erforderlich, VPN zu verwenden??

Kurz gesagt, die USA sind bekannt dafür, ein absoluter Alptraum für die Privatsphäre zu sein, insbesondere angesichts der Lecks von Edward Snowden im Jahr 2013.

Sie benötigen ein VPN, um sicherzustellen, dass Ihre Online-Aktivität privat bleibt.

Nicht nur die US-Regierung (insbesondere die CIA, das FBI und die NSA) überwachen den Web-Verkehr ständig, auch ISPs benötigen nicht mehr Ihre Erlaubnis, Ihre vertraulichen Daten an Dritte weiterzugeben.

NSA-Logo

Die US-Regierung ist auch Teil des Geheimdienst-Bündnisses von Five Eyes, was bedeutet, dass Ihre persönlichen Daten auch Grenzen überschreiten können.

"Ich habe nichts zu verbergen", könnte man sagen.

Die von Ihnen besuchten Websites, die Links, auf die Sie klicken, und die Dinge, die Sie online kaufen, bilden ein umfassendes Online-Profil, das von Dritten verwendet und missbraucht werden kann.

Sie könnten unter die Lupe genommen werden, nur weil Sie nach einem verdächtigen Wort gesucht haben.

"Zu argumentieren, dass Ihnen das Recht auf Privatsphäre egal ist, weil Sie nichts zu verbergen haben, ist nichts anderes, als zu sagen, dass Sie sich nicht für freie Meinungsäußerung interessieren, weil Sie nichts zu sagen haben."
- Edward Snowden

Die Verwendung eines VPN verschlüsselt Ihren gesamten Internetverkehr und verbirgt Ihre ursprüngliche IP-Adresse. Diese Daten können verwendet werden, um Sie online zu identifizieren.

Ohne VPN setzen Sie sich selbst und Ihre persönlichen Daten einem Hacking-Risiko aus, wenn Sie öffentliche WLAN-Hotspots in den USA (und auch im Ausland) nutzen..

Ihre gesamte Online-Identität kann für rund 1200 US-Dollar im Internet verkauft werden. Das ist beängstigend.

VPNs können auch verhindern, dass Werbetreibende Sie mit nachverfolgten Anzeigen ansprechen.

Abgesehen von den zahlreichen Online-Datenschutz- und Sicherheitsproblemen, die mit den USA verbunden sind, sind die Amerikaner auch Sportausfällen ausgesetzt.

Screenshot der Sport-Blackout-Meldung

Dies bedeutet, dass bestimmte regionale und nationale Sportereignisse nicht auf den Streaming-Plattformen verfügbar sind, auf denen die Spiele normalerweise ausgestrahlt werden.

Sportausfälle betreffen unter anderem die National Football League (NFL), den Major League Baseball (MLB) und den National Basketball Association (NBA).

Niemand möchte einen leeren Bildschirm sehen, wenn sein Lieblingsteam spielt. Sie benötigen daher ein VPN, um die Stromausfälle zu überwinden.

Während Zensur auf Regierungsebene nicht so verbreitet ist wie beispielsweise in China, schränken einige Institutionen wie Schulen, Hochschulen und Bibliotheken häufig den Inhalt ein, den Sie anzeigen können, während Sie eine Verbindung zu ihrem Netzwerk herstellen.

Ein VPN kann Ihnen dabei helfen, institutioneller Zensur und Blockaden zu entgehen.

Alles in allem ist die Verwendung eines VPN in den USA ein Kinderspiel.

Sind VPNs in den USA legal??

Ja, es ist völlig legal, ein VPN in den USA zu verwenden.

In den USA gibt es keine Gesetze, die die Nutzung eines VPN durch Internetnutzer verbieten.

Der Hauptzweck eines VPN besteht darin, Ihre persönlichen Daten zu schützen und Ihre wahre IP-Adresse zu verbergen. Dies ist völlig legal.

Tatsächlich verwenden viele große Unternehmen VPN-Software, um sensible Daten vor potenziellen Hackern zu schützen und Mitarbeitern den Zugriff auf Unternehmensdateien zu ermöglichen, wenn sie remote arbeiten.

Wenn Sie ein VPN verwenden, sollten Sie jedoch berücksichtigen, dass Sie nicht von anderen Gesetzen, insbesondere zum Urheberrecht, ausgenommen sind.

Dies bedeutet, dass Sie kein VPN verwenden sollten, um etwas zu tun, das Sie ohne dieses nicht tun würden.

