SaferVPN gibt es seit 2013 und bezeichnet sich mutig als "das schnellste und einfachste VPN".

Die Mission von SaferVPN ist es, "jedem, überall, einen sicheren, privaten und unzensierten Internetzugang zu bieten". Gelingt es jedoch, dieses Ziel zu erreichen? Und kann es wirklich so gut sein, wie es behauptet??

Wir haben den Service von SaferVPN ausgiebig getestet, um dies herauszufinden und zu beantworten - sowie die folgenden Fragen:

  • Funktioniert SaferVPN mit Netflix??
  • Ist SaferVPN schnell?
  • Sammelt SaferVPN Benutzerprotokolle??
  • Kannst du SaferVPN zum torrent verwenden?
  • Funktioniert SaferVPN auf Firestick??
  • Ist SaferVPN legitim??

In der folgenden Rezension gehen wir auf viele Details ein, um Ihnen ein umfassendes Verständnis der Möglichkeiten von SaferVPN zu vermitteln. Aber wenn Sie einen kurzen Blick darauf werfen möchten, werfen Sie einen Blick auf die wichtigsten Vor- und Nachteile:

Überblick

SaferVPN Pros & Nachteile

Vorteile

  1. Moderate VPN-Geschwindigkeiten
  2. VPN-Kill-Schalter & Keine IP / DNS / WebRTC-Lecks
  3. Einfache benutzerdefinierte Apps. Sofortige Einrichtung auf gängigen Geräten

Nachteile

  1. Sammelt einige VPN-Verbindungsdatenprotokolle
  2. Server Verbindungsprobleme (inkl. Streaming Server)
  3. Servernetzwerk ist sehr klein (34 Länder)
  4. Torrenting nur auf 3 Servern erlaubt
  5. Unzuverlässig für China

SaferVPN Key Zusammenfassung

Top Download-Geschwindigkeit

Protokollierungsrichtlinie

IP-, DNS- oder WebRTC-Lecks

Zuständigkeit

Server

IP-Adressen

Länder

US Netflix

Torrenting

Arbeitet in China

Unterstützung

Günstigster Preis

Offizielle Website

76 Mbit / s
Anonyme Servernutzungsdaten
Nein
USA (Five-Eyes-Mitglied)
700+
1.000+
34
Nein
Beschränkt
Unzuverlässig
24/7 Live Chat
2,50 USD / Monat über 36 Monate
SaferVPN.com

SaferVPN ist zweifellos günstig und das Unternehmen hat mit seiner Initiative "Unblock the Web" einige lobenswerte Arbeit für die Freiheit des Internets geleistet, aber der VPN-Service ist wirklich so gut wie er ist?

Informieren Sie sich zunächst über den Hintergrund und die Protokollierungsrichtlinie von SaferVPN.

Über & Protokollierungsrichtlinie

Wer ist SaferVPN??

SaferVPN wurde erstmals 2013 veröffentlicht und kürzlich von NetProtect, einer Tochtergesellschaft von J2 Global mit Sitz in den USA, übernommen.

Die USA sind Mitglied des Geheimdienstverbundes Five Eyes, was für die Privatsphäre eine schlechte Nachricht ist.

In der Datenschutzrichtlinie von SaferVPN heißt es jedoch, dass eine Regierung, ein Unternehmen oder eine andere Organisation aus irgendeinem Grund keine personenbezogenen Daten erhalten möchte, da diese einfach nicht vorhanden sind.

Protokollierungsrichtlinie

Die Protokollierungsrichtlinie von SaferVPN ist nicht so datenschutzfreundlich wie sie sein könnte, speichert jedoch keine Protokolle zu persönlich identifizierbaren Informationen wie Ihrer ursprünglichen IP-Adresse.

Die Datenschutzrichtlinie besagt, dass SaferVPN "Ihre Browsing-Aktivitäten, Daten oder IP-Adressen" nicht protokolliert, einschließlich der von Ihnen besuchten Websites und aller heruntergeladenen oder freigegebenen Inhalte.

