Ihr Android-Smartphone enthält viele vertrauliche persönliche Informationen. Sie müssen diese mit einem leistungsstarken, sicheren VPN schützen.

Es gibt Unmengen kostenloser VPNs für Android, aber nur sehr wenige sind vertrauenswürdig, wie wir in unserer jüngsten Untersuchung herausgefunden haben.

Was genau passiert, wenn Sie das falsche kostenlose VPN wählen??

Nun, von den 150 kostenlosen VPN-Apps für Android, die wir getestet haben, enthielten 85% übermäßige Berechtigungen oder Funktionen mit der Möglichkeit von Datenschutzverletzungen sowie eine lange Liste anderer Sicherheitslücken.

Wenn Sie einen dieser kostenlosen VPN-Dienste auf Ihrem Android-Telefon verwenden, besteht möglicherweise eine größere Gefahr, als wenn Sie überhaupt keinen verwenden. Dies möchten wir vermeiden.

Wir haben 74 VPN-Dienste gründlich getestet und die besten kostenlosen VPNs für Android gefunden, die eine private, benutzerfreundliche Erfahrung bieten, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Wie wir das beste kostenlose VPN für Android ausgewählt haben

  1. Einfache, benutzerfreundliche App für Android
  2. Großzügige Datenfreigabe
  3. Keine Zahlungsinformationen bei der Anmeldung erforderlich
  4. Zuverlässig & schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten
  5. Keine IP / DNS-Lecks & keine / minimale Protokollierung
  6. Hilfreich & reaktionsschnelle Kundenbetreuung

Die besten kostenlosen VPN-Apps für Android-Geräte

1. Windscribe Free

Auf Rang 1 Kostenloses VPN für Android

Windscribe Kostenlose Handy-ScreenshotsWindscribe Free Desktop-ScreenshotsVorteile

  1. Benutzerfreundliche Android App
  2. Schnelle Geschwindigkeiten im selben Land
  3. Keine Zahlungsdetails erforderlich
  4. Minimale Protokollierungsrichtlinie
  5. Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  6. Gutes kostenloses Servernetzwerk

Nachteile


  1. Kein Kill-Schalter auf Android
  2. 10 GB monatliche Datenobergrenze
  3. Keine Live-Chat-Funktion
  • Höchstgeschwindigkeitich

    54Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    10 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

Windscribe ist nicht nur unser bester kostenloser VPN-Dienst, sondern dank seiner benutzerfreundlichen Android-App auch das beste kostenlose VPN für Android.

Windscribe ist auch für ein kostenloses VPN sehr schnell, was bedeutet, dass Ihre Android-Leistung nicht zu stark beeinträchtigt werden sollte, selbst wenn Sie Streaming oder Torrenting betreiben.

Windscribe wird außerdem mit einer minimalen VPN-Protokollierungsrichtlinie geliefert, um sicherzustellen, dass Sie sicher und anonym sind, während Sie Ihr Android-Smartphone oder -Tablet verwenden.

Achtung - Windscribe bietet keinen VPN-Kill-Switch für Android, verfügt jedoch über einen integrierten Ad-Tracker, einen Malware-Blocker und eine starke Verschlüsselung (AES-256)..

Die monatliche Datenobergrenze von 10 GB für Windscribe mag zwar einschränkend erscheinen, aber wir wissen, dass dies immer noch die großzügigste Erlaubnis ist, die wir von einem kostenlosen VPN-Dienst erhalten haben.

Der Kundensupport ist zwar nicht der beste, den wir je gesehen haben, aber für einen kostenlosen VPN-Anbieter sind die Online-Ressourcen von Windscribe ziemlich umfangreich.

Sowohl VPN-Neulinge als auch erfahrene Android-Nutzer sollten auf jeden Fall die kostenlose Version von Windscribe VPN in Betracht ziehen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Test von Windscribe Free.

2. ProtonVPN frei

Auf Rang 2 Kostenloses VPN für Android

Screenshot der mobilen App von ProtonVPN FreeScreenshot der Desktop-App von ProtonVPN FreeVorteile

  1. Schnelle und einfache Einrichtung unter Android
  2. Zuverlässige Download-Geschwindigkeiten
  3. Zahlungsinformationen nicht erforderlich
  4. Keine Datenbeschränkung
  5. Datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinie
  6. Verwenden Sie so lange Sie brauchen

Nachteile

  1. Kein Android-Kill-Schalter
  2. Nur drei VPN-Serverstandorte
  • Höchstgeschwindigkeitich

    59Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    3 Länder, 8 Server

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

ProtonVPN ist unser zweitgrößter kostenloser VPN-Dienst für Android, da es keine Datenbeschränkung gibt. Sie können ihn also so oft verwenden, wie Sie möchten.