Ist es sicher, ein VPN in den USA zu verwenden??

Es ist sicher, ein VPN in den USA zu verwenden, solange Sie sich an einen vertrauenswürdigen Anbieter halten - wie bei den oben aufgeführten VPN-Diensten.

Sie werden nicht dafür bestraft, dass Sie in den USA ein VPN verwenden. Es kann jedoch zu Problemen kommen, wenn Sie bei der Verwendung eines VPNs illegale Handlungen ausführen.

Installieren, Einrichten und Verwenden eines kostenlosen VPN für die USA

Es ist wirklich einfach, ein kostenloses VPN für die USA einzurichten, wenn Ihr gewählter Dienst benutzerdefinierte Apps für Ihre bevorzugten Geräte anbietet.

Unsere oben empfohlenen VPNs bieten kostenlose Apps für Microsoft Windows, Apple MacOS, Android und iOS (die besten Dienste für jede Plattform finden Sie, indem Sie auf den entsprechenden Link klicken)..

Laden Sie einfach die entsprechende VPN-Software herunter, installieren Sie sie auf Ihrem Gerät und melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen an.

Screenshot von der Hide.me-Website, der auf die kostenlose Registrierung eines VPN-Abonnements verweist

Nachdem Sie sich angemeldet haben, möchten Sie die Sicherheitseinstellungen überprüfen und sicherstellen, dass der VPN-Kill-Switch und die IP-Leckschutzfunktionen aktiviert sind.

Wenn Sie das VPN-Protokoll auswählen können, empfehlen wir OpenVPN, um ein optimales Verhältnis zwischen Datenschutz und Leistung zu erzielen.

Wählen Sie nun den VPN-Server aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Je näher Sie an Ihrem tatsächlichen Standort sind, desto besser ist die Leistung.

Wenn Sie das VPN auf einem Gerät einrichten möchten, für das in Ihrem VPN keine benutzerdefinierte App vorhanden ist, lesen Sie die schrittweisen Installationsanweisungen, einschließlich der Router, in den Anleitungen zum Installieren eines VPN.

Kann ich US Netflix mit einem kostenlosen VPN sehen??

Die meisten kostenlosen VPN-Dienste funktionieren mit Netflix nicht zuverlässig, einschließlich der VPNs, die wir für diese Liste ausgewählt haben.

Sie müssen daher einen kostenpflichtigen VPN-Anbieter verwenden, wenn Sie ein VPN zum Streamen von Netflix verwenden möchten.

Wenn Sie ein VPN verwenden, das mit Netflix nicht kompatibel ist, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Ups, irgendwas ist schief gelaufen ... Sie scheinen einen Unblocker oder Proxy zu verwenden."

Screenshot des Streaming-Fehlerbildschirms auf Netflix

Manchmal wird die Fehlermeldung ausgeblendet, wenn Sie Ihre Cookies löschen und einen anderen VPN-Server versuchen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Wir empfehlen die Verwendung eines VPNs mit dedizierten Streaming-Servern wie CyberGhost, damit Sie schnell und einfach auf Ihre Lieblingssendungen zugreifen können.

Denken Sie daran, dass Sie mit einem VPN Netflix nicht kostenlos ansehen können. Sie benötigen weiterhin ein Abonnement für den Dienst.

Was ist das beste VPN für US Netflix??

Nachdem Sie nun wissen, wie schwierig es ist, Netflix mit einem kostenlosen VPN anzusehen, möchten Sie wahrscheinlich wissen, welche kostenpflichtigen VPNs für das Streamen Ihrer Lieblingssendungen am besten geeignet sind.

Das beste VPN, das wir für Netflix getestet haben, ist ExpressVPN - es ist schnell, konsistent und einfach zu bedienen.

Die meisten US-Server von ExpressVPN funktionieren mit Netflix. Wenn Sie jedoch die gefürchtete Proxy-Fehlermeldung erhalten, stellen Sie einfach eine neue Verbindung zu einem anderen Server her und versuchen Sie es erneut.

Was ist das beste VPN für Torrenting in den USA??

Sie sollten auf jeden Fall ein VPN für Torrenting und andere datenschutzrelevante Aufgaben in den USA verwenden.

Es gibt einige kostenlose VPNs, die Sie für das Torrenting verwenden können, z. B. Windscribe. Die Datenbeschränkungen und Geschwindigkeitsbegrenzungen sind jedoch ein großes Hindernis.