Die Server von SaferVPN erfassen jedoch jedes Mal die folgenden Informationen, wenn ein Benutzer den VPN-Dienst aktiviert:

  • Datum und Uhrzeit des Beginns und Endes der Sitzung
  • Während der Sitzung übertragene Datenmenge
  • Das gewählte Land und der Serverstandort
  • Das Land, von dem aus Sie eine Verbindung hergestellt haben

SaferVPN speichert diese Protokolle über einen Zeitraum von 90 Tagen. Dies ist zwar länger, als wir es gerne gewohnt sind, es ist jedoch sehr schwierig, eine Online-Aktivität mit einer Person zu verknüpfen, die diese Daten verwendet.

Geschwindigkeit & Verlässlichkeit

Angemessene Geschwindigkeiten auf Servern in der Nähe, weniger zuverlässig bei entfernten Verbindungen

SaferVPN ist keineswegs das schnellste VPN, aber es ist schnell genug für Gelegenheitsbenutzer, die im Internet surfen und in HD streamen möchten.

Bei VPN-Verbindungen mit demselben Land (wie London-zu-London) können Sie davon ausgehen, dass SaferVPN die Download-Geschwindigkeit um etwa 18% senkt, was für ein VPN nicht schlecht ist.

Mit einer Geschwindigkeit von ca. 76 Mbit / s konnten wir pufferfrei streamen und große Dateien ziemlich schnell herunterladen.

Die Geschwindigkeit ergibt sich aus unserem physischen Standort in London (100 Mbit / s Glasfaserverbindung) zu einem Londoner Testserver.

Vor der Verwendung von SaferVPN:

  1. HerunterladenMbps

    92,4

  2. HochladenMbps

    95,64

  3. SaferVPN BewertungKlingelnFrau

    3

Wenn mit SaferVPN verbunden:

  1. HerunterladenMbps

    76.09

  2. HochladenMbps

    82,39

  3. SaferVPN BewertungKlingelnFrau

    10

Download-Geschwindigkeit ohne SaferVPN: 92,40 Mbit / s

Download-Geschwindigkeit mit SaferVPN: 76,09 Mbit / s

Unser Download-Geschwindigkeitsverlust, wenn SaferVPN ausgeführt wird: 18%

Internationale Verbindungen wie Großbritannien zu den USA sind mit einem Rückgang von rund 76% weitaus langsamer - ein sehr merklicher Unterschied.

Während 22 Mbit / s für HD-Streaming auf Netflix noch schnell genug sind, können Sie Probleme haben, wenn Sie eine langsamere Internetverbindung ohne VPN haben - unsere Datenrate liegt bei 100 Mbit / s.

Wenn Sie eine Vorstellung davon haben möchten, wie schnell SaferVPN auf internationalen Verbindungen ist, sehen Sie sich unsere Geschwindigkeitstestergebnisse an, mit denen Verbindungen von Großbritannien zu SaferVPN-Servern hergestellt werden:

  • USA: 22 Mbit / s (herunterladen) & 34 Mbit / s (hochladen)
  • Deutschland: 61 Mbit / s (herunterladen) & 75 Mbit / s (hochladen)
  • Singapur: 15 Mbit / s (herunterladen) & 7 Mbit / s (hochladen)
  • Australien: 13 Mbit / s (herunterladen) & 3 Mbit / s (hochladen)

Die Upload-Geschwindigkeit ist im Allgemeinen gut, solange Sie eine Verbindung zu einem nahe gelegenen Server herstellen. Torrenter sollten jedoch beachten, dass P2P nur auf den Servern in Kanada, Spanien und den Niederlanden zulässig ist. Wir empfehlen stattdessen die Verwendung dieser P2P-optimierten VPN-Dienste.

Spieler werden jedoch im Allgemeinen mit den niedrigen Ping-Zeiten von SaferVPN zufrieden sein.

Serverstandorte

Kleines Servernetzwerk für die gängigsten Standorte

Globus mit blauer Flagge34LänderBild einer Stadtlandschaft35StädteBild einer rosa Markierung1.000 + IP-Adressen

SaferVPN verfügt über ein sehr kleines VPN-Servernetzwerk mit nur 34 internationalen Standorten. Dazu gehören beliebte Standorte wie die USA, Großbritannien, Kanada, Australien sowie Ladungen in Westeuropa.

Es gibt eine Handvoll Optionen in Afrika, Asien und Südamerika, insbesondere in Südafrika, Mexiko, Brasilien, Japan, Thailand und Hongkong.

Es gibt keine Server auf Stadtebene, aber SaferVPN stellt Ost- und West-Server in den USA zur Verfügung, was besser als nichts ist (obwohl dies immer noch nicht allzu nützlich ist, wenn Sie eine Verbindung zu einem bestimmten Bundesstaat herstellen müssen.)