ProtonVPN hat für Android den ersten Platz verpasst, da seine kostenlosen VPN-Benutzer auf nur drei Serverstandorte beschränkt sind - Japan, die Niederlande und die USA.

Normalerweise würde dies bedeuten, dass die Geschwindigkeit beeinträchtigt wird, aber ProtonVPN ist überraschend schnell, insbesondere für einen kostenlosen VPN-Dienst.

ProtonVPN ist unter Android einfach einzurichten und zu verwenden. Es enthält eine datenschutzfreundliche VPN-Protokollierungsrichtlinie, sodass Sie sicher sein können, dass alle Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt werden

Alle benutzerdefinierten VPN-Apps von ProtonVPN sind mit der höchsten Verschlüsselung AES-256 verschlüsselt und verwenden das sicherste Verbindungsprotokoll, OpenVPN.

Wiederum gibt es keine VPN-Kill-Switch-Funktion bei Android, aber die Einstellung "Always On" von ProtonVPN stellt die VPN-Verbindung automatisch wieder her, wenn sie unterbrochen wird.

ProtonVPN bietet zwar nicht die gleiche Serververbreitung wie Windscribe, ist jedoch ein guter kostenloser VPN-Dienst für Android, der ein hohes Maß an Schutz bietet.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Test von ProtonVPN Free.

3. Hide.me Free

Auf Rang 3 Kostenloses VPN für Android

Hide.me Kostenlose Handy-ScreenshotsHide.me Kostenloser Desktop-Screenshot 0% Keine BewertungenProsConsPros

  1. Schlanke, einfache Android App
  2. Sehr hohe Geschwindigkeiten im selben Land
  3. Keine Zahlungsdetails erforderlich
  4. Eingebauter VPN Kill Switch
  5. Minimale Protokollierungsrichtlinie
  6. 24/7 Live-Chat-Funktion

Nachteile

  1. 2 GB monatliche Datenobergrenze
  2. Nur fünf Serverstandorte
  3. Langsame internationale Geschwindigkeiten
  • Höchstgeschwindigkeitich

    81 Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    4 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid
    • Linux-LogoLinux

Die Quintessenz

Hide.me ist einer der sichersten kostenlosen VPN-Dienste für Android, auf die wir gestoßen sind, und es ist auch super einfach zu bedienen.

Hide.me ist das einzige kostenlose VPN in dieser Liste, das einen Kill-Schalter für Android enthält. Außerdem ist eine Richtlinie für minimale Protokolle enthalten.

Wenn Sie nach einem schnellen, kostenlosen VPN für Android suchen, ist Hide.me die beste Wahl und hat in unseren jüngsten Geschwindigkeitstests alle Konkurrenten übertroffen.

Es stimmt, Hide.me stellt nur fünf kostenlose VPN-Serverstandorte zur Verfügung (Niederlande, Kanada, Singapur und USA). Dies hat jedoch keinerlei Auswirkungen auf unsere Leistung.

Die monatliche Datenobergrenze von Hide.me von 2 GB schränkt Ihre Online-Aktivitäten jedoch massiv ein, insbesondere, wenn Sie vorhaben, große Dateien zu streamen oder herunterzuladen.

Es gibt eine praktische Live-Chat-Funktion, die rund um die Uhr auf der Hide.me-Website verfügbar ist. Sie kann sehr nützlich sein, wenn Sie Probleme mit den kostenlosen Apps haben.

Es ist eine Schande, dass Sie Hide.me Free immer nur auf einem Gerät verwenden können. Wenn dies jedoch kein Problem für Sie ist, ist es ein großartiger kostenloser VPN-Rundumservice für Android.

Weitere Informationen finden Sie in unserem kostenlosen Hide.me-Test.