Screenshot der Live-Chat-Unterhaltung auf der Windscribe-Website

Wenn Sie ein starker Torrenter sind, sehen Sie sich hier die allgemeinen Top-VPN-Picks für P2P an.

Stellen Sie sicher, dass der VPN-Kill-Switch und der IP / DNS-Leckschutz aktiviert sind, bevor Sie mit dem Herunterladen von Dateien beginnen.

So erhalten Sie eine amerikanische IP-Adresse

Vielleicht bist du ein Amerikaner im Urlaub und möchtest deine Lieblingssendungen aus dem Ausland sehen. Wie machst du das?

Mit dem richtigen VPN-Abonnement ist das ganz einfach.

Sie können amerikanische Websites und Streaming-Dienste besuchen, indem Sie eine Verbindung zu einem VPN-Server in den USA herstellen, da Ihnen hierdurch eine amerikanische IP-Adresse zugewiesen wird.

Wenn Sie sich US Netflix oder Hulu ansehen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr VPN-Dienst die Blockaden überwindet, die die Streaming-Dienste VPNs auferlegen.

Es funktionieren jedoch nicht viele kostenlose VPN-Dienste mit Netflix und Hulu. Daher müssen Sie ein Premium-VPN-Abonnement erwerben, wenn Streaming Priorität hat.

Sobald Sie eine Verbindung zu einem US-amerikanischen VPN-Server hergestellt haben, können Sie auf alle Websites zugreifen, die Sie normalerweise zu Hause besuchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie über eine amerikanische IP-Adresse verfügen, indem Sie einen VPN-Lecktest auf browserleaks.com durchführen.

Screenshot der Ergebnisse der Dichtheitsprüfung von Windscribe Free auf browserleaks.com

Windscribe Free-Lecktestergebnisse, die mit einem US-VPN-Server verbunden sind. Wir testen aus Großbritannien.

Wenn Sie eine zustandsspezifische IP-Adresse benötigen, um beispielsweise Sportausfälle zu umgehen, müssen Sie einen VPN-Dienst verwenden, der VPN-Server in diesem bestimmten Zustand bereitstellt.

Nachdem Sie die VPN-Software eingerichtet haben, suchen Sie einfach den gewünschten VPN-Server und klicken auf Verbinden.

Sie werden in kürzester Zeit zusehen, wie Ihre Lieblings-Baseballmannschaft spielt.

Beachten Sie, dass kostenlose VPN-Dienste nur selten mit einer Vielzahl von US-amerikanischen VPN-Servern auf Stadt- oder Bundesstaatsebene geliefert werden. Wenn Ihr Bundesstaat nicht abgedeckt ist, müssen Sie möglicherweise für einen Premium-Dienst bezahlen.

Sie können überprüfen, ob Ihre Stadt oder Ihr Bundesland abgedeckt ist, indem Sie die Seite mit den Serverstandorten auf der Website des VPN-Anbieters besuchen oder sich an das Kundensupport-Team des VPN wenden.

Einige kostenlose VPNs zu vermeiden

Hier sind einige kostenlose VPNs, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie in den USA leben oder diese besuchen:

  • Kostenloses VPN von FreeVPN.org
  • Hallo
  • Turbo VPN
  • Snap VPN
  • VPN Proxy Master

Diese kostenlosen VPNs bieten nicht das Maß an Datenschutz und Sicherheit, das für die Online-Sicherheit in den USA erforderlich ist.

Die Liste ist in keiner Weise umfassend; Es gibt eine Menge gefährlicher kostenloser VPNs.

Welche VPNs haben ihren Sitz in den USA??

Einige VPN-Dienste haben ihren Sitz in den USA. Hier sind unsere Bewertungen einiger Beispiele amerikanischer VPN-Unternehmen:

  • Encrypt.me
  • Hotspot-Schild
  • IPVanish
  • KeepSolid VPN Unlimited
  • Privater Internetzugang
  • StrongVPN
  • TorGuard

Obwohl die USA aufgrund der mit dem Land verbundenen schwerwiegenden Datenschutzprobleme bei weitem nicht der ideale Ort für die Einrichtung eines VPN-Shops sind, sollte dies kein Problem sein, wenn der VPN-Dienst keine Verbindungsdaten oder personenbezogenen Daten der Benutzer protokolliert.

Wenn Sie den höchsten Grad an Online-Datenschutz wünschen, ist es am besten, sich für einen No-Logs-VPN-Dienst zu entscheiden, der in einer datenschutzfreundlichen Gerichtsbarkeit wie NordVPN angesiedelt ist.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me