Wenn Sie einen VPN-Dienst mit einem viel größeren Servernetzwerk wünschen, verfügt Cyberghost VPN über Server in über 90 Ländern.

ExpressVPN ist auch eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die in den USA viele Server auf Stadtebene benötigen.

Screenshot der SaferVPN Server Liste in der App

SaferVPN betreibt etwas mehr als 700 einzelne Server, und alle von ihnen sind virtuelle Server. Dies bedeutet, dass SaferVPN Cloud-basierte Server von Drittanbietern mietet.

Während SaferVPN den Datenverkehr auf diesen virtuellen Servern verschlüsselt, bevorzugen wir VPN-Dienste gegenüber physischen Servern, damit diese die volle Kontrolle über die Server haben, um maximale Sicherheit und Privatsphäre zu gewährleisten.

SaferVPN stellt jedoch insgesamt nur 1.000 IP-Adressen zur Verfügung, sodass Benutzer zu geschäftigeren Zeiten möglicherweise weniger Geschwindigkeit und Serverüberlastung erleben.

Streaming & Torrenting

Streaming-Server funktionieren oft nicht, eingeschränkte P2P-Unterstützung

SaferVPN verfügt über Server, die für Streaming-Dienste in den USA und in Großbritannien optimiert sind, aber häufig nicht funktionieren.

In den letzten Wochen hatten wir Probleme, eine Verbindung zu den dedizierten Streaming-Servern herzustellen, und als diese letztendlich eine Verbindung herstellen, stellten wir fest, dass unsere bevorzugten Plattformen wie Netflix und BBC iPlayer blockiert waren.

In der Vergangenheit war SaferVPN eine großartige Wahl für Streaming-Fans, aber seine jüngste Instabilität hat es weit in unsere Liste der Empfehlungen gedrängt.

Bis die ständigen Verbindungsprobleme behoben sind, sind dies die besten VPNs für das Streaming.

Torrenting

SaferVPN bietet schnelle Upload-Geschwindigkeiten, wenn Sie eine Verbindung zu einem nahe gelegenen Server herstellen. Da Torrenting und P2P jedoch nur an drei Serverstandorten (Niederlande, Kanada und Spanien) zulässig sind, sollten Sie sich die besten VPNs für Torrenting ansehen stattdessen.

Die geringe Anzahl P2P-freundlicher Server kann zu Überlastungen und langsamen Geschwindigkeiten in Spitzenzeiten führen.

Sie können SaferVPN auch mit Kodi verwenden. Wenn Sie es auf Ihrem Amazon Fire TV Stick oder einem anderen Streaming-Gerät verwenden möchten, müssen Sie das VPN auf Ihrem Router installieren.

SaferVPN wird mit einem VPN-Kill-Switch und einem IP-Leckschutz geliefert, protokolliert jedoch mehr Verbindungsdetails, als wir möchten.

Ehrlich gesagt gibt es sicherere VPNs für das Torrenting, wie IPVanish.

Zensur umgehen

Ein unzuverlässiges VPN für China

SaferVPN ist für China unzuverlässig. Seit Beginn des chinesischen Vorgehens gegen VPNs hat SaferVPN Probleme, eine konsistente Konnektivität im Land aufrechtzuerhalten.

Die benutzerdefinierten VPN-Apps werden blockiert, aber manchmal funktioniert das manuelle Konfigurieren des VPN mit dem OpenVPN-Protokoll. Es ist ein ziemlich langwieriger und technischer Prozess, und es ist immer noch nicht garantiert, dass er funktioniert.

SaferVPN fehlen die zusätzlichen Verschleierungstools, die normalerweise benötigt werden, um diese aggressiveren Regierungsblöcke zu überwinden.

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen VPN-Optionen für China, die alle erforderlichen Anti-Zensur-Funktionen enthalten.