4. TunnelBear Free

Auf Rang 4 Kostenloses VPN für Android

TunnelBear Kostenlose Handy-ScreenshotsTunnelBear Kostenloser Desktop-Screenshot 100% (1 User-Bewertungen) ProsConsPros

  1. Benutzerfreundliche Android App
  2. Zuverlässige Download-Geschwindigkeiten
  3. VPN-Server in 22 Ländern
  4. Es müssen keine Zahlungsinformationen angegeben werden
  5. Minimale Protokollierungsrichtlinie & Notausschalter
  6. Gute Online-Kundenbetreuung

Nachteile

  1. 500 MB monatliche Datenobergrenze
  • Höchstgeschwindigkeitich

    52Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    23 Länder

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

Der kostenlose VPN-Dienst von TunnelBear für Android ist ideal für Anfänger, die nur ein wenig mobiles Surfen möchten.

Es ist nicht so schnell wie die besten kostenlosen VPNs für Android, aber im gesamten Servernetzwerk sehr zuverlässig - fast so schnell wie die Premium-Version von TunnelBear.

TunnelBear verfügt über eines der größten Servernetzwerke, die wir von einem kostenlosen VPN-Dienst kennen. Es werden 22 Länder angeboten, die Europa, die USA und Asien abdecken.

Besonders gut gefällt uns auch die datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinie von TunnelBear, die mit der erstklassigen AES-256-Verschlüsselung kombiniert wird, um Sie auf Ihrem Android-Handy zu schützen.

Die Android-App von TunnelBear ist mit einem VPN-Kill-Switch ("VigilantBear") ausgestattet, der verhindert, dass Ihre wahre IP-Adresse angezeigt wird, wenn das VPN ohne Ihr Wissen getrennt wird.

Die 500-MB-Datenobergrenze von TunnelBear ist jedoch schmerzhaft einschränkend, sodass sie nur für Android-Benutzer geeignet ist, die sparsam mit einem VPN umgehen müssen.

Abgesehen davon ist TunnelBear ein ideales kostenloses VPN für Android, wenn Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Serverstandorten weltweit benötigen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Testbericht zu TunnelBear Free.

5. Avira Phantom Free

Auf Rang 5 Kostenloses VPN für Android

Avira Phantom VPN Kostenlose Handy-ScreenshotsAvira Phantom VPN Kostenlose Desktop-Screenshots 0% Keine BewertungenProsConsPros

  1. Anfängerfreundliche Android App
  2. Zuverlässige Geschwindigkeiten im selben Land
  3. Keine Zahlungsdetails bei der Anmeldung
  4. Minimale Protokollierungsrichtlinie
  5. Erstanbieter-DNS-Server
  6. Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen

Nachteile

  1. 1 GB monatliche Datenobergrenze
  2. Kein Android-Kill-Schalter
  3. Keine manuelle Serverauswahl
  • Höchstgeschwindigkeitich

    51 Mbps gleiche Stadtgeschwindigkeit

    Basiert auf einer 100-Mbit / s-Testverbindung

  • Server

    1 Land

  • Kompatibel mit

    • Windows-LogoWindows
    • Mac-LogoMac
    • iOS-LogoiOS
    • Android-LogoAndroid

Die Quintessenz

Avira Phantom gehört dank seiner übersichtlichen und einfachen Android-App zu unseren fünf besten kostenlosen VPN-Diensten für Android.

Wir mögen die Richtlinien für minimale Protokollierung von Avira Phantom, da dies bedeutet, dass keine Ihrer Browsing-Aktivitäten mit Ihrem spezifischen Android-Gerät verknüpft werden kann.

Es ist zwar enttäuschend, dass die kostenlosen Benutzer von Avira Phantom den Standort eines VPN-Servers nicht manuell auswählen können, der nächstgelegene Standort ist jedoch für uns in der Regel in Ordnung.

Dies bedeutet, dass Avira Phantom zwar nicht ganz so schnell ist wie unsere Top-Picks, die Geschwindigkeiten aber dennoch so hoch sind, dass Sie auf Ihrem Android-Gerät nicht allzu viele Unterschiede feststellen sollten.

Ein großer Nachteil ist die begrenzte monatliche Datenmenge von 1 GB bei Avira Phantom, da dies die Online-Möglichkeiten erheblich einschränkt.

Es gibt auch keinen VPN-Kill-Schalter in der kostenlosen Android-App von Avira, obwohl wir der Meinung sind, dass das sicherste VPN-Verbindungsprotokoll OpenVPN verwendet wird.

Avira Phantom erledigt diese Aufgabe für Android-Benutzer, die nur nach einem grundlegenden kostenlosen VPN-Dienst suchen, der von Zeit zu Zeit verwendet werden kann.

Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Avira Phantom Free-Test.

Beliebte Fragen

Brauche ich ein VPN für Android??

Kurz gesagt, ja - Sie benötigen unbedingt ein VPN auf Ihrem Android-Smartphone oder -Tablet.

Ohne einen sicheren VPN-Dienst kann Ihr ISP (Internet Service Provider) nicht nur alles sehen, was Sie online tun, sondern ist auch anfällig für potenzielle Hacker oder Snoopers, insbesondere wenn Sie eine Verbindung zu einem öffentlichen WLAN-Netzwerk herstellen.

Wenn Sie ein VPN auf Ihrem Android-Gerät verwenden, surfen Sie anonym über eine sichere, verschlüsselte Verbindung, sodass Ihre Online-Aktivitäten nur für Sie selbst sichtbar sind.

Ein VPN-Dienst verbirgt auch Ihre IP-Adresse, sodass Ihr Internetdienstanbieter oder andere Dritte Ihren tatsächlichen Standort nicht erkennen können.

Kostenlose VPNs für Android zu vermeiden

Nur weil unsere Empfehlungen für kostenlose Android-VPNs sicher sind, sollten Sie nicht jedem kostenlosen VPN-Dienst vertrauen, auf den Sie stoßen.

Hier ist eine Liste der schlimmsten Fälle, die Sie um jeden Preis vermeiden sollten.

  1. Hola Free VPN

    Hola Free VPN ist einer der schlechtesten kostenlosen VPN-Dienste, die Sie auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet nutzen können.

    Hola Free VPN überwacht nicht nur absolut alles, was Sie online tun, es ist auch in keiner Weise verschlüsselt und es ist bekannt, dass Benutzerdaten an Dritte weitergegeben werden.

  2. Donner VPN

    Thunder VPN ist eines der am wenigsten sicheren kostenlosen VPNs für Android, die wir je gesehen haben.

    Thunder VPN protokolliert nicht nur Unmengen Ihrer persönlichen Daten, sondern verwendet auch ein sehr veraltetes Verbindungsprotokoll, sodass Sie online nicht mehr sicher sind.

  3. Snap VPN

    Die Verwendung von Snap VPN auf Ihrem Android-Gerät könnte durchaus schlimmer sein, als überhaupt keinen VPN-Dienst zu verwenden.

    Wenn es nicht schlimm genug ist, dass Ihre persönlichen Daten nach China gesendet und eine Menge Benutzerinformationen protokolliert werden, gibt Snap VPN nicht einmal die verwendete Verschlüsselungsstufe an, sodass wir glauben, dass möglicherweise überhaupt keine vorhanden ist.

  4. Turbo VPN

    Wir können Android-Nutzern Turbo VPN einfach nicht als zuverlässiges Datenschutz-Tool empfehlen, da es gegen alles verstößt, wofür die VPN-Branche steht.

    Turbo VPN hat nicht nur zugegeben, dass es die persönlichen Daten der Benutzer an das chinesische Festland sendet, sondern verfügt auch über eine der aufdringlichsten Protokollierungsrichtlinien, die wir je gesehen haben.

  5. Yoga VPN

    Yoga VPN kann zu 100% nicht als vertrauenswürdig eingestuft werden, um Ihre Online-Sicherheit zu gewährleisten, unabhängig davon, ob Sie eine Verbindung mit Android oder einem anderen Gerät herstellen.

    Yoga VPN sammelt riesige Mengen an Benutzerdaten, speichert diese für einen nicht genannten Zeitraum auf seinen Servern und speichert sie auf seinen Datenservern in China und Hongkong. Eine, die es zu vermeiden gilt.

Gibt es überhaupt kostenlose VPNs??

Unsere empfohlenen kostenlosen VPNs für Android sind völlig kostenlos, kosten Sie jedoch im Hinblick auf die angebotenen Funktionen.

Premium-VPNs, die kostenlose Dienste anbieten, verwenden diese häufig als "Schnupper", um Benutzer zum Upgrade auf ein kostenpflichtiges Abonnement zu bewegen. Dies bedeutet Bandbreitenbeschränkungen, eine geringere Anzahl von Serverstandorten, weniger verbundene Geräte und häufig langsamere Geschwindigkeiten.

Unabhängige kostenlose VPNs verdienen oft Geld, indem sie Popup-Anzeigen anzeigen. Während der VPN-Dienst selbst völlig kostenlos genutzt werden kann, zahlen Sie den Preis, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit der Software geht.