In anderen Ländern mit hoher Zensur ist SaferVPN aufgrund seiner leistungsstarken Datenschutz-Tools, des Zugangs zu Tor über VPN und der Auswahl von Servern im asiatisch-pazifischen Raum nach wie vor eine gute Wahl

Plattformen & Geräte

Einfache benutzerdefinierte Apps für vier gängige Plattformen sowie Router-Unterstützung

Apps

Windows-LogoWindowsMac LogoMaciOS-LogoiOSAndroid-LogoAndroidLinux-LogoLinuxRouter-LogoRouter

SaferVPN bietet benutzerdefinierte VPN-Apps für die beliebtesten Geräte:

  • Microsoft Windows
  • Apple MacOS
  • iOS
  • Android

Auf der SaferVPN-Website finden Sie außerdem zahlreiche manuelle Einrichtungsanleitungen für Geräte ohne native Apps wie Linux, Windows Phone und BlackBerry.

Sie können auf fünf Geräten gleichzeitig eine Verbindung zu SaferVPN herstellen - eine Standardnummer für die meisten gängigen VPNs.

Spielekonsolen & Streaming-Geräte

AppleTV-LogoApple TVAmazon Fire TV-LogoAmazon Fire TVChromecast-LogoChromecastNintendo-LogoNintendoPlayStation-LogoPlaystationRoku-LogoRokuXbox LogoXbox

In SaferVPN gibt es keine benutzerdefinierten Apps zum Streamen von Geräten oder Spielekonsolen. Wenn Sie sie also auf Ihrem Amazon Fire TV Stick oder Ihrer Xbox verwenden möchten, müssen Sie Ihren Router manuell konfigurieren.

Wenn Sie einen Fire TV Stick besitzen, können Sie sich auch unsere Liste der besten Amazon Fire TV Stick-VPNs des Jahres 2020 ansehen.

SaferVPN bietet Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Einrichten des VPN auf Ihrem Router. Sie können auch ein vorgeblitztes kaufen.

Sobald Ihr Router mit SaferVPN eingerichtet ist, wird jedes mit dem Internet verbundene Gerät in Ihrem Zuhause geschützt, einschließlich Spielekonsolen und Streaming-Geräten.

Browsererweiterungen

Chrome-LogoChromFirefox-LogoFeuerfuchs

SaferVPN bietet Browser-Erweiterungen für Google Chrome und Mozilla Firefox, die innerhalb von Sekunden installiert werden können.

Diese Browser-Add-Ons sind im Preis der bezahlten Abonnements enthalten, stehen jedoch auch kostenlosen Benutzern zur Verfügung (vorbehaltlich einer monatlichen Datenobergrenze von 500 MB)..

Diese Erweiterungen sind Proxys: Sie erstellen keine verschlüsselte VPN-Verbindung oder verfügen über die erweiterten Funktionen als SaferVPN-Desktop-Client. Wir können nicht empfehlen, diese Erweiterungen als vollständigen Ersatz für die Haupt-SaferVPN-App zu verwenden.

Verschlüsselung & Sicherheit

Starke Verschlüsselung & alle notwendigen Sicherheitstools

Protokolle

Verschlüsselung

Sicherheit

Erweiterte Funktionen

IKEv2 / IPSec

L2TP / IPSec

OpenVPN (TCP / UDP)

PPTP

AES-256

DNS-Lecksperre

IPV6-Lecksperre

VPN Kill Switch

TOR über VPN Server

Bitte lesen Sie unser VPN-Glossar, wenn Sie diese Begriffe verwirren und mehr erfahren möchten.

SaferVPN bietet starke Verschlüsselung und einige großartige Sicherheitsfunktionen, um Sie online sicher zu machen.

Sie können die App so einstellen, dass automatisch das VPN-Protokoll mit der besten Leistung ausgewählt wird. Wir empfehlen OpenVPN, wo immer dies möglich ist, da dies die beste Balance zwischen Leistung und Datenschutz bietet.

Die AES-256-Verschlüsselung, die SaferVPN verwendet, ist so stark wie es nur geht. Tatsächlich wird diese Chiffre als nahezu unzerbrechlich angesehen.

Screenshot der SaferVPN-Protokolleinstellungen in der App

Der Kill-Switch von SaferVPN ist eine wichtige Funktion, mit der sichergestellt wird, dass Ihre wahre IP-Adresse nicht offengelegt wird, indem der gesamte Webverkehr gestoppt wird, falls die VPN-Verbindung unerwartet getrennt wird.

SaferVPN betreibt keine eigenen DNS-Server, was enttäuschend ist. Es wird jedoch Google Public DNS verwendet, das ein sehr hohes Maß an Leistung und Sicherheit bietet.