Bei diesen kostenlosen VPNs werden Sie häufig aufgefordert, ein Upgrade auf die Premium-Version der App durchzuführen. Diese sind oft stark überteuert, was bedeuten könnte, dass das VPN den größten Teil seines Gewinns erzielt.

Beachten Sie jedoch alle VPN-Dienste, die uneingeschränkt und völlig kostenlos sind. Bei vielen kostenlosen VPNs wurde durch den Verkauf von Benutzerdaten an Dritte (z. B. Hola) Geld verdient. Diese Informationen sind häufig tief in den Datenschutzrichtlinien vergraben.

So verwenden Sie ein VPN unter Android

Die Verwendung eines VPN unter Android ist einfach:

  1. Laden Sie den von Ihnen gewählten VPN-Dienst herunter

    Alle oben aufgeführten kostenlosen VPN-Dienste bieten benutzerdefinierte Android-Apps. Rufen Sie einfach den Google Play Store auf, laden Sie das gewünschte kostenlose VPN herunter und melden Sie sich an.

    Alternativ können Sie die Website des von Ihnen ausgewählten VPN-Anbieters aufrufen und die Android-App von dort direkt auf Ihr Gerät herunterladen.
    Screenshot der Anleitung zur Einrichtung des Android-Handbuchs auf der ExpressVPN-Website

  2. Überprüfen Sie die Sicherheitseinstellungen

    Wenn zusätzliche Datenschutzfunktionen vorhanden sind, z. B. ein VPN-Kill-Switch oder ein Schutz vor DNS- und IPv6-Lecks, müssen Sie diese aktivieren, bevor Sie eine Verbindung zum VPN herstellen.

    Wenn es möglich ist, Ihr VPN-Verbindungsprotokoll manuell auszuwählen, empfehlen wir die Auswahl von OpenVPN, da dies das beste Gleichgewicht zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit bietet.

  3. Wählen Sie einen VPN-Serverstandort

    Als Nächstes müssen Sie einen VPN-Server auswählen. Je näher dieser an Ihrem physischen Standort liegt, desto schneller ist die Leistung. Klicken Sie auf "Verbinden" und Sie werden mit dem VPN verbunden.

    Wenn Sie sich für einen kostenlosen VPN-Dienst entscheiden, der keine dedizierte App für Android bietet, lesen Sie unsere schrittweise Anleitung zur manuellen Installation eines VPN auf dem Gerät.

Sind kostenlose VPNs sicher??

Leider sind die meisten kostenlosen VPNs für mehr als 200 Millionen Benutzer von kostenlosen VPNs nicht sicher und sollten nicht mit Ihren vertraulichen persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden.

Wir haben kürzlich zwei eingehende Untersuchungen zu einigen der beliebtesten kostenlosen VPN-Dienste durchgeführt und festgestellt, dass eine alarmierende Menge von ihnen in irgendeiner Weise mit China zusammenhängt und, noch schlimmer, einige äußerst besorgniserregende Datenschutzmängel aufweist.

Unsere empfohlenen kostenlosen VPN-Dienste für Android schützen Sie jedoch online. Sie alle verbergen effektiv Ihre IP-Adresse, verschlüsseln den gesamten Datenverkehr und bieten zum Booten datenschutzfreundliche Protokollierungsrichtlinien.

Was macht ein VPN unter Android??

Ein VPN funktioniert unter Android genauso wie auf jedem anderen Gerät.

Anstatt dass Ihr Internetverkehr zu der Website geleitet wird, auf die Sie über Ihren Internetdienstanbieter zugreifen, wird er über einen sicheren VPN-Server an einem Ort Ihrer Wahl geleitet.

Durch die Verwendung eines VPN-Dienstes unter Android wird auch Ihre wahre IP-Adresse, die eindeutige Kennung Ihrer Internetverbindung, maskiert und durch eine IP-Adresse ersetzt, die dem VPN-Dienst gehört.

Screenshot von der Hide.me-Website, der zeigt, wie ein VPN funktioniert

Dies bedeutet, dass, solange Sie ein VPN unter Android verwenden, Ihre Online-Aktivitäten in keiner Weise mit Ihnen als Einzelperson verknüpft werden können.

In unserem Handbuch "Was ist ein VPN?" Finden Sie eine umfassendere Übersicht über die Funktionsweise von VPNs auf Android- und anderen Plattformen.

Was ist das beste VPN für Android?

Kostenlose VPN-Dienste eignen sich hervorragend für die kurzfristige Nutzung. Wenn Sie jedoch den besten VPN-Gesamtdienst wünschen, müssen Sie sich für ein kostenpflichtiges Abonnement anmelden.

Unser derzeit bester VPN-Dienst für Android-Benutzer ist ExpressVPN, dank seiner benutzerfreundlichen Apps für das Gerät, der superschnellen Geschwindigkeit und der hervorragenden Datenschutzfunktionen.

Sehen Sie sich hier unsere fünf besten VPN-Dienste für Android an.

Was ist das schnellste kostenlose VPN für Android??

Wir führen regelmäßige Geschwindigkeitstests für alle empfohlenen VPNs durch und können bestätigen, dass Hide.me derzeit das schnellste kostenlose VPN für Android ist.

Hide.me Free hat unsere Breitbandgeschwindigkeit in den letzten Tests nur um 11% reduziert, was tatsächlich besser ist als die große Mehrheit der kostenpflichtigen VPN-Dienste auf unserer Website.

Alle von uns empfohlenen kostenlosen VPNs für Android sind schnell genug, um Ihre Online-Aktivitäten nicht zu stark einzuschränken. Wenn Sie jedoch wirklich schnelle, zuverlässige Geschwindigkeiten wünschen, ist es möglicherweise besser, für einen Premium-VPN-Dienst zu zahlen.

Wie bekomme ich ein VPN kostenlos?

Wenn Sie einen Premium-VPN-Dienst auf Ihrem Android-Gerät nutzen möchten, aber den Preis lieber vermeiden möchten, gibt es einige Möglichkeiten, diese zu testen, ohne einen Cent auszugeben.

ExpressVPN bietet beispielsweise eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ohne Risiko. Dies bedeutet, dass Sie den VPN-Dienst bis zu 30 Tage uneingeschränkt nutzen können und dann Ihr Geld zurückerhalten.

Screenshot der Geld-zurück-Garantie auf der ExpressVPN-Website

Natürlich müssen Sie sich registrieren und Ihre Zahlungsinformationen angeben, aber das Geld wird innerhalb weniger Tage auf Ihr Konto zurückerstattet.

Wir haben eine Reihe von Leitfäden veröffentlicht, in denen erläutert wird, wie Sie einige der besten Premium-VPN-Dienste kostenlos nutzen können.

  • ExpressVPN - 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • NordVPN - 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • IPVanish - Sieben Tage kostenlose Testversion

Dies sind jedoch nur kurzfristige Lösungen, und Sie müssen daran denken, vor dem Ende des Rückerstattungszeitraums zu kündigen. Andernfalls wird Ihnen ein längeres Abonnement in Rechnung gestellt.

Ist VPN legal??

Die Verwendung eines VPN zum Schutz Ihrer Online-Privatsphäre ist völlig legal und in den meisten Ländern der Welt treten keine Probleme auf.

Es gibt jedoch einige Länder, in denen die VPN-Nutzung eingeschränkt oder sogar illegal ist, und in denen das Abfangen einer solchen Nutzung zu einer hohen Geldstrafe oder sogar zu einer Haftstrafe führen kann.

Weitere Informationen zu den Ländern, in denen VPN-Dienste verboten oder eingeschränkt sind, finden Sie in unserem Leitfaden "Sind VPNs legal?".

  • Weißrussland
  • China
  • Russland
  • Ich rannte
  • Vereinigte Arabische Emirate (VAE)
  • Oman
  • Truthahn
  • Irak
  • Turkmenistan
  • Nord Korea

Die Verwendung eines VPN befreit Sie auch nicht von der Einhaltung der Gesetze. Wenn Sie erwischt werden, als Sie illegale Handlungen begangen haben, einschließlich der Verletzung von Urheberrechtsbeschränkungen, müssen Sie dennoch eine Gebühr erheben.

Was ist das beste kostenlose VPN für Android in Indien?

Alle oben aufgeführten kostenlosen Android-VPNs sollten in Indien verfügbar sein. Die beste Wahl ist jedoch ein VPN-Dienst mit Servern in oder in der Nähe des Landes.

Screenshot der Liste der TunnelBear-Server von der TunnelBear-Website

TunnelBear ist das einzige kostenlose VPN auf dieser Liste, das Server in Indien bereitstellt. Wenn Sie eine großzügigere Datenbeschränkung benötigen, verfügt Windscribe über einen Server in der Nähe von Hongkong.

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me