Zu den neuesten Updates der SaferVPN-App gehören DNS- und IPv6-Auslaufschutz. Auf diese Weise wird verhindert, dass DNS-Anforderungen Ihrem ISP zur Verfügung gestellt werden. Zum Glück haben wir bei unseren unabhängigen Tests keine derartigen Lecks festgestellt.

Screenshot der Lecktestergebnisse von SaferVPN auf browserleaks.com

Die Ergebnisse der SaferVPN-Dichtheitsprüfung auf browserleaks.com, während eine Verbindung zu einem US-amerikanischen VPN-Server besteht. Wir testen aus Großbritannien.

Für zusätzliche Privatsphäre können Sie über SaferVPN auf Tor zugreifen und lokalen Netzwerkgeräten wie Druckern erlauben, die VPN-Verbindung zu umgehen (Split-Tunneling), was sehr nützlich ist.

Benutzerfreundlichkeit

Schnell & einfache Einrichtung, leidet aber unter vielen Verbindungsproblemen

Wie installiert man & Richten Sie SaferVPN ein

  • Screenshot von SaferVPN Download Button

    Auf der SaferVPN-Website finden Sie ganz einfach, wo Sie die Software herunterladen können.

  • Screenshot der SaferVPN-Downloadoptionen

    Wählen Sie einfach die entsprechende Plattform aus der langen Liste der verfügbaren benutzerdefinierten SaferVPN-Apps aus.

  • Screenshot des SaferVPN-Setup-Assistenten

    Der SaferVPN-Installationsassistent führt Sie durch den Installationsprozess.

  • Screenshot des SaferVPN-Installationsfortschritts

    Hier können Sie überprüfen, wie schnell die Software installiert wird - in der Regel innerhalb weniger Minuten.

  • Screenshot des Hauptbildschirms der SaferVPN Desktop App

    Haupt-Dashboard von SaferVPN. Suchen Sie nach Servern auf der linken Seite oder blättern Sie durch diese und stellen Sie dann eine Verbindung her.

  • Bildschirmfoto von SaferVPN Desktop App Connected

    Der verbundene Bildschirm von SaferVPN zeigt wichtige Verbindungsdetails wie Ihre neue IP-Adresse deutlich an.

  • Screenshot der Auswahl des SaferVPN Desktop App-Protokolls

    SaferVPN-Einstellungsbildschirm. Wählen Sie Ihr VPN-Protokoll auf einer separaten Registerkarte mit hilfreichen Hinweisen aus.

  • Screenshot der SaferVPN Desktop App Zusätzliche Einstellungen

    Zu den zusätzlichen Einstellungen von SaferVPN gehören der einfache Zugriff auf den Kundensupport und ein VPN-Geschwindigkeitstest-Tool.

Die benutzerdefinierten VPN-Apps von SaferVPN lassen sich sehr einfach herunterladen und installieren. In letzter Zeit hat sich die Stabilität der App jedoch stark verschlechtert, da viel zu viele Server-Verbindungsfehler auftreten, um ein reibungsloses Funktionieren zu gewährleisten.

Wir konnten oft keine Verbindung zu unseren bevorzugten Servern herstellen, selbst nachdem wir den Kundendienst um Hilfe gebeten hatten.

Abgesehen davon sind die Apps sehr einfach und für Anfänger leicht zu navigieren.

Browsererweiterungen

Screenshot der SaferVPN Chrome Extension

Das Installieren der Browsererweiterungen von SaferVPN für Chrome und Firefox ist denkbar einfach. Klicken Sie sich einfach zum Chrome Web Store oder Mozilla Add-ons Store durch, laden Sie die Erweiterung herunter, melden Sie sich an und stellen Sie eine Verbindung her. Es sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern.

Kundendienst

Live-Chat-Agenten verfügen nicht über umfassende Kenntnisse

Live-Chat-Support rund um die Uhr

Internetquellen

Ja
Ja

SaferVPN bietet Live-Chat-Support rund um die Uhr, aber es hat uns manchmal frustriert. Während die Antworten im Live-Chat extrem schnell sind, haben die Support-Mitarbeiter oft Mühe, selbst die grundlegendsten Fragen zu beantworten.

Als wir fragten, wie lange SaferVPN Verbindungsprotokolle speichert, zögerte der Agent, uns bestimmte Informationen mitzuteilen. Wir wandten uns an das Support-Team und erhielten dankenswerterweise innerhalb von weniger als 10 Minuten eine Antwort, die unsere Frage tatsächlich beantwortete.

Die Online-Wissensdatenbank von SaferVPN deckt die Grundlagen der Installation und Fehlerbehebung gut genug ab, wir möchten jedoch in einigen Bereichen ein höheres Maß an Tiefe und Detailgenauigkeit erreichen.

Preisgestaltung & Angebote

Günstige Tarife mit 30-tägiger Geld-zurück-Garantie

SaferVPN Gutschein

SaferVPN-Preisplan

SaferVPN wird wie die meisten VPN-Dienste monatlich günstiger, je länger Sie sich anmelden.

Ein einziger Monat ist mit 12,95 USD die teuerste Option, aber Sie können 58% sparen, wenn Sie sich für ein jährliches SaferVPN-Abonnement (5,49 USD pro Monat) und 81% für den Dreijahresplan mit einem sehr erschwinglichen Preis von 2,50 USD pro Monat entscheiden.

  1. Monatlich

    12,95 US-Dollar / Monat

    Jeden Monat werden 12,95 USD in Rechnung gestellt

  2. 12 Monate

    5,49 US-Dollar / Monat

    Abgerechnet $ 65.88 alle 12 MonateSparen Sie 58%

  3. 3 Jahre

    2,50 US-Dollar / Monat

    Alle 3 Jahre 89,99 USD in Rechnung gestellt Sparen Sie 81%

Alle Pläne haben eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Zahlung & Rückerstattungsoptionen

Kreditkarte

PayPal

Bitcoin

Ja
Ja
Ja

SaferVPN akzeptiert die meisten Standardzahlungsmethoden, einschließlich Kryptowährungen, für den Kauf des Datenschutzes:

  • Gängige Kredit- und Debitkarten
  • PayPal
  • Bitcoin
  • Eine Vielzahl anderer Kryptowährungen wie Ethereum und Tron über CoinGate

Derzeit werden keine internationalen Optionen akzeptiert, dh kein Alipay oder UnionPay.

SaferVPN bietet sowohl eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie als auch eine kostenlose 24-Stunden-Testversion. Die Geld-zurück-Garantie beinhaltet keine Fragen, keine versteckten Fänge, Beschränkungen oder Datenbeschränkungen.

Ihre Karte wird belastet, wenn Sie sich anmelden. Alle Rückerstattungen werden jedoch innerhalb von ungefähr zehn Arbeitstagen abgewickelt, was es zu einem relativ risikofreien Vorgang macht.

Mit der kostenlosen Testversion haben Sie 24 Stunden lang uneingeschränkten Zugriff auf den Dienst. Die einzige von SaferVPN angeforderte Information ist Ihre E-Mail-Adresse. So können Sie die VPN-Software problemlos testen, ohne sich Gedanken über die Beantragung einer Rückerstattung machen zu müssen, wenn Sie nicht zufrieden sind.

Die Quintessenz

Empfehlen wir SaferVPN??

SaferVPN war früher ein gutes VPN, aber die jüngsten Probleme mit der Serververbindung machen es viel zu unzuverlässig, als dass wir es weiter empfehlen könnten.

Die Geschwindigkeiten sind überwältigend, der Streaming-Zugriff ist gesunken und SaferVPN ermöglicht nur das Torrenting auf drei seiner 700 Server.

SaferVPN protokolliert auch ein bisschen mehr Daten, als wir gerne sehen würden (und es hat seinen Sitz in den USA)..

Alternativen zu SaferVPN

ExpressVPN-Logo

ExpressVPN

Schnelle internationale Geschwindigkeiten sind eines der größten Verkaufsargumente von ExpressVPN - es gibt einfach kein schnelleres VPN, wenn es um Fernverbindungen geht. Es liegt auch sicher auf den Britischen Jungferninseln, fern von neugierigen Regierungsaugen. Lesen Sie den ExpressVPN-Test

AstrillVPN-Landschaftslogo

Astrill

Wenn Sie ein VPN benötigen, mit dem Sie online und in Bezug auf Zensur in China sind, ist Astrill eine der besten Möglichkeiten. Es hat auch sehr hilfreichen Live-Chat und unbegrenztes Torrenting auf allen VPN-Servern. Lesen Sie den Testbericht von Astrill

Brayan Jackson
Brayan Jackson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me